518.133 aktive Mitglieder
3.208 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Erfahrungen mit Weiler Zyklendrehmaschine, Weiler Maschine in der engeren Auswahl als Neukauf

Beitrag 08.03.2020, 16:27 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 47

Wir sind gerade in engeren Auswahl uns eine Weiler E50HD 2000mm anzuschaffen.

Wäre interessant wenn sie mir Erfahrungen mit diesen Hersteller zukommen lassen könnten.

In unseren näheren Auswahl stehen noch

-SEIGER SLZ 570E
-GDW C400Z conturline






TOP    
Beitrag 08.03.2020, 18:16 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 434

Hallo Red_white_power_mini hab ne Weile mal auf so einer gearbeitet allerdings war die so baujahr 2000 rum mit ner alten Siemens mit Weiler Bedienoberfläche.War eigentlich ok die Maschine was möchtest genau zur Maschine wissen?
Grua Dreher1991
TOP    
Beitrag 08.03.2020, 19:34 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 47

Hallo Dreher1991!
Vielen Dank für die Info!
Mich interessiert eigentlich alles über diese Maschine. (Stillstandszeiten,Service Weiler, Qualität und Aufbau der Maschine).
Merkt man die Qualität? "Made in Germany"
Gruß Red white power Mini
TOP    
Beitrag 08.03.2020, 21:33 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 434

Also die Maschine hat eigentlich sehr wenig Ausfallzeiten gehabt.Wenn dann war bis jetzt nur Kleinkram fällig,Drehgeber x-Achse,spindelbremse und glaub ein Sensor an der Spindel...aber nix dramatisches.Wiegesagt die Maschine ist baujahr 2000 die E50 und das sie bei den alter ab und an mal was neu komme muss ist normal denke ich.Stillstandszeiten also eher gering bis jetzt.Zum Service ist so ne Sache die Elektrosachen hat meist unser Elektriker gemacht,teils war Weiler da teils aber auch 2mal freie Monteure weil Weiler im moment nicht soviele Techniker hatte zumindest hieß es das das letzte mal vor 2 Jahren.Was halt echt nicht schlecht ist das Weiler paar Spezialisten im Haus hat die sich mit den Zyklendrehmaschinen gut auskennen dehnen ihre Namen stehen auch im Ordner drin mit durchwahl,hatte so paar mal das Vergnügen mit dem Herr Paus zu telefonieren der mir echt jedesmal weiterhelfen konnte.Qualtät würde ich sagen schon Hochwertig einziges Manko ist wenn du viele Zyklen laufen lässt dass der Haubenschalter als rausfliegt beim zurücksetzen im Eilgang,kann aber auch sein dass sie das mittlerweile geändert haben.Kommt halt auch auf an was ihr damit machen wollt,die Maschine ist meiner Meinung nach ideal für Einzelteile und Kleinserien oder Nacharbeit von Teilen.Stabilität ist gut zwar nicht auf dem Niveau einer boehringer vdf DUS aber ne spielzeugdrehbank aus Blech ist sie auch nicht.In 42crmo4 geht z.b.schruppen mit ner DNMG platte und 180m/min 3mm ap und Vorschub von 0.28mm/Umdrehung geht...40er Vollbohrer packt sie auch in 42crmo4 ebenso nen 35er Hss Bohrer.Sie hat auch ein 2 stufiges Getriebe wobei mir die untere Stufe mit mehr Drehmoment noch nie benutzen brauchten.Was echt ein nices Feature ist an der Weiler ist der Gewindezyklus,wenn du mal Gewinde nachschneiden willst weil zu groß oder reperieren.Du legst mit dem Gewindestahl deinen Werkstücknullpunkt,programmierst deinen Gewindezyklus und fädelst mit dem Stahl und den Handrädern in den Gewindegang ein und drückst Startwinkel übernehmen das wars und du kannst loslegen.
Hoffe ich konnte dir paar Infos geben
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 08.03.2020, 22:03 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 182

Hallo zusammen,

Über Weiler kann ich nur Gutes sagen, egal ob konventionell oder Zyklengesteuerte Maschinen, ich habe z. B. mal eine Zeit lang an einer kleinen E40 mit Weiler Dialog gearbeitet und war von der Steuerung und der Maschine ziemlich begeistert.

Gerade für Einzelteile und kleine Serien sehr gut zu gebrauchen.

Mit den Schnellzyklen eben was Plan drehen, ne Schulter erzeugen oder einen Kegel drehen ging ruck zuck, auch die Funktion Gewinde nacharbeiten fand ich genial.

Ich bin damals einfach an die Maschine und konnte ohne großartig die Bedienungsanleitung zu studieren loslegen und produzieren.
Die Feinheiten der Steuerung kamen dann mit der Zeit und es hat Spass gemacht damit zu arbeiten.

Wiederholgenauigkeit und Stabilität waren top.

Also ich kann Weiler nur empfehlen.
TOP    
Beitrag 09.03.2020, 18:11 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 47

Vielen Dank für die sehr aussagekräftigen Antworten!

Hier hört man wirklich nur Gutes über Weiler Maschinen.

danke.gif
TOP    
Beitrag 09.03.2020, 18:39 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 434

Red_white_power_mini kein Problem wie gesagt Weiler ist meiner Meinung nach neben boehringer mit das Beste was du bei den Zyklengesteuerten Drehmaschinen kriegen kannst.Kommt halt immer drauf an was du brauchst.Zu den andern Maschinen die du in deinem 1.ten Beitrag genannt hast.Seiger hab ich auch mal daran gearbeitet an einer größeren Maschine von dehnen.Bedienung und Handhabung der Maschine nur nicht ganz so stabil wie Weiler meiner Meinung nach.Nices Feature bei seiger du kannst wählen ob du lieber Siemens oder Heidenhain als Steuerung haben willst falls das evtl.für dich wichtig ist.Die Gdw würde ich nicht so unbedingt bevorzugen des ist eher so ne konventiolle Maschine und hat glaub bei weitem nicht die Stabilität wie Weiler,Seiger ist aber meiner persönliche Meinung.Da würde ich eher mal noch bei boehringer oder dmt Kern schauen die sind vergleichbar mit Weiler.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 10.03.2020, 20:16 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 47

Vielen Vielen Dank für die sehr guten Antworten und Erfahrungen zu den Maschinen.

super.gif danke.gif

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: