529.922 aktive Mitglieder*
2.144 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Garant Tellerbürste

Beitrag 08.10.2020, 08:20 Uhr
Kris73
Kris73
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 22.02.2018
Beiträge: 10

Hallo zusammen.

Kann jemand von seinen Erfahrungen mit Garant-Tellerbürsten berichten?

In Videos ( https://www.youtube.com/watch?v=iWG3xy7PBGE ) sieht das ja immer super aus, aber wie ist es im echten Werkstattbetrieb?

Christian
TOP    
Beitrag 08.10.2020, 12:29 Uhr
GreenVeltlins77
GreenVeltlins77
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.06.2005
Beiträge: 447

Ich hatte die mal bei einem Serienteil im Einsatz.
Die Oberfläche wird schöner und der Grat entfernt.
Ausser der Grat wird zu groß, z.b. bei einem stumpf werdenden Werkzeug, dann hat die Tellerbürste so ihre Probleme damit.
War in meinem Fall Aluguss 3.4345.71. Hin und wieder muß dann die Länge nachkorrigiert werden.
TOP    
Beitrag 09.10.2020, 18:36 Uhr
Andi_564
Andi_564
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.07.2018
Beiträge: 37

Hallo
wir haben die Bürste seit einiger Zeit immer wieder im Einsatz, wenn es sich anbietet. Bisher aber nur bei Alu-Teilen. Sie entgratet ziemlich gut, auch bei etwas stärkerem Grat. Von der Standzeit her kann man sich auch nicht beschweren und der Vorschub zum bearbeiten ist auch akzeptabel. Kann einen Versuch also nur empfehlen, ob sie sich für eure Anwendung eignet kann ich natürlich nicht sagen.
TOP    
Beitrag 10.10.2020, 18:32 Uhr
woaldy
woaldy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.05.2006
Beiträge: 338

Ich habe eine ähnlich Bürste eingesetzt, die lediglich einen dünnen Borstenkranz von etwa 7mm besitzt. Damit wollte ich Sekundärgrat entfernen der bei einem sehr zäh-weichem Werkstoff auftrat. Du kannst mit dem Anpressdruck das Erscheinungsbild erheblich beeinflussen. Bei ein paar Zehntel entgratet man, bekam aber Schatten um Bohrungen. Bei ein paar Hundertsten (versucht mal eine Büste zu vermessen tounge.gif ) kann man damit polieren und sehr gute Oberflächen erreichen. Das Bild ist eher matt wie mit Schleifpapier oder -vlies erzeugt und nicht mehr metallisch-glänzend wie Fräser normalerweise erzeugen.
ZITAT
Ausser der Grat wird zu groß, z.b. bei einem stumpf werdenden Werkzeug, dann hat die Tellerbürste so ihre Probleme damit.

Stimmt. Mein Material war so weich, dass der Grat (ohne separates Entgratwerkzeug) schon etwas Querschnitt erreicht. In dem Fall hat man Ränder schon deutlich verrundet und noch immer nicht den Grat ab.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: