547.347 aktive Mitglieder*
2.760 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Zahnrad fräsen, Zahnrad fäsen

Beitrag 13.06.2021, 12:04 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Hallo.
Habe eine integrex e500-H Mazak( Mazatrol Matrix Steuerung)
und sollte ein Zahnrad fräsen.
Habe ein Modulfräser m1.5 Nr:7
Mein B-Achse ist auf 90Grad.
Habe es mit einer einfachen Linie R probiert zum fräsen
Und sollte 63 wiederholungen eingeben.
Wie geht das.
Oder wer hat eine andere Idee

Danke lg Bernd
TOP    
Beitrag 13.06.2021, 12:36 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 591

Hallo Bernd77 du kannst deine Linie in ein Unterprogramm schreiben.
Beispiel Hauptprogramm 100
AGP
AGP-verschiebung
Kopfindex schwenken
Mit Konvent auf sichere Position fahren
Unterprogrammaufruf 101 Wiederholungen Xx=soviele du brauchst.
Nach Unterprogramm in Konventeinheit auf sichere Ebene mit G0 G53 zurückziehen
Programmende
Beispiel Unterprogramm.101
Einheit 1 Linie R
Einheit 2 Konvent den Namen des Fräswerkzeugs aus Einheit 1 angeben g91 C den Winkel den du weiterdrehen danach noch nen Satz mit G90.Bei der End einheit im Unterprogramm 1 eingeben bei Wiederholungen sonst fräst er dir es nur einmal bzw.1 Zahn.
Die Integrex kenne ich jetzt nicht im Detail kann auch sein das es bei dir nicht Konvent sondern manuelle Einheiten heist so war es auf den Mazakdrehzentren dehnen ich gearbeitet hab.Bitte vorsichtig ausprobieren.Falls du fragen hast gern schreiben.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 13.06.2021, 19:14 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 369

Mahlzeit,

Du kannst es wie Dreher schon sagt entweder mit Unterprogramm und C Verdrehung machen oder du kopierst deinen Satz 63 mal und gibt's in jedem Satz deine C Position einzeln ein.

Mit Standart Mazatrol ist es so oder so immer etwas Geschreibe.

Ich hab's aber lieber alles in einem Programm stehen.


Mfg
TOP    
Beitrag 14.06.2021, 09:22 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Super soweit funktioniert alles.
Nur die Maschine dreht zuerst die Grad die ich will weiter und beim nächsten Zahn dreht sie wieder auf C 0

TOP    
Beitrag 14.06.2021, 09:22 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Super soweit funktioniert alles.
Nur die Maschine dreht zuerst die Grad die ich will weiter und beim nächsten Zahn dreht sie wieder auf C 0

TOP    
Beitrag 14.06.2021, 11:31 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 591

Hallo Bernd freut mich das es soweit klappt...könntest mal dein Programm reinstellen nur von der Konvent/Manuel Einheit.Hört sich für mich so an als ob du evtl.alles in G90 programmiert hast du musst aber erst g91 benutzen Die C-Achse weiterdrehen und dann danach auf G90 zurückschalten
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 14.06.2021, 15:59 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Hallo,
Hauptp:agp, kopf index,agp -versch., konvent g94 g0 auf sicherheits abstand , unterprogramm -64 wiederholung,ende einheit
Unterprogr:
Linie R, Konvent g90 CxxxGrad
Ende einheit-anzahl1
TOP    
Beitrag 14.06.2021, 16:04 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

G91 C xxx Grad anschliessend noch G90
TOP    
Beitrag 14.06.2021, 16:34 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 591

Hallo Bernd und so wie du es jetzt beschriebenen hast funktioniert es nicht?Hmmh Komisch auf Vari funzte sowas...Hast du probiert die Achse mit ner Indexeinheit vorzupositionieren?
Gruss Dreher1991
TOP    
Beitrag 14.06.2021, 18:52 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Probiere ich
TOP    
Beitrag 15.06.2021, 20:04 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

ZITAT(dreher1991 @ 14.06.2021, 16:34 Uhr) *
Hallo Bernd und so wie du es jetzt beschriebenen hast funktioniert es nicht?Hmmh Komisch auf Vari funzte sowas...Hast du probiert die Achse mit ner Indexeinheit vorzupositionieren?
Gruss Dreher1991



Hallo, habe dir das Programm im Anhang dazugefügt.
Schaue mal nach.
Leider funktioniert es nicht
Lg Bernd

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Unter_PRG.jpg ( 896.61KB ) Anzahl der Downloads: 14
Angehängte Datei  Haupt_PRG.jpg ( 1.1MB ) Anzahl der Downloads: 10
 
TOP    
Beitrag 15.06.2021, 20:19 Uhr
integrexler
integrexler
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.03.2016
Beiträge: 19

Hallo Bernd,
Schau mal hier rein, das Thema hatte ich auch schon und dank Grisu läuft es jetzt auch.

https://de.industryarena.com/forum/makro-um...-88329.html?hl=

Gruß Stefan
TOP    
Beitrag 15.06.2021, 20:53 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 591

Hallo Bernd probier mal Einheit 2 und 3 zu Tauschen also zuerst die Agp Verschiebung und dann die Indexiereinheit ins Hauptprogramm zu schreiben.Dann im Hauptprogramm Einheit 4 im Konvent die Vorrangnr.2 die gleiche gibst du im Unterprogramm auch bei Einheit 1 und 2 ein.Dann bei der Konvent noch im ersten Satz kannst mit G0 eindrehen also hinter dein g91 g0.Was du vor alledem mal probieren könntest beim Unterprogramm in der Endeeinheit lösche mal die 2te 1 raus bei Anzahl damit gibst du ja normalerweise die Stückzahl an beim Unterprogramm brauchst des aber nicht da reicht es bei Konti die 1 einzutragen.Probier bitte erst die Sache im Unterprogramm mit Anzahl.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 16.06.2021, 19:45 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Geb dir dann bescheid
TOP    
Beitrag 17.06.2021, 20:25 Uhr
Bernd77
Bernd77
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.06.2021
Beiträge: 10

Hallo dreher1991
Danke für deine hilfe.
Habe alles probiert leider funktioniert das nicht. Die Maschine dreht mir jedes mal die C Achse auf Null und fräst dann wieder den gleichen Zahn.
Habe dann alles in einem PRG geschrieben und jedes mal den Satz Line R kopiert und die INDEX um C-xxx Grad gedreht.
Sch***e sehr langes PRG.
Warum geht das nicht einfacher.
Lg Bernd
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: