532.328 aktive Mitglieder*
1.544 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Schmiedeteile im Motorenbau, Materialauswahl

Beitrag 03.10.2018, 15:51 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 509

Guten Tag hätte ne Frage an die Experten hier.Aus was für Stählen werden z.b.geschmiedete Pleuel Kolben etc.gemacht ?Habe ein wenig in Foren gelesen und selber übers Internet recherchiert.Bin dabei auf sowas wie geglühtem Baustahl,Vergütungstahl 42crmo4 oder sogenannten Ventilstahl gestoßen.Den Vergütungsstahl und Ventilstahl könnte ich mir sogar vorstellen,aber ein Baustahl macht mich skeptisch da ich mir persöhnlich ehrlich gesagt nur hochwertigere Stähle für den Verwendungszweck vorstellen kann als nix unter nem Vergütungsstahl bzw.Werkzeugstahl.Würde gern mal wissen ob einer von euch was genaueres darüber weiß.Bedanke mich schonmal im voraus
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 04.10.2018, 15:36 Uhr
Woki
Woki
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 25.01.2012
Beiträge: 31

https://www.researchgate.net/publication/27...seitiger_Ansatz

Das habe ich vor einiger Zeit mal als Lesezeichen markiert, vielleicht hilft es weiter wink.gif
TOP    
Beitrag 04.10.2018, 20:50 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 509

Ok danke woki
Gruß Dreher 1991
TOP    
Beitrag 18.10.2018, 09:11 Uhr
simplydynamic
simplydynamic
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.07.2008
Beiträge: 147

Kolben sind doch inzwischen eigentlich immer beschichtetes Aluminium.
M142 habe ich so auf die Schnelle gefunden, für moderne Hochleistungskolben.
Ansonsten auch M124

google books

Koben steht hier z.B. 4340
Das ware sowas hier.

4340steel

Der Beitrag wurde von simplydynamic bearbeitet: 18.10.2018, 09:13 Uhr
TOP    
Beitrag 18.10.2018, 16:21 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 882

Hallo,

wir fertigen kleinere Pleuel. Diese sind aus gegossenem 42CrMo4, der im Anschluss vergütet wird.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: