555.191 aktive Mitglieder*
2.131 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Emco Ecomat E200

Beitrag 13.05.2022, 15:44 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Hallo kann mir jemand seine Erfahrungen zur E200 erzählen? Lg
TOP    
Beitrag 13.05.2022, 17:57 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.490

Ich habe das Gegenstück von Haas. Ist der Emco sehr ähnlich.
Was die Emco besser kann: Zentralschmierung.
Ich liebe bei den Maschinen die manuellen Werkzeughalter weil man deutlich mehr eingemessen bereithalten kann als bei einem Revolver was natürlich massig Zeit spart wenn man Einzelteile fertigt.
Durch Kugelumlaufspindeln und Linearführungen sind die auch hochpräzise.
Mit der E200 machst du bestimmt nichts falsch.
TOP    
Beitrag 14.05.2022, 05:58 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Danke das klingt schon mal viel versprechend und wie sieht es mit den Programmieren aus ist da ein ganz normales shopturn auch oben oder nur Zyklen Automat? Wie sieht es mit Nullpunkt machen aus ich denke mal mit ankratzen oder und was meinst du was wäre der größte vollbohren den die Maschine Schaft weil auf unserer cnc maschiene machen wir aßen aus vollen Material

Lg
TOP    
Beitrag 14.05.2022, 05:58 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Danke das klingt schon mal viel versprechend und wie sieht es mit den Programmieren aus ist da ein ganz normales shopturn auch oben oder nur Zyklen Automat? Wie sieht es mit Nullpunkt machen aus ich denke mal mit ankratzen oder und was meinst du was wäre der größte vollbohren den die Maschine Schaft weil auf unserer cnc maschiene machen wir aßen aus vollen Material

Lg
TOP    
Beitrag 14.05.2022, 15:47 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.490

ZITAT(Pogeta @ 14.05.2022, 05:58 Uhr) *
Danke das klingt schon mal viel versprechend und wie sieht es mit den Programmieren aus ist da ein ganz normales shopturn auch oben oder nur Zyklen Automat? Wie sieht es mit Nullpunkt machen aus ich denke mal mit ankratzen oder und was meinst du was wäre der größte vollbohren den die Maschine Schaft weil auf unserer cnc maschiene machen wir aßen aus vollen Material

Lg


Bezüglich Steuerung frag am besten Emco. Die werden dir alle Details nennen.
Und Werkzeug vermessen ist gleich wie bei allen CNC Maschinen. Ich mach das beispielsweise mit 3D Taster.
TOP    
Beitrag 15.05.2022, 07:37 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Kann ich Gewindeformen bzw bis zu welchem nenndurchmesser und wo finde ich den passenden Halter ? Lg schönen Sonntag
TOP    
Beitrag 15.05.2022, 10:09 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.490

ZITAT(Pogeta @ 15.05.2022, 07:37 Uhr) *
Kann ich Gewindeformen bzw bis zu welchem nenndurchmesser und wo finde ich den passenden Halter ? Lg schönen Sonntag


Alles Fragen die du mit Emco während er Kaufkommunikation klären solltest.
Zyklendrehmaschinen können normalerweise aber alles was normale auch können. Inkl synchronisiertes Gewindebohren.
TOP    
Beitrag 15.05.2022, 13:22 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Ich will ja eure Erfahrung damit hören ob es gut geht usw wegen dem Kraftaufwand bzw dem spannen in multifix
TOP    
Beitrag 16.05.2022, 14:42 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.490

ZITAT(Pogeta @ 15.05.2022, 13:22 Uhr) *
Ich will ja eure Erfahrung damit hören ob es gut geht usw wegen dem Kraftaufwand bzw dem spannen in multifix


Hast du noch nie mit Multifix gearbeitet ? Auch nicht auf manuellen ?
Sind Klasse und sehr widerholgenau. Wenn man darauf achtet, dass keine Späne auf den Passflächen sind, 1/100mm kein Problem. Ich verwende Halter von Aloris - sind auch nicht schlechter.
TOP    
Beitrag 16.05.2022, 18:38 Uhr
Pogeta
Pogeta
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2019
Beiträge: 17

Doch konventionell schon und damals auf unserer Weiler aber gewindeformen und Drehbohrer also Bearbeitung ins volle haben wir damals nie gemacht und auf unserer starken cnc drehbank Arbeiten wir ins volle und da sind hohe Belastungen deshalb die Frage ob es der multifix aushält oder verdrückt
TOP    
Beitrag 16.05.2022, 20:26 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.490

ZITAT(Pogeta @ 16.05.2022, 18:38 Uhr) *
Doch konventionell schon und damals auf unserer Weiler aber gewindeformen und Drehbohrer also Bearbeitung ins volle haben wir damals nie gemacht und auf unserer starken cnc drehbank Arbeiten wir ins volle und da sind hohe Belastungen deshalb die Frage ob es der multifix aushält oder verdrückt


Lade dir mal den Schnittdatenrechner von Walter Tool runter.
Damit kannst du die Kräfte ausrechnen.
Und die kannst du mit der Leistung der Maschine bzw den Angaben von Multifix vergleichen.

Ich kann da leider nicht weiterhelfen. Bin ein Fan von: klein vorbohren und dann innen ausdrehen. Am liebsten mit dem Ceratizit Profile Master.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: