528.313 aktive Mitglieder*
2.586 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Dialog 11 NSI02 Softwarestand Kartentausch

Beitrag 10.08.2020, 19:52 Uhr
a-b-17
a-b-17
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 10

Hallo liebes Forum,

bei meiner Dialog 11 Steuerung steigt des öfteren die NSI02 Karte aus. Meldung im Display "Hardware-Fehler auf NSI" und die LED an der Karte selbst geht auf auf ERROR.

Jetzt habe ich eine andere funktionierende NSI02 Karte aufgetrieben. Diese Karte hat aber vermutlich einen älteren Softwarestand. Kann ich die Karten einfach tauschen?

Daten zu meiner Karte:
NSI 02 44209-760.01
gelbe Aufkleber auf Speicherbausteinen:
44209-424.08
7.07

Daten zur Tauschkarte:
NSI 02 44209-760.01
gelbe Aufkleber auf Speicherbausteinen:
44209-424.05
4.274/B

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Andreas
TOP    
Beitrag 10.08.2020, 20:47 Uhr
Erv
Erv
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.08.2006
Beiträge: 35

ZITAT(a-b-17 @ 10.08.2020, 19:52 Uhr) *
Hallo liebes Forum,

bei meiner Dialog 11 Steuerung steigt des öfteren die NSI02 Karte aus. Meldung im Display "Hardware-Fehler auf NSI" und die LED an der Karte selbst geht auf auf ERROR.

Jetzt habe ich eine andere funktionierende NSI02 Karte aufgetrieben. Diese Karte hat aber vermutlich einen älteren Softwarestand. Kann ich die Karten einfach tauschen?

Daten zu meiner Karte:
NSI 02 44209-760.01
gelbe Aufkleber auf Speicherbausteinen:
44209-424.08
7.07

Daten zur Tauschkarte:
NSI 02 44209-760.01
gelbe Aufkleber auf Speicherbausteinen:
44209-424.05
4.274/B

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Andreas


Hallo Andreas, du hast einen anderen Softwarestand auf der neuen Karte nämlich 4.274/B
während deine alte Karte einen wesentlich neueren Softwarestand hat (7.07) das passt nicht zusammen.
Du müsstest die EPROMs von deiner alten Karte in die "neue" Karte stecken und hoffen das diese keinen Fehler haben
dann müsste es gehen.
TOP    
Beitrag 11.08.2020, 12:16 Uhr
gloryrates500
gloryrates500
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.07.2009
Beiträge: 28

Falls es trotz dem Tausch der EPROMS nicht funktioniert und Du den Datensatz für das Brennen neuer EPROMS benötigst...bitte über das Forum melden. Grüße Oliver
TOP    
Beitrag 11.08.2020, 20:43 Uhr
a-b-17
a-b-17
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 10

Vielen Dank für die Tipps. Werde morgen die Eproms tauschen und die "neue" Karte probieren.
Melde mich danach nochmal...
TOP    
Beitrag 17.08.2020, 19:25 Uhr
a-b-17
a-b-17
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.10.2018
Beiträge: 10

Hab die 4 EPROMS getauscht und die Maschine läuft tiptop.

Auf der Karte ist noch ein andere Speicherbaustein (44209-6?.07) diesen habe ich aber nicht getauscht. Hätte ich diesen besser auch tauschen sollen?

Angehängte Datei  20200810_201857be.jpg ( 274.93KB ) Anzahl der Downloads: 4

Angehängte Datei  20200810_201934be.jpg ( 188.43KB ) Anzahl der Downloads: 3
TOP    
Beitrag 21.08.2020, 11:57 Uhr
gloryrates500
gloryrates500
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.07.2009
Beiträge: 28

Wenn die Maschine "tiptop" läuft musst Du das IC natürlich nicht tauschen.
Bei diesem IC mit dem Label 44209-620-07 handelt es sich nicht um ein EPROM sonder um einen PAL IC (Programmable Array Logic).
Diesen IC gut aufheben.
Dafür benötigst Du nämlich eine andere Programmier-Infrastruktur als bei EPROMS.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: