525.477 aktive Mitglieder*
2.410 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Gewinde Fräsen M16 Incolel 718

Beitrag 07.07.2020, 09:33 Uhr
CvdP
CvdP
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.07.2020
Beiträge: 1

Hallo zusammen.
Kann mir jemand was zum Gewindefräsen/schneiden sagen?
Material ist Inconel 718. Das Gewinde muss 65mm tief, durchgehend.
Klingt für mich eigentlich jetzt schon unmöglich, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit gemacht...
TOP    
Beitrag 07.07.2020, 11:38 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 460

Hallo cvdp mit welchem Werkzeug möchtest du das Gewinde den fräsen?Solltest du uns evtl.vorher sagen.Unmöglich denke ich wird es nicht sein.Was dafür entscheidend ist ist deine dir zur Verfügung stehende Austattung. Hierfür sollte deine Maschine auf jedenfall genug Drehzahl plus Innenkühlung mit entsprechendem Druck haben um die Späne aus der Bohrung zu spülen.Das Werkzeug sollte auf jedenfall auch Bohrungen für Ikz haben.Was du z.b. versuchen könntest ist von Horn nen Drehstahl typ111,113 etc..zweckentfremden wählst die passende Größe plus ne Gewindeplatte für 2MM Steigung wo für Inconel etc.geeignet ist.Wirst wahrscheinlich eh das Gewinde auf mehrere Schnitte fräsen müssen möglich dürfte es aber sein
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 08.07.2020, 16:01 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 223

ZITAT(CvdP @ 07.07.2020, 11:33 Uhr) *
Hallo zusammen.
Kann mir jemand was zum Gewindefräsen/schneiden sagen?
Material ist Inconel 718. Das Gewinde muss 65mm tief, durchgehend.
Klingt für mich eigentlich jetzt schon unmöglich, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit gemacht...



wieviele Teile sollen es denn werden? 4xD im Inconel ist schon relativ gruselig, M16 Fräsen über 3xD eigentlich schon nur noch mit Sonderwerkzeugen zu Fräsen.

Horn System M308 geht glaube ich bis 64mm Ausspannlänge.

Ich würde da aber eine Schneidplatte pro gewinde einplanen.

Besser wäre es mit gutem Schneidöl auf der Maschine 10 - 15 mm Tief anschneiden und dann mit einem grossen Windeisen durchschneiden.


mfg

Der Beitrag wurde von brueckmeister bearbeitet: 08.07.2020, 16:03 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: