508.609 aktive Mitglieder
3.508 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

3D Nachrüststeuerungen?, Nachrüststeuerungen

Das könnte Sie auch interessieren:

Beitrag 08.10.2002, 09:47 Uhr
dreiD
dreiD
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2002
Beiträge: 112

Hallo !
Wir wollen bei uns ein CAM System einführen, da wir aber zum Teil nur ältere CNC Maschienen
haben, wurde uns der Vorschlag gemacht die Steuerungen mit einem zusätzlichen portablen Rechner auszustatten.Ein Rechner, der aber an jede Maschiene angeschlossen werden kann,der dann paralell zur Steuerung läuft!
Hat da jeman schon Erfahrungen?


--------------------
Wenn es die letzte Minute nicht gebe, würde überhaupt nichts fertig !
TOP    
Beitrag 08.10.2002, 15:46 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Hallo dreiD,

wir haben nen Kunden, der gebrauchte Laptops an die Maschine stellt. Spart Netzwerk, und der Nachladebetrieb an den Steuerungen (wegen zu kleinem Speicher) läuft gut.

Hast mehrere Maschinen, brauchst aber evtl. auch mehrere Laptops.

Grüßle aus Ulm

H. Semrau


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    
Beitrag 09.10.2002, 07:35 Uhr
jheusler
jheusler
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.03.2002
Beiträge: 430

Hi. Wenn es um die Problematik der Datenübertragung geht, dann ist es egal, welches CAM-System du anschaffst. Denn jedes System gibt bei 3D recht lange Programme aus.
Dann ist es eher notwendig, ein DNC-System (Datenübertragungsprogramm) zu benutzen, welches Nachladebetrieb kann.
Ein solches Programm ist z.B. WinProDNC (www.heps.de). Preisgünstig, leistungsfähig und Du kannst alle Maschinen gleichzeitig an einen PC anbinden, brauchst also nicht an jeder Maschine einen Rechner.
Sollte diese Antwort nichts mit der Thematik zu tun haben, dann entschuldige ich mich für die Störung der Diskussion.
Gruß, Jörg Heusler.


--------------------
TOP    
Beitrag 09.10.2002, 10:15 Uhr
H. Semrau
H. Semrau
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2002
Beiträge: 146

Tach auch,

das mit den Laptops war eine Lösung für jemanden, der sich die Netzwerkgeschichte sparen wollte (obs sinn macht?). Der hat die Maschinen, die er mit Nachladebetrieb laufen lassen  wollte schön verteilt in verschiedenen Hallen, da wars günstiger gebrauchte Billiglaptops ranzutun als kilometerweise zu vernetzen.

hab ich ein wenig vorbeigeredet? klar ist das cam egal, wenns um die Übertragung geht, aber vielleicht kommen wir so auf den Kern der Problematik?

Grüßle aus Ulm

H. Semrau


--------------------
Der Computer löst uns Probleme, die wir ohne Ihn nicht hätten
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: