500.607 aktive Mitglieder
4.660 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Hat jemand Erfahrung ueber Stama MC320?

Beitrag 18.04.2008, 13:38 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 43

Möchten uns gerne eine Stama MC320 mit Fanuc 0-m Steuerung besorgen.

CNC-Bearbeitungszentrum
Marke Stama
Type MC 320
Bj. 1990
Verfahrwege: x- 500; y- 300; z- 350mm
Werkzeugaufnahme SK30
Werkzeugmagazinplätze: 12
Antriebsleistung: 5,5 kW
Drehzahl von 45- 6000 Umdrehungen/min
Größe der Maschine: Länge 2,4m; Breite ca 2,3 m; Höhe 2,5 m
Gewicht ca 4 to
Steuerung: Fanuc OM-C


Hat jemand vielleicht Erfahrungen ueber diese Maschine?

-Probleme?

-Ist die Maschine eine Fräsmaschine oder nur ein Bohrwerk?

-Was kann man dafür Preislich ausgeben?


Alles was man so wissen sollte

Danke im Voraus!!!
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  MC.jpg ( 558.91KB ) Anzahl der Downloads: 58
 
TOP    
Beitrag 18.04.2008, 17:30 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.367

ZITAT(Red_white_power_mini @ Freitag, 18.April 2008, 13:38 Uhr)


-Ist die Maschine eine Fräsmaschine oder nur ein Bohrwerk?


DAS ist eine Främaschine aber ich denke du meinst eine Bohrmaschine mit CNC Steuerung das kann man bei der geringen Antriebsleistung wohl eher sagen.

Ein Bohrwerk ist sowas hier :

==> klick mich <==


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 19.04.2008, 09:08 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 43

Hab mir gedacht das es ein kleines Bohrwerk ist.

Weil zuletzt nur gebohrt wurde.

Hab geglaubt das die Maschine zum Fräsen vielleicht zu schwach aufgebaut ist. Verfahrweg x , y beim Fräsen stark beansprucht beim Bohren eigentlich gar nicht.

Muss sagen eher schreiben hab beim Fräsen nicht gerade die größte Erfahrung.

Freue mich über jede Information
danke.gif

Foto von den letzten Spänen aus der Maschine
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  mc3203.jpg ( 569.73KB ) Anzahl der Downloads: 51
 
TOP    
Beitrag 19.04.2008, 14:05 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.367

ZITAT
Hab mir gedacht das es ein kleines Bohrwerk ist.


Bohrwerk heißt nicht bohrende CNC-Fräsmaschine.

ZITAT
Hab geglaubt das die Maschine zum Fräsen vielleicht zu schwach aufgebaut ist. Verfahrweg x , y beim Fräsen stark beansprucht beim Bohren eigentlich gar nicht.


zum Fräsen ist sie zu schwach ist ein sehr kleiner Motor, genau richtig zum bohren !!!

Erklärung zu einem Bohrwerk !!! ==>Klick hier<==

Die Maschine ist ein Bearbeitungszentrum.

Hier die Erklärung ==> klick hier <==


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 19.04.2008, 18:12 Uhr
onkel-howdy
onkel-howdy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.04.2008
Beiträge: 423

1) WAS willst du mit der maschine machen? 5,5kw leistung und sk30 ist für alles geeignet nur net zum "richtig" fräsen wink.gif

2) erkundige dich mal beim stama service wie es mit der verfügbarkeit der ersatzteile aussieht. vorallem mit der steuerung. da wirds nämlich GANZ SCHÖN mau aussehen.

3) nimm dir zeit und nimm dir am besten mal n patenten service techniker mit. geometrie messen, spindel anschauen etc....

4) preislich würde ICH PERSÖNLICH n bissle über dem schrottpreis ansetzten. wen man überlegt das es diverse bessere fernost hersteller schon maschinen gibt die grösser sind, mehr leistung haben und eben neu sind für 50.000 euros gibt dann würde ich den preis einer 18 jahre alten maschine ohne alles ausstattung wirklich nicht allzuhoch ansetzen.. aber wiegesagt das ist meine persönliche meinung. vielleicht mag das der eine oder andere anders sehen.
TOP    
Beitrag 28.04.2008, 19:12 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 43

Hab mir die Maschine jetzt abgestellt.
Bin soweit sehr gut zufrieden.
Zustand noch sehr gut!

Hab jetzt nur ein Problem!

Wenn ich in den Programmiermodus oder den Ausführmodus MDI wechsle kommt mir die Alarmmeldung

1012 VS Halt von Spannvorrichtung

In der Beschreibung steht folgendes:

Im Arbeitsraum unter der Spindel ist die Spannvorrichtung nicht gespannt. Bei abgewählter Spannvorrichtung wurden die Taster Spannen betätigt.

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet! bitte.gif

Vielen Dank im Voraus!!
TOP    
Beitrag 29.04.2008, 11:55 Uhr
onkel-howdy
onkel-howdy
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.04.2008
Beiträge: 423

1) IST da noch ne vorrichtung drauf? wen ja spannen! ggf druckschalter kontrollieren.

2) ist da keine vorrichting drauf -> spannvorrichtung abwählen. das geht vielleicht nicht ganz so einfach...wens net einfach geht schaltplan lesen und die eingänge für spannvorrichtung gespannt einfach brücke.

3) stama service benachrichtigen biggrin.gif
TOP    
Beitrag 02.05.2008, 07:15 Uhr
Red_white_power_mini
Red_white_power_...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.01.2005
Beiträge: 43

danke.gif onkel howdy für die Info

Es war der Druckschalter!

Beim Start der Maschine war der Druck noch nicht ganz vorhanden.

Lösung war es dann Spannen den Pendeltisch einmal drehen und der Fehler ist weg.

Hab den vorherigen Techniker der auf der maschine gearbeitet gefragt.
Ich glaub selber wär ich da nicht draufgekommen.


TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: