506.102 aktive Mitglieder
3.947 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Drehen Angetriebene Werkzeuge..., Angetriebene Werkzeuge, y-und c-achse?

Das könnte Sie auch interessieren:

Beitrag 16.09.2002, 14:21 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hallo adem Gemeinde,

habe von Kunden gehört, daß ADEM mit angetriebenen Werkzeugen, c- und y- achse umgehen kann.

Wie gut kann das System das?
Erfahrungswerte?
Wie ist der CAD Teil?

Danke für Eure Antworten

Siggi


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    
Beitrag 18.09.2002, 14:48 Uhr
Ralf Georg
Ralf Georg
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.01.2002
Beiträge: 33

Hi Siggi,

Ab Version 7.0 gehts prima (Hessap DVT 250 mit Siemens 840), zu Anfang hats probleme gegeben mit der automatischen Schnittaufteilung, haben wir aber inzwischen im Griff. Die Älteren (6.0 - 6.3) können nur doppelschlitten (keine angetriebenen Werkz. ...).

Der CAD Teil is absolut ne Überraschung für den, der ein nicht so bekanntes Prog. mal so eben sich angucken will an einem Demotag als Lückenfüller daß der Boss sieht, man kümmert sich um eine "Auswahl".
So dachte ich mir das, wir laden Demokandidaten ein mit Namen, wo wir wissen, daß die  gewisse Dinge nicht können Plus den persönlichen Favoriten. Ergebnis war ADEM. Hab ich gekotzt am Anfang mad.gif

Inzwischen mach ich die Komplette Importiererei mit ADEM und zur Konstruktion nehm ich mir hin und wieder Rhino dazu, nachdem die von der ADEM Zentrale uns ne Schnittstelle geschrieben haben gehts auch komfortabel.

Hast schon unter "neues System, neue Fragen" gelesen?

MfG


Ralf
 biggrin.gif
TOP    
Beitrag 30.09.2002, 11:54 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hi Siggi,

hab hier mal die Superlight gesaugt. Die kann ja eigentlich nix. Aber die Oberfläche is aufgeräumt und mit dem wenigen, was die kann komm ich gut klar (nachdem die mir die Übungsdateien zugeschickt haben)

Ist das in der Vollversion (im 3D) auch so aufgebaut?
Wie gut is der Support?

Siggi


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    
Beitrag 01.10.2002, 07:51 Uhr
Ralf Georg
Ralf Georg
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.01.2002
Beiträge: 33

Hallo Siggi,

im 3D ist es genauso einfach (meine Meinung).
Der Support war bei uns bisher nicht immer der schnellste, aber dafür hatten wir immer eine gute Lösung auf den Tisch bekommen. Einen support vertrag würde ich wieder machen. Das soll nicht darüber hinweg täuschen, daß jede Soft Bugs hat. Für uns ist da entscheidend, ob der Support die Unwegsamkeiten umschiffen kann. Das ist den ADEM Leuten bisher gut gelungen.

MfG

RG
TOP    
Beitrag 07.10.2002, 09:49 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hallo an Alle,

danke für die Blumen, aber Zauberer sind wir auch nicht.

Hauptsächliche Vorteile von ADEM sind:

-> Integrierte Datenverwaltung (EDM, PDM)
-> einfache und schnelle 2,5 D Bearbeitung
-> 5 Achs Positionierung
-> schnelle und einfache Visualisierung
-> Flächen und Volumenmodellieren in einer Oberfläche

Vielseitigkeit

-> 2D Konstruktion
-> 2D Konstruktion
-> Fräsbearbeitung 2D, 2,5D, 3D bis 5 Achsen
-> Drehbearbeitung C und Y Achse, angetriebene Werkzeuge, Doppelschlitten
-> Drahterodieren 2x und 4x
und modularer Aufbau

Über die Handhabung kann man leider in Foren und über Gespräche nicht viel herausfinden, daher gibts die Möglichkeit, sich einen kleinen Vorgeschmack durch den Superlight Download zu holen.

Danke an Alle

H. Semrau      biggrin.gif


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    
Beitrag 16.10.2002, 11:25 Uhr
k_behrwang
k_behrwang
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.06.2002
Beiträge: 31

@ H. Semrau

die Handhabung bekommst auch mit der Light nicht raus. Mit Fantasie kannst es vielleicht ahnen.

@ S. Fuchs

such Dir einfach einen Tag aus dem Kalender, lass Dir ne Demo verpassen. Unangekündigt lässt die Leute dann eins Euerer Teile importieren und modifizieren.

Mit Diskutiererei bewegst Dich im Kreis, der eine findet dieses System Geil, der Andere jenes.
Fakten Bewerten und dann eine Auswahl an Anbietern antraben lassen und dann selber deine Meinung bilden. So, glaub ich, passt das System zu Dir und zu Euren Anforderungen am besten.

mfg

Klaus[B]

Übrigens:

    -> 2D Konstruktion
    -> 2D Konstruktion                                            <- Kleiner Fehler? das heisst 3D biggrin.gif
    -> Fräsbearbeitung 2D, 2,5D, 3D bis 5 Achsen
    -> Drehbearbeitung C und Y Achse, angetriebene Werkzeuge, Doppelschlitten
    -> Drahterodieren 2x und 4x
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: