544.220 aktive Mitglieder*
3.078 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Kinematik U5-1530 Einstellen, Tischmittelpunkt verschoben

Beitrag 11.05.2021, 14:59 Uhr
Stahlwurm49
Stahlwurm49
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.03.2012
Beiträge: 31

Hallo liebes Forum.

Ich bin selbständig und habe eine 1530 von Spinner.

Seit dem Wochenende habe ich Problem mit meinem Schwenkrund Tisch.
Plötzich werden Ausenkonturen zu klein, Bohrungen in eingeschwenktem Zustand sind von der Position nicht da wo sie hingehören.

Alles so im 0,1-0,2 mm Bereich.

Ich vermute dass die Maschine irgenwie einen Fehler in der Berechnung der Schwenkdatensätze macht.

Als Ursache für diesen Fehler glaube ich das die Tischmitte nicht mehr korrekt hinterlegt ist.

Jetzt würde ich gerne die Kinematik mit Prüfkugel und Renishaw Taster überprüfen.

Ich habe das allerdings noch nie selbst gemacht.

Hat evtl jemand eine Schritt für Schritt Anleitung für die 840D?

wenn mir da jemand helfen könnte wäre das Super.

Vielen Dank im Vorraus.

TOP    
Beitrag 11.05.2021, 19:53 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 576

Hallo Stahlwurm49 kenne mich mit Siemens und den Spinnern nicht so aus aber wir hatten auch diese Prüfkugel an unseren Mazakmaschinen.Meine bei uns war es so das wir die Programme entweder von Mazak oder Renishaw bekommen.Dementsprechend würde ich an deiner Stelle mal mit Spinner telefonieren dein Problem darlegenund fragen ob du die Programme bekommst.Bei diesen Programmen ist es wenn ich mich richtig erinnere so ähnlich wie diese Kalibierprogramme für den 3d Taster wo sich die Werte beim Kalibrieren einstellen.Alternativ könntest du evtl.auch mal ne Nut in deinem Tisch ausblocken mit Endmassen.Endmass bei z.b.A 0° Grad abfahren schauen ob die Gerade steht gleiches spiel bei A-90°mit deiner Schwenkachse und wieder abfahren.Da weiß ich von nem Kollegen das du diesen Versatz auch über Parameter einstellen kannst.Oder falls du selbst nen Zentrikator oder kennst einen der einen hat du deine Tischmitte mal auskreißen kannst und vergleichen wie viel die Mitte abweicht.
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 13.05.2021, 11:56 Uhr
dragon93
dragon93
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2018
Beiträge: 18

Mahlzeit,

also einfach so können die Werte schon mal nicht verschieben.

Hatt es einen Crash gegeben ?
Ist ein Fräser mal beim Fräsen abgebrochen ?
dann kann es sein das deine Geometrie auch nicht mehr stimmt und diese erst mal kontrolliert und gerichtet werden muss.
Je nach dem was alles ist wird es von 1 - 3 Tage dauern.

Aber du kannst dich da jederzeit an Spinner wenden und dein Problem schildern.
Für die Kinematik benötigst du die Kugel (gehe mal davon aus das du diese hast, wenn man sich schon eine 5-Achs Maschine kauft)
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: