504.242 aktive Mitglieder
5.989 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Deckel fp3 nc, Blindstecker für X90/91/94

Beitrag 10.09.2019, 16:19 Uhr
phillau
phillau
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.07.2019
Beiträge: 3

Hallo Gemeinde,

vor ein paar Wochen habe ich mir eine Deckel Fp 3 nc mit Sinumerik m3 steuerung zugelegt.
Blind gekauft, allerdings angeblich voll funktionstüchtig.
Alles angeschlossen, Maschine fährt nicht hoch, kein Schütz zieht an.
Nur der Bildschirm mit allen Kontrolleuchten leuchtet.
Meine Vermutung ist, dass auf X90 X91 X94 ein NC Rundtisch angeschlossen war,
jedoch keine Blindstecker mehr eingebaut wurden und jetzt die Notauskette irgendwie unterbrochen ist, da die Steuerung
nicht freigibt.
Meine Frage: Weiß einer von euch, ob da Brücken eingebaut werden müssen, oder was es sein könnte ?
Sinumeriknetzteil wurde getauscht und funktioniert, Steuerung leuchtet zumindest auch.
Elelktrische Dokumentation habe ich, werde daraus aber nicht schlauer.
Hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen, schonmal danke im vorraus.
TOP    
Beitrag 10.09.2019, 22:41 Uhr
matthias624
matthias624
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.07.2012
Beiträge: 21

Hallo phillau,

die Ursache für das Problem sind nicht die Anschlüsse für den NC-Rundtisch. Die Steuerung hat aufgrund des Austauschs des Netzteils schlicht keine Maschinendaten mehr (die Pufferbatterie sitzt im Netzteil, bei Austausch sind zwangsläufig die Daten weg).
Die Lösung ist eine Inbetriebnahme gemäß der auf der Siemensseite frei verfügbaren Inbetriebnahmeanleitung (die "Bibel" für diese Steuerung), in Kapitel 4 sind die auszuführenden "Cancel"- und "Input"-Operationen beschrieben.
Die Steuerung ist dann lauffähig, es erscheint ein Bildschirmbild. Anschließend müssen dann die passenden Maschinendaten aufgespielt werden (notfalls auch eingetippt, dauert halt etwas länger).

Fertig.

Vor der Inbetriebnahme empfehle ich Kapitel vier der Inbetriebnahmeanleitung intensiv zu lesen (Siemensdeutsch ist nicht immer ganz einfach), Maschinendaten bereitzuhalten und ggf. neue Pufferbatterien zu beschaffen, falls die aktuellen schon schwächeln.

Vermutlich gibt es noch Fragen, dann einfach melden.

Gruß mattias624
TOP    
Beitrag 11.09.2019, 20:22 Uhr
phillau
phillau
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.07.2019
Beiträge: 3

Hi matthias,
vielen dank für den Tip. Hatte das schon oft zuvor gelesen, aber meine Symptome nicht damit identifiziert.
Jedenfalls hattest du vollkommen Recht, Maschine zeigt jetzt schonmal etwas an.

Der Beitrag wurde von phillau bearbeitet: 11.09.2019, 20:22 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: