535.492 aktive Mitglieder*
4.206 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Drehzahlen an FP42 Dia4

Beitrag 16.06.2017, 13:50 Uhr
schrotti12345
schrotti12345
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2014
Beiträge: 39

Hallo, bei meiner FP42 mit Dia 4 ist nach dem Maschine umstellen folgendes: Die Drehzahlen bis einschließlich 50 funktionieren ohne Probleme in beiden Richtungen. Ab der Drehzahl 63 schaltet der Antriebsmotor kurz ein und dann schalten die Antriebe aus und der Bildschirm ist schwarz. Nach kurzer Zeit kann man die Antriebe wieder einschalten und es gehen wieder nur die unteren Drehzahlen. Was kann da sein?
TOP    
Beitrag 16.06.2017, 23:23 Uhr
Einzahler
Einzahler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2013
Beiträge: 45

Hallo Schrotti 12345,

das kann an den Endschaltern für die Getriebestufen liegen. Die Endschalter sitzen, von der Vorderseite der Maschine gesehen, hinten rechts am Getriebegehäuse. Wenn du die Abdeckung abnimmst, siehst du die drei Servomotoren, die die Getriebestufen schalten. Den ganzen Deckel mit den Servo's kann man auch abschrauben. Dahinter sind dann die Endschalter mit den Schaltnocken. Man kann durch drehen der Nockenzylinder das Getriebe dann auch von Hand testweise schalten und prüfen, ob die Gänge noch einigermaßen leichtgängig schalten. Den Motor dann aber nicht einschalten! Die Endschalter kann man einfach über die LED's im Schaltschrank prüfen.
Ist halt ein relativ empfindliches Schaltgetriebe. Ich habe das Getriebe damals garantiert 5 - 10 mal zerlegt um das Teil zu reparieren (Lager, Passfedern u.s.w). Wir sind allerdings auch nicht gerade Zimperlich damit umgegangen (Schwere Stahl- Schrupparbeiten).
Manchmal hat sich das Getriebe auch nur einfach "Verschluckt". Wenn man es dann von Hand ein mal durchgeschaltet hatte, ging es wieder...
Die Position der Nockenzylinder bzw. der Gang, spielt beim Zusammenbau keine Rolle, da die Servo's bzw. die Steuerung sich nach den Nocken richtet.
Viel Erfolg.

Grüße vom Einzahler
TOP    
Beitrag 18.06.2017, 10:57 Uhr
REEEN
REEEN
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.04.2011
Beiträge: 153

Das liegt definitiv am Netzteil der Steuerung und der 24V Versogung.

Das Netzteil muss überholt werden und die 24V Versorgung sollte erneuert werden.
Wo steht denn die Maschine ?

Netzteil kann ich dir auch preisgünstig überholen.

MFG Rene
TOP    
Beitrag 20.06.2017, 15:57 Uhr
schrotti12345
schrotti12345
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2014
Beiträge: 39

Problem behoben. 1 Verstellmotor arbeitete nicht mehr richtig
TOP    
Beitrag 20.06.2017, 16:58 Uhr
baiman
baiman
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.09.2010
Beiträge: 12

ZITAT(schrotti12345 @ 20.06.2017, 15:57 Uhr) *
Problem behoben. 1 Verstellmotor arbeitete nicht mehr richtig


Wenn du Ersatz brauchst kannst mir gerne eine PN schicken.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: