524.356 aktive Mitglieder*
2.745 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Innen Sechskant ohne bewegliches spannfutter, Drehen

Beitrag 24.06.2020, 13:02 Uhr
Rambambulin
Rambambulin
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.06.2020
Beiträge: 2

Hallo zusammen

Wir möchten ein Innensechskannt in Serie fertigen wir haben zwar
das richtige Stosswerkzeug jedoch nicht das bewegliche Spannfutter
Würde es auch funktionieren wenn man einfach ohne jegliche
Rotation mit dem Werkzeug in die Bohrung fährt?
Wir haben dies schon mehrmals auf unserer NEF-400 Drehbank von DMG Mori
versucht jedoch gibt es jedesmal eine Fehlermeldung nach etwa 1mm im
Teil.

Danke für alle Antworten
Joel
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 15:41 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 452

Hallo Rambambulin kommt drauf an welche Größe dein Sechskant hat und in was für ein Material ihr es stoßen wollt.Könnt euch auch einen normalen Stempel aus Hss holen dem in nen Halter mit Spannzange spannen.Würde dir empfehlen das du den Dm größer Vorbohrst z b.8er sechskant 8.3MM bohren gerade wenn das Material ne höhere Zugefestigkeit hat.Wegen deinem Fehler kannst ja mal dein Programm hier posten
Gruß Dreher1991

Der Beitrag wurde von dreher1991 bearbeitet: 24.06.2020, 15:45 Uhr
TOP    
Beitrag 24.06.2020, 17:59 Uhr
gantner
gantner
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.12.2006
Beiträge: 89

Hi Rambambulin,
es ist schon sinnvoll das mit dem beweglichen Spann Futter zu fertigen. Durch die Pendelbewegung wird am Stempel ein Freiwinkel erzeugt, welcher dann zum Schnitt führt.
Ich denke für deine Maschine ist das schon die schonender Variante.
Gruß Gantner
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: