529.775 aktive Mitglieder*
2.724 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Funktionen Dialog 4

Beitrag 17.12.2018, 12:42 Uhr
FRANK N.
FRANK N.
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 4

Moin zusammen,

ich plane für den Hobbybereich/Kleingewerbe den Kauf einer Fräsmaschine Deckel FP3NC.
Geplante Teile währen z.B. Gabelbrücken, Adapterflansche, Zylinderkopfbearbeitungen, Ansaugbrücken
Meine Brötchen möchte ich damit nicht verdienen, das mache ich als CAD/CAM Programmierer.

Die FP3 würde da von der Größe her gut passen, viel mehr Platz habe ich nicht.
Der Verfahrbereich passt auch und ein Schwenk- Kipptisch währe optimal.
Der Maschinenbau der FP hat es mir sowieso angetan, ich war während meiner Ausbildung
1989 schon in die Dinger verliebt.

Geplant ist auch ein einfaches CAM System. Programmierung würde geschätzt zu 70 Prozent über die Steuerung
und zu 30 Prozent über CAM laufen.

Ich lese nun schon eine ganze Zeit hier im Forum und im Netz über diese Maschinen und
deren Steuerungen und bin an der Dialog 4 hängen geblieben. Dialog 11 wäre für meine Anwendungen wohl besser,
leider sind dann die Maschinenabmaße wohl um einiges größer.
Ich sehe mir nächste Woche eine FP3 mit Dialog 11 an, mit Dialog 4 habe ich mir schon
einige angesehen, wenn ich die mit einem CAM System betreibe sollte ich damit aber auch gut klar kommen.
Von der "Performance" erwarte ich keine Wunder, jedoch brauchbare Ergebnisse.

Nun zu meinen Fragen zur Dialog4 die mir die jetzigen potentiellen Verkäufer
nicht richtig beantworten konnten, Programmierdoku war nicht vorhanden.

-Einen Konturrechner hat die D4 nicht?

-Tangentiale Bögen ( Ecken verrunden ) zwischen zwei Geraden ist einfach programmierbar? Fasen ebenso?

-Hat die Steuerung eine Restweganzeige?

-Sind Helixbewegungen, Programmverwaltung/Unterprogrammtechnik, Parameterprogrammierung,
Simulation, brauchbare Schnittstelle und Werkzeugspeicher erst ab einem gewissen Softwarestand möglich?

-Ist der CAM Betrieb einigermaßen möglich?



Über Antworten wäre ich sehr dankbar, auch über ev. Maschinenangebote.

Liebe Grüße von der schönen Ostsee,

Frank aus Kiel


TOP    
Beitrag 18.12.2018, 10:52 Uhr
Anwendungstechniker24
Anwendungstechni...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.12.2018
Beiträge: 25

Hallo Frank,

ich kann dir mal ein bisschen was beantworten.

-Einen Konturrechner hat die D4 nicht? Nein

-Tangentiale Bögen ( Ecken verrunden ) zwischen zwei Geraden ist einfach programmierbar? Fasen ebenso? Ja und ja

-Hat die Steuerung eine Restweganzeige? Ja

-Sind Helixbewegungen (Nein), Programmverwaltung/Unterprogrammtechnik (Ja), Parameterprogrammierung (Ja),
Simulation (Ja), brauchbare Schnittstelle und Werkzeugspeicher erst ab einem gewissen Softwarestand (da kann ich dir nicht helfen) möglich?

Unsere Firma (FPS Werkzeugmaschinen GmbH) ist auf Gebrauchs Maschinen und Überholung + Verkauf von Fräsmaschinen spezialisiert.
Kannst dich ja auf unserer Internetseite mal schlau machen
http://www.fps-service.de/

Gruß Anwendungstechniker24
Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiter helfen :-)


--------------------
Mit freundlichen Grüßen

Anwendungstechniker24
Schulung / Anwendungstechnik
TOP    
Beitrag 18.12.2018, 20:17 Uhr
HolgiT
HolgiT
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.06.2007
Beiträge: 476

ZITAT(Anwendungstechniker24 @ 18.12.2018, 11:52 Uhr) *
Sind Helixbewegungen möglich? Nein


Ist zwar schon 36Jahre her, aber wenn ich mich richtig erinnere, kann die Dialog4 schon Helix, war ja eine 2 1/2D Steuerung.
Gewindefräsen ging, also ist ja nichts anderes als Helix.
Kreisbewegung in XY mit überlagerter Z Bewegung.

Der Beitrag wurde von HolgiT bearbeitet: 18.12.2018, 20:18 Uhr


--------------------
Nur mal so nebenbei: alle meine Texte werden ohne Computer Rechtschreibprüfung geschrieben.
Das geschieht bei mir ganz altmodisch, nämlich durch mich persönlich. :-)
TOP    
Beitrag 18.12.2018, 21:00 Uhr
Poppi
Poppi
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.12.2002
Beiträge: 186

Hallo,
Jupp die Dialog 4 kann eine Kreisbewegung auf der XY Ebene mit Helixbewegung in Z.
Zum Gewndefräsen musste man entsprechend diesen Satz (mit neuen Z maßen)
wiederholen.
Ging elegant
mit Parametern
Gruß
Frank


--------------------
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.


Gruß Frank
TOP    
Beitrag 18.12.2018, 21:01 Uhr
FRANK N.
FRANK N.
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2005
Beiträge: 4

Vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter.

Zu verrunden zwischen zwei Geraden G7

Funktioniert das nur zwischen zwei achsparallelen Geraden (90Grad) oder auch zwischen
zwei Geraden in beliebigen Winkel zueinander?


Zu der Helixbewegung:

Im Netz und auch hier im Forum habe ich gelesen das es mit der Dialog 4 möglich
sein soll, Gewindefräszyklus soll auch vorhanden sein.

Ob es aber nun erst ab einem gewissen Softwarestand möglich ist konnte ich nirgends finden.
Hilft wohl nur ausprobieren, ist nur etwas blöd wenn man ein paar 100 Kilometer gefahren
ist um sich eine Maschine anzusehen und es doch nicht funktioniert.

TOP    
Beitrag 19.12.2018, 09:51 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 214

ZITAT(FRANK N. @ 18.12.2018, 21:01 Uhr) *
Vielen Dank, das hilft mir schon mal weiter.

Zu verrunden zwischen zwei Geraden G7

Funktioniert das nur zwischen zwei achsparallelen Geraden (90Grad) oder auch zwischen
zwei Geraden in beliebigen Winkel zueinander?


Zu der Helixbewegung:

Im Netz und auch hier im Forum habe ich gelesen das es mit der Dialog 4 möglich
sein soll, Gewindefräszyklus soll auch vorhanden sein.

Ob es aber nun erst ab einem gewissen Softwarestand möglich ist konnte ich nirgends finden.
Hilft wohl nur ausprobieren, ist nur etwas blöd wenn man ein paar 100 Kilometer gefahren
ist um sich eine Maschine anzusehen und es doch nicht funktioniert.


Hallo,

Du kannst Fasen und Verrundungen zwischen beliebigen Winkeln mit G8 und G7 programmieren.
Helix ist kein Problem, geht sehr gut über Polarkoordinaten. Gewindefräsen konnte auch die Dialog 3 schon, der Softwarestand dürfte also unerheblich sein.. Voraussetzung dafür ist, dass deine Maschine für jede Achse einen eigenen Servomotor hat..
Probleme könntest du vielleicht bei der CAM-Anbindung haben, da die D4 nur wenig Speicherplatz hat, und das Nachladen per DNC über das LSV2 Protokoll so seine Tücken hat.. Zumal auch die Satzverarbeitung elend langsam ist, wird wohl das Thema CAM nicht viel Freude bereiten.

Gruß Gazzo
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: