501.642 aktive Mitglieder
7.683 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Beitrag 19.02.2019, 13:24 Uhr
MSW13391339
MSW13391339
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.02.2017
Beiträge: 9

Hallo, hatte heute eine Seltsame Entdeckung gemacht.Wolte an deinem Drehzentrum eine Art Stern rausfräsen-strinseitig wohlgemerkt.
Wollte mit einem 16er Schaft vorfräsen und dann mit einem kleinen nachfräsen.(8mm)
Unsere Maschine hat nur einen Verfahrbereich von 80mm, alles was drüber hinaus ist wandelt die Software in einen G112 um was ich gerne als Pseudo Y-achse benenne.
Funktioniert soweit gut, wenn jetzt aber der Kleinere Fräser drankommt-kann ich wieder direkt uber die Y achse fräsen weil der Weg ausreicht.
Wenn ich dieses Teil aber abfahre, mit dem 8er Fräser Verdreht er mir irgendwie das Koordinaten System bzw. fährt sehr komische Konturen. Wenn ich den Fräser auf D12mm verstelle wird wieder der Befehl G112 aktiviert und funktioniert Problemlos.
Also gehe ich davon aus , das die erste bearbeitung mit g112 und die zweite bearbeitung mit der "normalen "y Achse sich irgenwie stören.
Hat jemand schonmal so eine Erfahrung gemacht ? Sollte doch Problemlos umswitchen können- zwischen Pseudo und echten Y Achse-
Vielen dank schonmal für den ein oder anderen Typ
TOP    
Beitrag 19.02.2019, 15:32 Uhr
Matthias_HSMTEC
Matthias_HSMTEC
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.07.2013
Beiträge: 8

Das wählt der PP automatisch anhand des Verfahrweg der Achsen aus. Kann man aber auch über einen Befehl anwählen. Kommt auf den PP an.
Gruß Matthias
TOP    
Beitrag 20.02.2019, 06:24 Uhr
MSW13391339
MSW13391339
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.02.2017
Beiträge: 9

ZITAT(Matthias_HSMTEC @ 19.02.2019, 14:32 Uhr) *
Das wählt der PP automatisch anhand des Verfahrweg der Achsen aus. Kann man aber auch über einen Befehl anwählen. Kommt auf den PP an.
Gruß Matthias

Moin,
ja das der PP dies automatisch generiert ist mir klar, nur dieses Umswitchen im PP funktioniert nicht. In der Simulation, fährt er die Kontur richtig ab, wenn ich dies mir im Backplot ansehe. fährt er mit dem kleineren Fräser alles andere ausser die richtige Kontur. Sieht fast so aus als würde er seinen Bezug Verlieren.
Was heissen soll wenn er alles im g112 fährt passt es, wie schon vorher erwähnt hab ich mir mit einem Grösseren Fräser zu helfen gewusst, so das beide wege nicht ausreichen und er alles im g112 fräst. Nur wird es ja nicht immer möglich sein auf grössere Fräser umzusteigen.
Ich möchte das die erste bearbeitung im g112 und die zweite ganz normal mit der Y achse fräsen und das der PP dies alles automatisch umwandelt, dies muss doch möglich sein. Gruss
TOP    
Beitrag 23.02.2019, 12:31 Uhr
Armageddon
Armageddon
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.01.2004
Beiträge: 723

Vermute das Cam dreht die C-Achse auf die Startposition der Kontur und G112 wird aktiviert was auf z.b. einer Fanuc Steuerung einen Reset des Koordinatensystems XY zur Folge hat was diese Verdrehung erklären würde. Sprich der Postprozessor müsste alle folgenden Koordinaten nach G112 um den ersten Positionierwinkel nachrechnen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: