531.641 aktive Mitglieder*
3.600 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Haas Minimill HE, 3D Taster einrichten, Werkzeugtabelle

Beitrag 18.11.2020, 08:33 Uhr
Teamtronic2
Teamtronic2
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.11.2020
Beiträge: 2

Guten Morgen,

Ich bin noch ziemlich neu hier im Forum. Wir haben in unserer Firma eine Haas Minimill HE.
Bei dieser haben wir 10 WKZ Plätze und möchten einen 3D Taster auf Position 10 verwenden.

Wir scheitern leider aktuell am einrichten des 3D Tasters. Wir verwenden hierfür aktuell folgenden Taster: https://www.hoffmann-group.com/DE/de/hom/Sp.../359075?tId=669

Unser Problem liegt beim einmessen des Höhenversatz. Wir rufen zuerst über den MDI T10 auf und nullen dies unter G54 auf einer Messdose. Der Wert in der Werkzeugtabelle ist dabei auf 0.

Nun rufen wir zum Beispiel T2 auf und fahren mit diesem auf die Messdose und drücken "Tool Offset Measure".
Im Anschluss wollen wir mit dem 3D Taster die Oberkante eines Bauteils antasten und dort Z=0 setzen. Wen wir nun aber unser T2 aufrufen und Z=0 anfahren stehen wir ca. 12 mm über dem Bauteil.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bisher waren die Maschinen immer voreingestellt :/

Gruß
Teamtronic2
TOP    
Beitrag 18.11.2020, 08:55 Uhr
Teamtronic2
Teamtronic2
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.11.2020
Beiträge: 2

Wir haben ebenfalls das Problem, wenn wir die Werte in der WKZ Längenkorrektur verändern und über den MDI den Korrekturwerte mit H2 neu aufrufen es die Maschine gar nicht interessiert...
TOP    
Beitrag Gestern, 12:20 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.177

kann es sein, dass irgendwo eine Verschiebung aktiv ist ?
TOP    



4 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2)
2 Mitglieder: Spony, Stefan21178