529.929 aktive Mitglieder*
2.227 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Erklärung zu VDI 30 Aufnahme

Beitrag 25.06.2018, 21:57 Uhr
Anfaenger2015
Anfaenger2015
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2015
Beiträge: 49

Hallo Jungs,

Also ich werde einfach nicht schlau aus diesen Vdi Aufnahmen! Wer kann mir erklären warum es b1 b2 b3 usw. gibt? Ist das egal ob ich jetzt ein gewindewerkzeig mit b1 oder b3 einbaue...? Bitte um Hilfe...

Gruß
TOP    
Beitrag 26.06.2018, 08:13 Uhr
TX8-D
TX8-D
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2004
Beiträge: 342

ZITAT(Anfaenger2015 @ 25.06.2018, 22:57 Uhr) *
Hallo Jungs,

Also ich werde einfach nicht schlau aus diesen Vdi Aufnahmen! Wer kann mir erklären warum es b1 b2 b3 usw. gibt? Ist das egal ob ich jetzt ein gewindewerkzeig mit b1 oder b3 einbaue...? Bitte um Hilfe...

Gruß


Moin Anfänger,

es gibt deswegen die verschiedenen Bezeichnungen (B1, B3,C1,E1) weil Du damit verschiedene Werkzeuge unter anderem in
verschiedenen Ausführungen (Überkopf, linke Werkzeuge, rechte Werkzeuge, Axial, radial, Planstechwerkzeuge, verschieden Bohrstangen)
auf Deine Werkzeughalter "schnallen" kannst.

Ist hier schön beschrieben...

bitte.gif

Übrigens....

VDI 30 Werkzeughalter B1 bei der Suchmaschine mit 2 OO ...ca 30 Sekunden...

wink.gif

Gruß
Marcus


--------------------
"Wenn Windows die Lösung ist.
Kann ich dann das Problem wieder haben?"


TOP    
Beitrag 30.09.2018, 16:35 Uhr
ADler2600
ADler2600
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2014
Beiträge: 107

Hi,

es gibt die Halter je nach Anwendung in verschiedenen Ausführungen. Mal lang, kurz, breit, radial oder axial.

Einfach mit einem Fachmann reden, der kann dir genau sagen, welcher Halter dir was für Vorteile bringt.

Grüße
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: