506.457 aktive Mitglieder
4.526 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Im Nullpunktspeicher Nullpunkt setzen

Beitrag 01.04.2019, 14:55 Uhr
Sanomat
Sanomat
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.03.2019
Beiträge: 7

Hallo,
wir haben seit kurzen eine Deckel FP3 50NC mit einer Dialog 12Steuerung.
Nun haben wir das erste Programm geschrieben und möchten dieses auch später wieder ablaufen lassen ohne wieder den Nullpunkt ausrichten zu müssen.
Unser Startpunkt im Programm ist X0Y0Z0 diesen möchten wir im Nullpunktspeicher hinterlegen. Dort werden ja die XYZ Werte absolut zu den Referenzpunkten angegeben. Woher weiß ich nun die Werte zu den Referenzpunkten der Achsen. Kann ich mir die Werte im Handbetreib anzeigen lassen wenn ich auf X0Y0Z0 stehe oder wie funktioeniert das.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG
TOP    
Beitrag 01.04.2019, 15:53 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 866

Hallo,

du kannst 99 Nullpunkte mit G51*1 bis G51*99 abspeichern. Die Werte kannst du dir auch in der Betriebsart Programm editieren unter Nullpunkte anschauen und abändern. Werkstücke, die öfters laufen, lesen wir komplett mit Nullpunkt, Werkzugtabelle und Programm aus und bei Bedarf wieder ein.
TOP    
Beitrag 02.04.2019, 06:23 Uhr
Sanomat
Sanomat
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.03.2019
Beiträge: 7

ZITAT(zahnstange @ 01.04.2019, 15:53 Uhr) *
Hallo,

du kannst 99 Nullpunkte mit G51*1 bis G51*99 abspeichern. Die Werte kannst du dir auch in der Betriebsart Programm editieren unter Nullpunkte anschauen und abändern. Werkstücke, die öfters laufen, lesen wir komplett mit Nullpunkt, Werkzugtabelle und Programm aus und bei Bedarf wieder ein.


Danke für deine Antwort,
das man die Nullpunkte mit G51*1-99 abspeichern kann weiß ich ja und wo man diese anschauen und editieren kann ebenfalls.
Ich weiß nur nicht wo man die absolut Werte zu den Referenzpunkten her bekommt um diese z.B. unter G51*2 abspeichern zu können, die man ja im Nullpunktspeicher eingeben muss.
TOP    
Beitrag 02.04.2019, 10:13 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 207

ZITAT(Sanomat @ 02.04.2019, 06:23 Uhr) *
Danke für deine Antwort,
das man die Nullpunkte mit G51*1-99 abspeichern kann weiß ich ja und wo man diese anschauen und editieren kann ebenfalls.
Ich weiß nur nicht wo man die absolut Werte zu den Referenzpunkten her bekommt um diese z.B. unter G51*2 abspeichern zu können, die man ja im Nullpunktspeicher eingeben muss.


Hallo Sanomat

Die ganzen Werte unter G51*xx sind Absolutmaße zum Referenzpunkt.
Wenn du irgendwo im Raum X0 Y0 Z0 setzt, ohne ein G51 davor gesetzt zu haben, ist dein aktueller Nullpunkt immer automatisch G51*0.
Willst du diesen Nullpunkt z.B. für später oder für immer unter G51*30 speichern, überschreibe die 0 einfach mit 30 und drücke Enter.

Wenn du den NUllpunkt wieder brauchst, rufe im Programm G51*30 auf, oder kopiere die Nullpunktzeile wieder nach G51*0

Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 15.04.2019, 11:16 Uhr
Sanomat
Sanomat
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.03.2019
Beiträge: 7

Dank für die Antworten,
ich habe es jetzt verstanden wie es funktioniert, hab vorher viel zu kompliziert gedacht smile.gif
LG
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: