529.679 aktive Mitglieder*
3.571 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

DIALOG 11 - Halbkreis programmieren

Beitrag 28.06.2018, 14:41 Uhr
steima18
steima18
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.06.2018
Beiträge: 5

Hallo zusammen,

ich möchte gerne einen Halbkreis mit R25 programmieren.

Das Werkstück ist 50mm breit, der Nullpunkt liegt bei X am Radiusanfangspunkt und bei Y in der Mitte des Werkstückes (Y0).

Mein Programm sieht folgendermaßen aus:

G17 T1 M3
G0*1 X50 Y50 Z2
G41 Z-35
G1 X0
G1 Y25
G2 X0 Y-25 I0 J-25
G1 Y-50
G40
G1 Z80 M30

Leider erhalte ich als Fehlermeldung "Radiusabweichung zu groß". Ich hab schon sämtliche Änderungen am Programm vorgenommen, aber erhalte immer dieselbe Meldung.

Bin über jede Hilfe sehr dankbar smile.gif



TOP    
Beitrag 28.06.2018, 16:18 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 882

Hallo,

dein Programm hat Fehler.

1. Radiuskorrektur nicht im gleichen Satz wie die Z Zustellung.
2. Dein Kreisendpunkt ist falsch. Kreismittelpunkt I und J werden absolut angegeben. G2 X0 Y-50 I0 J-25
3. bevor du die Radiuskorrektur abwählst, musst du erst ein Stück von der Kontur wegfahren z.B. G1 Y-60 G40



Der Beitrag wurde von zahnstange bearbeitet: 28.06.2018, 16:24 Uhr
TOP    
Beitrag 29.06.2018, 11:15 Uhr
steima18
steima18
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.06.2018
Beiträge: 5

Hallo Zahnstange,

vielen Dank für deine schnelle Hilfe!

Leider erhalte ich immer noch dieselbe Fehlermeldung "Radiusabweichung zu groß"

Das Programm hab ich wie folgt umgeschrieben:

G17 T1 M3
G0*1 X50 Y50 Z2
G1 Z-35
G41
G1 X0
G1 Y25
G2 X0 Y-50 (mit Y-25 hab ich es auch versucht) I0 J-25
G1 Y-60
G40
G1 Z80 M30
TOP    
Beitrag 29.06.2018, 11:31 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.493

Ich kenne die Steuerung ja nicht, allerdings sehe ich soviel, dass du in dem Kreissatz nicht das getan hast, was dir Zahnstange empfohlen hat.

Wenn die Mittelpunktsparameter I und J nicht inkrmental sondern absolut gültig sind, muss das

G2 X0 Y-25 I0 J0

heißen.
TOP    
Beitrag 29.06.2018, 12:53 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 882

Hallo,

das Programm hab ich mit einem 10er Fräser ablaufen lassen. Funktioniert einwandfrei. Hab nur was falsch gelesen. Nullpunkt ist in meinem Beispiel in Y an der oberen Werkstückkante. Sorry

Angehängte Datei  IMG_5638.JPG ( 731.77KB ) Anzahl der Downloads: 26


Der Beitrag wurde von zahnstange bearbeitet: 29.06.2018, 12:56 Uhr
TOP    
Beitrag 29.06.2018, 18:40 Uhr
steima18
steima18
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.06.2018
Beiträge: 5

Das Programm funktioniert nun!

Vielen herzlichen Dank an euch beiden, ihr habt mir sehr geholfen smile.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: