542.201 aktive Mitglieder*
1.244 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Fräser Anfänger braucht Hilfe

Beitrag 06.04.2021, 19:12 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 91

Hallo Leute,

ich habe meinen Arbeitgeber gefragt ob ich vom Drehen zum Fräsen wechseln kann und er gibt mir die Chance.
Jetzt habe ich aber ein kleines Denkproblem. Ich soll ein Teil fertigen wo nur Schrägen und Radien an der Außenkontur sind, was soweit kein Problem darstellt. Nur habe ich von der ersten Seite noch Material zum Spannen in der Höhe drauf, die ich aber von der 2. Seite noch abfräsen muss um auf die Höhe zu kommen. Jetzt meine eigentliche Frage. Wie kann ich das Material von der 2. Seite abfräsen, da ich das Teil nicht richtig spannen kann?
Da ich vom drehen komme, würde ich es auf der Drehmaschine mit angetriebenen Werkzeug fertigen. Weil ich es da abstechen kann.
Jetzt würde mich mal interessieren wie ihr darüber denkt.

Maschine DMU 80 mit MillPlus Steuerung und einer C-Achse.

Danke schon mal.
TOP    
Beitrag 06.04.2021, 19:23 Uhr
d0msen
d0msen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2012
Beiträge: 44

Falls du genügend Material zum Spannen drauf hast ist das Pendant zum Abstechen sicherlich hilfreich: Abtrennen mit nem Sägeblatt bzw. Scheibenfräser.
TOP    
Beitrag 06.04.2021, 19:27 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 91

ZITAT(d0msen @ 06.04.2021, 21:23 Uhr) *
Falls du genügend Material zum Spannen drauf hast ist das Pendant zum Abstechen sicherlich hilfreich: Abtrennen mit nem Sägeblatt bzw. Scheibenfräser.


Danke schön dies hilt mir schon sehr sehr viel weiter spitze.gif
TOP    
Beitrag 06.04.2021, 19:46 Uhr
d0msen
d0msen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2012
Beiträge: 44

Im besten Fall mit dem Sägeblatt einmal außen um die Kontur fahren mit mäßiger Eintauchtiefe und danach mit einem Faser entgraten, im Anschluss mit dem Sägeblatt abtrennen entweder komplett oder einen Mikrosteg lassen und das Werkstück abbrechen und noch kurz auf Schmirgelpapier...
So würde ich das angehen.
TOP    
Beitrag 06.04.2021, 19:50 Uhr
gantner
gantner
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 125

Man kann auch bei den meisten Schraubstöcken z. B. Aluminium flachmaterial anschrauben, in die man dann die negativform reinfräst. Da kann man dann ziemlich abstrakte Formen spannen.
Gruß Gantner
TOP    
Beitrag 06.04.2021, 20:19 Uhr
Nighttrain02
Nighttrain02
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.03.2006
Beiträge: 91

Also wie schon gesagt, danke ich erst mal allen für die Vorschläge.

Für ein Teil würde ich die Variante mit dem Sägeblatt vorziehen aber bei mehreren Teilen wäre die Variante mit dem Alubacken echt zu überlegen.

TOP    
Beitrag 06.04.2021, 22:20 Uhr
nico1991
nico1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2012
Beiträge: 514

ZITAT(Nighttrain02 @ 06.04.2021, 21:19 Uhr) *
Also wie schon gesagt, danke ich erst mal allen für die Vorschläge.

Für ein Teil würde ich die Variante mit dem Sägeblatt vorziehen aber bei mehreren Teilen wäre die Variante mit dem Alubacken echt zu überlegen.


Und schon hast du die perfekte Antwort gefunden smile.gif

Obwohl wir auch eine 1000er Serie manchmal absägen
TOP    
Beitrag 10.04.2021, 08:30 Uhr
Stefan84
Stefan84
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.02.2010
Beiträge: 368

Ich würde auch zu weichen Backen mit der entsprechenden Negativform tendieren.
Falls vorhanden, kannst du auch eine Magnetspannplatte verwenden, vorausgesetzt das Material ist magnetisch.
TOP    
Beitrag 11.04.2021, 21:15 Uhr
Gramatak
Gramatak
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.03.2013
Beiträge: 302

ZITAT(nico1991 @ 06.04.2021, 22:20 Uhr) *
Und schon hast du die perfekte Antwort gefunden smile.gif

Obwohl wir auch eine 1000er Serie manchmal absägen



Wir stechen auf 5 Achs Maschinen sehr häufig teile ab wenn man dann mit einer Spannung komplett fertig ist. Die Abtrennkannte legen wir dabei an die Kante des Teiles sodass diese durch Entgraten eh wegkommt. Spart auf jedenfall mehr Zeit als eine extra 2. Spannung.
TOP    
Beitrag 12.04.2021, 05:14 Uhr
nico1991
nico1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2012
Beiträge: 514

Guten Morgen,

genau machen wir das dann auch smile.gif
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: