547.569 aktive Mitglieder*
2.572 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Hüllbedingung Quartis vs. Handmessung in Produktion

Beitrag 12.08.2021, 10:37 Uhr
Universalist
Universalist
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.08.2021
Beiträge: 1

Guten Tag,

wir stoßen immer wieder auf das Problem, dass Passbohrungen, die nach Hüllbedingung ausgewertet werden müssen (bpsw. alles aus der VW Gruppe) auf der KMG mit Quartis als n.i.O. gemessen werden, da meist 1 Istmaß zu groß und 1 Istmaß zu klein ist, um jeweils ein paar My. In der Fertigung wird mit Leerdorn und 3-Punkt geprüft, wo die Bohrung jeweils i.O. ist.

Kennt jemand dieses Problem? Wie löst ihr das?

Viele Grüße
Universalist
TOP    
Beitrag 12.08.2021, 21:48 Uhr
MachineTool
MachineTool
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2020
Beiträge: 4

Hallo,

Fertigungsbegleitend auf ein messendes System umsteigen, statt mit Hand- Messmitteln, Shop Floor CMM o.ä.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: