545.564 aktive Mitglieder*
7.062 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Funktionen Renishaw Taster

Beitrag 23.11.2014, 17:50 Uhr
Master12
Master12
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2011
Beiträge: 80

Hallo zusammen,

Wir haben eine HAAS UMC 750 Bj. 2013.

Da wir ja auch einen Renishaw Taster nutzen, muss es doch die möglichkeit geben ein Teil in Schieflage durch Rotation aufzunehmen oder min. den Winkel der Lage herrausfinden ??

Und eine Bohrung/Bohrungen anzutasten um Durchmesser und Position zu ermitteln:

Wie zb. bei der Heidenhain !! Weil ansonsten bringt ja ein 3D Taster nicht wirklich viel =(

Wäre nett wenn ihr euch dazu äussern würdet ;-)

mfg master12
TOP    
Beitrag 29.11.2014, 21:29 Uhr
Andy3082
Andy3082
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.05.2012
Beiträge: 143

hallo

wir bekommen die haas erst in 15wochen
aber das mit dem ausrichten müste es mit einem zyklus gehen denke ich mahl wie bei hh laut aussagen des verkäufers . Mußt dich mahl durch drücken .



MFG
Andy
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 16:20 Uhr
rammler
rammler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.01.2003
Beiträge: 31

Hallo Master 12,

wir haben jetzt seid ca. 1/2 Jahr eine UMC750.
Wir machen die Rot. der C-Achse auch mit dem IR-Taster.
In der Renishaw Software ist eine Möglichkeit vorgesehen.
Wo habt ihr die Maschine gekauft?

Ich könnte dir das Programm dazu geben. Bitte PN an mich.

Ansonsten kann die Software"Inspection Plus Software" von Renishaw eigentlich alles was nötig ist.
Es ist nicht von Haus aus unterstütz z.B. im VQC, aber auch da gibt es Möglichkeiten.
Man muß eben selber ein Programm dafür schreiben.

LG, Rammler
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 18:07 Uhr
Master12
Master12
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2011
Beiträge: 80

ZITAT(Andy3082 @ 29.11.2014, 22:29 Uhr) *
hallo

wir bekommen die haas erst in 15wochen
aber das mit dem ausrichten müste es mit einem zyklus gehen denke ich mahl wie bei hh laut aussagen des verkäufers . Mußt dich mahl durch drücken .



MFG
Andy


Hallo, bekommt ihr den eine UMC 750 ??

Ich weiß das es für die 3 Achs Maschinen von Haas diesen Zyklus der Drehung / Rotation gibt, aber bei der 5 Achs UMC 750 gibt es leider nicht die Möglichkeit. (Haben einen von Haas unter anderem deswegen kommten lassen)

Obwohl wir jeden Tag sowas bräuchten, mit den Teilen auf den Tisch,.. Schraubstock runter und rauf... usw.


Für mich total unverständlich .....
TOP    
Beitrag 11.12.2014, 18:19 Uhr
rammler
rammler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.01.2003
Beiträge: 31

ZITAT(Master12 @ 11.12.2014, 19:07 Uhr) *
Hallo, bekommt ihr den eine UMC 750 ??

Ich weiß das es für die 3 Achs Maschinen von Haas diesen Zyklus der Drehung / Rotation gibt, aber bei der 5 Achs UMC 750 gibt es leider nicht die Möglichkeit. (Haben einen von Haas unter anderem deswegen kommten lassen)

Obwohl wir jeden Tag sowas bräuchten, mit den Teilen auf den Tisch,.. Schraubstock runter und rauf... usw.


Für mich total unverständlich .....



Hast du meine Nachricht gelesen?

Wir machen das immer so auf der UMC!
Schraubstock drauf, Tasten, Tisch dreht auf Null, NP abnullen fertig ausgerichtet.
Macht alles ein kleines Programm.

Seltsam, wer ist euer Händler?
Wir haben die Lösung von unserem Händler bekommen!

So long, Rammler
TOP    
Beitrag 14.12.2014, 10:27 Uhr
Master12
Master12
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2011
Beiträge: 80

ZITAT(rammler @ 11.12.2014, 19:19 Uhr) *
Hast du meine Nachricht gelesen?

Wir machen das immer so auf der UMC!
Schraubstock drauf, Tasten, Tisch dreht auf Null, NP abnullen fertig ausgerichtet.
Macht alles ein kleines Programm.

Seltsam, wer ist euer Händler?
Wir haben die Lösung von unserem Händler bekommen!

So long, Rammler


Hallo, ja hatte deinen Beitrag gelesen, aber erst im nachhinein sry.

Unser Händler ist Arotec, und der Servicetechniker von Arotec hatte bezüglich der Drehung/Ausrichtung eines beliebigen Bauteils keine Lösung als die manuelle Ausrichtung mit Messuhr, (also den Tisch passend zu drehen und dann den Wert bei G54 in der C Achse eintragen.)

TOP    
Beitrag 30.12.2014, 13:18 Uhr
rammler
rammler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.01.2003
Beiträge: 31

Dem Mann konnte geholfen werden!
Die Haas kann mehr als man denkt, leider ist die Unterstützung der Renishaw Inspect Software steuerungsseitig nicht wirklich gut.
Messen kann man damit aber genau so wie auf einer HH incl. Auswertung der Meßergebnisse und Werkzeugkorrekturen.

So long, Rammler
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: