589.042 aktive Mitglieder*
4.593 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Frisch gebaute Laser, die über das Ziel hinausschießen?

Beitrag 02.04.2024, 14:28 Uhr
simila95
Level 1 = Community-Lehrling
*

Also habe ich gerade diese Maschine zusammengebaut. Das beigefügte Bild zeigt, was bei jedem Richtungswechsel passiert. Es ist nicht so schlimm in der x als es in der y ist. Es über Schritte und dann selbst korrigiert. Ich habe überprüft, gereinigt, angezogen, gelockert die Riemen denken, dass es das war. Der Laserkopf wurde 3D-gedruckt, so dass ich dachte, es gab einige wackeln in, dass so ich dann machte es alle aus Aluminium. Ich dachte, es wären die Motorhalterungen, die sich biegen, also habe ich diese aus Aluminium gefertigt. Der Überschritt ist genau der gleiche, unabhängig von der Geschwindigkeit und/oder der Position auf dem Bett, an der er geschnitten wird. Sind die Stepper nicht stark genug, um die Richtungsänderung zu verkraften? Wenn es sich um ein Spiel handeln würde, würde es sich nicht von selbst dorthin korrigieren, wo es sein sollte. Das führt mich dann zurück zum Motor oder zu etwas, das sich irgendwo biegt. Außerdem scheint es bei der Vektorgravur viel häufiger aufzutreten als bei der Rastergravur. Für jeden Ratschlag wäre ich dankbar. Danke

Der Beitrag wurde von burs bearbeitet: 27.06.2024, 08:29 Uhr
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  2CFC8344_0F40_4AE5_8A9B_F696C0A3A966.jpg ( 49.2KB ) Anzahl der Downloads: 29
 
TOP    
Beitrag 02.04.2024, 20:36 Uhr
peteeng
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo Sim - Das hat mit den Einstellungen deines Controllers zu tun. Welchen Controller hast du? Verringer die Beschleunigung und reduziere die Toleranz. Das könnte helfen. Peter
TOP    
Beitrag 02.04.2024, 23:08 Uhr
simila95
Level 1 = Community-Lehrling
*

ZITAT(peteeng;2584042)
Hallo Sim - Das hat mit den Einstellungen deines Controllers zu tun. Welchen Controller hast du? Verringer die Beschleunigung und reduziere die Toleranz. Das könnte helfen. Peter


Das war ursprünglich ein k40-Laser, den ich zu einem 12x24 gemacht habe. Das Einzige, was wirklich übrig geblieben ist, ist vielleicht ein bisschen Verkabelung. Als ich das alles gemacht hatte, kaufte ich die Monport-K40-Platine, um Light Burn zu verwenden. Dann trat dieses Problem auf, also habe ich den k40-Controller wieder eingebaut, in der Annahme, dass es die Monport-Platine war. Aber absolut gleiche Ergebnisse.
TOP    
Beitrag 02.04.2024, 23:14 Uhr
peteeng
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo Sim - Es ist kein mechanisches Problem. Es ist der Controller, der versucht, seine Position um die Ecke zu halten. Der Regler hat eine Einstellung für Winkel oder eine Toleranzeinstellung im Vorausschaubereich. Peter
TOP    
Beitrag 27.06.2024, 07:02 Uhr
Frank356
Level 1 = Community-Lehrling
*

Es klingt, als ob dein Problem mit den Schrittmotoren oder den Steuerungseinstellungen zusammenhängen könnte. Prüfe, ob die Schrittmotortreiber richtig eingestellt sind, da falsche Stromeinstellungen ein Überschwingen verursachen können. Vergewissere dich, dass die Microstepping-Einstellungen für deine Maschine geeignet sind. Überprüfe außerdem die Beschleunigungs- und Verzögerungseinstellungen in deiner Steuerungssoftware; eine Verringerung dieser Einstellungen kann dazu beitragen, die Richtungsänderungen reibungsloser zu gestalten. Vergewissere dich schließlich, dass alle Anschlüsse und die Verkabelung sicher sind, da unterbrochene Verbindungen zu unregelmäßigen Bewegungen führen können.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: