547.492 aktive Mitglieder*
1.852 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

suche wasserdichte Handschuhe...

Beitrag 25.11.2014, 23:08 Uhr
kesh
kesh
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2010
Beiträge: 678

Hallo
wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach Handschuhen mit denen man noch Feingefühl hat um an der Fräsmaschine zu arbeiten. Trotz intensiver Hautpflege mit der kompletten Stoko Palette bekomme ich die Seuche an den Händen, ich targe stellenweiße auch so schöne dünne Handschuhe die an den Handflächen gummiert sind, die wären echt ok aber je nachdem was man für Teile hat läuft einem die Brühe halt auch mal über die Hand und an der Rückseite ist halt kein Gummi. Idealerweiße wäre ein Baumwollhandschuh der voll gummiert ist. Was tragt ihr für Handschuhe?

Gruß danke.gif

Der Beitrag wurde von kesh bearbeitet: 25.11.2014, 23:09 Uhr
TOP    
Beitrag 26.11.2014, 00:29 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.544

Ich würd mal den Arzt aufsuchen, evtl. stimmt auch was mit deinem KSS nicht.
Ich nehm Handschuhe nur bei großen gratigen Teilen. wink.gif


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 26.11.2014, 06:32 Uhr
Boern
Boern
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.11.2004
Beiträge: 2.451

Hallo

such besser mal den Arzt auf vielleicht hast du auch eine unverträglichkeit gegen den "Hautschutz" Stoko enthält leider sachen die nicht für jeden gut sind.

Es gibt Baumwoll Handschuhe die bis zur Helfte Wasserdicht sind meißt Gelb und nennen sich Nitril-Nitras Handschuhe o.ä.

Eine sehr gute Adresse ist die hier:

seiz.de

http://seiz.de/katalog/industrie/Handschuhauswahl.html

Gruß Boern


--------------------

Das dringendste Problem der Technologie von heute ist nicht mehr die Befriedigung von Grundbedürfnissen und uralten Wünschen der Menschen, sondern die Beseitigung von Übeln und Schäden, welche uns die Technologie von gestern hinterlassen hat.


Dennis Gabor (1900-79), ungar.-brit. Physiker, Entwickler der Holographie, 1971 Nobelpr.
TOP    
Beitrag 26.11.2014, 08:31 Uhr
kesh
kesh
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 30.11.2010
Beiträge: 678

KSS ist erst seit 3 Monaten in der Maschine, alle Werte sind OK, vielleicht sollte ich mal die Marke wechseln, das super gut verträgliche Blaser cut juckt wie verrückt und entzieht der Haut sämtliche Feuchtigkeit.
Beim Hautarzt war ich schon, aber es nutzt ja nichts wenn es täglich aufs neue gereizt wird.
TOP    
Beitrag 26.11.2014, 08:41 Uhr
V4Aman
V4Aman
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.06.2010
Beiträge: 2.544

Wir haben gute Erfahrung mit Zubora 65H Ultra....und es hat niemand Ausschlag.


--------------------
Gruß V4Aman


__________________________________________________________________________

Alle sagten: "Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat's einfach gemacht.
TOP    
Beitrag 26.11.2014, 14:30 Uhr
dreherchali
dreherchali
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.12.2013
Beiträge: 34

Hallo,
das mit dem Kühlmittel ist so eine Sache. Meist ist es eine persönliche Unverträglichkeit.
Allerdings so glaube ich sind es einfach Bakterien, die nicht mal den KSS "umkippen" lassen,
die halt aber die Haut reizen.
In meinem Fall war das vor ca. 3 Jahren. Da habe ich an einer Radialbohrmaschine gearbeitet und trotz
Pflegemitteln und gut kontrolliertem KSS Ausschlag bekommen.
Das hat sich über 2 Monate hin gezogen.
Habe dann den Arbeitsplatz des öfteren gewechselt, konvent. Drehen, Fräsen, CNC-Dehen/Fräsen etc.
und hatte seit dem nie wieder einen Ausschlag.
Da sind vllt. so einige Faktoren die da hinein spielen.

Als Tipp, wir verwenden "Rath Pr99", bestens für den Kontakt mit KSS.

Gruß Marcel
TOP    
Beitrag 09.01.2015, 17:14 Uhr
Eike
Eike
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.10.2012
Beiträge: 203

Trage je nach Kontakthäufigkeit an einer Hand Nitril Einmalhandschuhe. Die von Strauss sind recht "dick" und halten bei mir auch bei Kontakt mit Grat und Co meist eine Schicht. Klar schwitze ich da drin, aber gesünder als kontinuierlich im KSS zu planschen (auch wenn ich es drei Jahre getan habe ohne Hautprobleme zu bekommen - Castrol Alusol M-FX). Warum ich nicht mehr drin plansche? Weil sich sicher irgendwann Probleme ergeben werden und ich noch 40 Jahre zu arbeiten möchte smile.gif

http://www.engelbert-strauss.de/Arbeitssch...390-0-1383.html

Der Beitrag wurde von Eike bearbeitet: 09.01.2015, 17:16 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: