535.683 aktive Mitglieder*
2.926 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Klausurfragen beantworten Hilfe

Beitrag 07.01.2017, 12:06 Uhr
steff162
steff162
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2017
Beiträge: 3

Hallo,

ich studiere zurzeit einen BWL-Studiengang mit 20% Technik. Wir haben dieses Semester (3.) eine CAM Vorlesung und unser Professor hat uns Prüfungsfragen ausgeteilt von denen 6 Stück dran kommen. Ich habe schon einige anhand des Skriptes beantworten können jedoch nicht alle. Ich hoffe das mir einer unter euch vielleicht helfen kann/möchte. Danke schon mal!

Fragen:
1. Zur Kennzeichnung der Achsen einer 5-achsigen CNC-Werkzeugmaschine werden folgende Buchstaben verwendet: A, B, C sowie X, Y, Z. Ordnen Sie diesen Bezeichnungen ihre Abhängigkeiten zu und nennen Sie die Zuordnung zu CNC-Werkzeugmaschinen Komponenten.


2. Heutige CNC-Werkzeugmaschinen besitzen neben der CNC auch eine SPS. Ordnen Sie diesen jeweils zwei Komponenten/Systeme der CNC-Werkzeugmaschine zu.
Meine Antwort zu den beiden (bin mir sehr unschlüssig):
- CNC: Servomotoren, Antriebsgeräte, Achsenmechanik mit Wegemesssystem
- SPS: SERCOS Interface, Strombegrenzung

3.. Synchronmotoren weisen in aller Regel neben dem elektrischen Anschluss einen weiteren „Kabelanschluss“ auf. Welche Signale werden hierüber ausgetauscht und den übergeordneten Komponenten zur Verfügung gestellt.

4.Hauptspindeln werden häufig als Motorspindeln ausgeführt. Eine dynamische Motorspindel hat einen positiven Effekt auf die …………………………. .

5.Nennen Sie 2 Unterschiede bei der Nutzung einer CNC, zum einen bei der spanenden Bearbeitung und beim Einsatz bei generativen/additiven Verfahren.

6. Nennen Sie 3 mögliche Inputs bei der Nutzung eines NC-Programmiersystems zur Erstellung eines NC-Programms.
Meine Antwort: Koordinaten, Vorschub, Werkzeugdaten.

Hoffe mir kann jemand helfen!

Grüße Steffen
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 13:12 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 921

Hallo

Ich rate dir zum Kauf des CNC-Handbuch. Damit beantworten sich fast alle deine Fragen. Ist auch nicht wirklich teuer. Guckst Du hier:

http://www.hanser-fachbuch.de/buch/CNC+Han...6/9783446440906

Gruß
Michael
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 13:31 Uhr
Micha1405
Micha1405
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.07.2008
Beiträge: 921

Hallo, ich noch mal

Kleine Anmerkung noch. Wenn genügend Zeit bis zu den Klausuren sind greife zur 2017er Ausgabe, erscheint im Februar. Dort sind die neuesten Dinge schon aufgenommen.

Gruß
Michael
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 13:52 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.544

Ich finde die Fragen zum Teil wenig konkret.
Ich will totzdem versuchen, zu den ersten beiden Punkten ein paar Stichworte aufzulisten, die mir spontan einfallen:

Zu 1.:
A, B, C sind Rundachsen (rotatorische Achsen), X, Y, Z Linearachsen.
Mit den Rundachsen wird die Werkzeugorientierung eingestellt, mit den Linearachsen die Position. (Genaugenommen werden mit Rundachsen auch Positionen eingestellt. Ein klassisches Beispiel ist ein 6-Achs-Roboter, der ausschließlich Rundachsen hat, während umgekehrt die Linearachsen keinen Einfluss auf die Orientierung haben).

Zu 2.:
CNC:
Bahngenerierung, Steuerung der Bahnbewegung (Position (Weg), Geschwindigkeit, Beschleunigung). Ansteuerung der Achsantriebe. Abarbeitung eines teilespezifischen NC-Programms.
SPS:
Logikverabeitung (Freigaben, Verriegelungen, Überwachungen). Fest einprogrammiertes Programm, selbständige Steuerung von Hiflsaggregaten (z.B. Werkzeugwechsler, Beladeeinrichtungen).
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 16:37 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



ZITAT(steff162 @ 07.01.2017, 12:06 Uhr) *
Hallo,

ich studiere zurzeit einen BWL-Studiengang mit 20% Technik. Wir haben dieses Semester (3.) eine CAM Vorlesung und unser Professor hat uns Prüfungsfragen ausgeteilt von denen 6 Stück dran kommen. Ich habe schon einige anhand des Skriptes beantworten können jedoch nicht alle. Ich hoffe das mir einer unter euch vielleicht helfen kann/möchte. Danke schon mal!

Fragen:
1. Zur Kennzeichnung der Achsen einer 5-achsigen CNC-Werkzeugmaschine werden folgende Buchstaben verwendet: A, B, C sowie X, Y, Z. Ordnen Sie diesen Bezeichnungen ihre Abhängigkeiten zu und nennen Sie die Zuordnung zu CNC-Werkzeugmaschinen Komponenten.

Die Frage ist so unspezifisch gestellt... Fragestellung ungenügend! wink.gif (6 Bezeichner für 5 Achsen?)
Koordinatensxstem: X,Y und Z sind die Geometrie-Achsen im 3-dimensionalen Raum. A ist die Rotationsachse um X, B um Y und C um Z.
Maschinenachsen: Sinngleich. Nur werden Maschinenachsen meist mit einem Verwendungskürzel und einem Index bezeichnet. (z.B. X1, MA1, LA1, RA1) Deshalb bezieht sich die Frage im Zweifel auf das Koordinatensystem.

ZITAT
2. Heutige CNC-Werkzeugmaschinen besitzen neben der CNC auch eine SPS. Ordnen Sie diesen jeweils zwei Komponenten/Systeme der CNC-Werkzeugmaschine zu.
Meine Antwort zu den beiden (bin mir sehr unschlüssig):
- CNC: Servomotoren, Antriebsgeräte, Achsenmechanik mit Wegemesssystem
- SPS: SERCOS Interface, Strombegrenzung

SPS: Schaltfunktionen der Peripherie, Überwachung der Sicherheitseinrichtungen, Achs-Regelung ...
CNC: Programm-Steuerung, HMI, Achs-Steuerung, Visualisierung ...

ZITAT
3.. Synchronmotoren weisen in aller Regel neben dem elektrischen Anschluss einen weiteren „Kabelanschluss“ auf. Welche Signale werden hierüber ausgetauscht und den übergeordneten Komponenten zur Verfügung gestellt.

Positionsgeber, Wicklungs-Temperatur

ZITAT
4.Hauptspindeln werden häufig als Motorspindeln ausgeführt. Eine dynamische Motorspindel hat einen positiven Effekt auf die …………………………. .

Dynamik!? Laufruhe!? Was meint der Fragesteller?

ZITAT
5.Nennen Sie 2 Unterschiede bei der Nutzung einer CNC, zum einen bei der spanenden Bearbeitung und beim Einsatz bei generativen/additiven Verfahren.

Gibts da einen Unterschied? Die CNC bewegt nach einem Programm ein Werkzeug relativ zum Werkstück (oder ggf. auch umgekehrt)

ZITAT
6. Nennen Sie 3 mögliche Inputs bei der Nutzung eines NC-Programmiersystems zur Erstellung eines NC-Programms.
Meine Antwort: Koordinaten, Vorschub, Werkzeugdaten.

Kontur (DXF, STL,oder ähnl.), Technologieparameter (Drehzahl, Vorschub), Werkzeugdaten (Länge, Durchmesser, Form, Zähnezahl)

ZITAT
Hoffe mir kann jemand helfen!

Grüße Steffen


Der Beitrag wurde von guest bearbeitet: 07.01.2017, 16:39 Uhr
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 16:55 Uhr
steff162
steff162
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2017
Beiträge: 3

Wow ich danke euch allen für die schnellen antworten! Habt mir sehr geholfen :)
Ich werde aufjedenfall noch im Handbuch nachschauen, da wir das an der Hochschule noch in der Bibliothek haben. Bis zur 2017 Ausgabe reicht es leider nicht da die Klausur in der letzten Januarwoche ist!

Danke!
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 17:03 Uhr
nico1991
nico1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.11.2012
Beiträge: 496

Wichtig bei Klausuren ist es nicht die richtigen Antworten zu schreiben, sondern eben diese, die der Korrektor für richtig und wichtig hält. Soll heißen: Orientiere dich an Altklausuren und deinem Vorlesungs/Übungsstoff. Die Leute hier im Forum haben viel Ahnung, doch wenn dein Prof. ein bestimmtes Schlagwort hören will und darauf Punkte vergibt kann dir hier niemand helfen.
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 17:47 Uhr
nixalsverdruss
nixalsverdruss
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.11.2003
Beiträge: 1.488

ZITAT(nico1991 @ 07.01.2017, 18:03 Uhr) *
Wichtig bei Klausuren ist es nicht die richtigen Antworten zu schreiben, sondern eben diese, die der Korrektor für richtig und wichtig hält.


ich glaube das ist die einzig sinnvolle Antwort, nur durch die Beantwortung nach deinem Script wirst du die Klausur bestehen.

durch die Fragestellung zeigt es ja schon das der Prüfende nicht ansatzweise sich mit der Materie auskennt
Vorausgesetzt natürlich die Fragen sind so wortwörtlich wiedergegeben.

schon frage 3
Ein Synchronmotoren ist da sicher nicht gemeint Sollte wohl einen Servomotor gemeint sein.

darf ich fragen an welcher FH das Drama sich zuspielt ?

TOP    
Beitrag 07.01.2017, 18:04 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

ZITAT(nixalsverdruss @ 07.01.2017, 17:47 Uhr) *
ich glaube das ist die einzig sinnvolle Antwort, nur durch die Beantwortung nach deinem Script wirst du die Klausur bestehen.

durch die Fragestellung zeigt es ja schon das der Prüfende nicht ansatzweise sich mit der Materie auskennt
Vorausgesetzt natürlich die Fragen sind so wortwörtlich wiedergegeben.


super.gif

Besser kann man es nicht ausdrücken

ZITAT
schon frage 3
Ein Synchronmotoren ist da sicher nicht gemeint Sollte wohl einen Servomotor gemeint sein.

darf ich fragen an welcher FH das Drama sich zuspielt ?

Unsere Zukunft Made in Germany ! Bloss gut er studiert BWL !
Aber wenn der Fachbereich schon so Grotten schlecht ist, will ich keine Fragen aus dem Fachbereich BWL hören...


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 18:09 Uhr
steff162
steff162
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.01.2017
Beiträge: 3

Unser Studiengang ist auch nicht sonderlich zufrieden mit dem Herrn Professor! Du hast natürlich recht das es darum geht was der Prüfende hören will, nur kann man die oben genannten Fragen nicht in seinem gegebenen Skript beantworten... sonst hätte ich das schon getan :)
TOP    
Beitrag 07.01.2017, 18:19 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

ZITAT(steff162 @ 07.01.2017, 18:09 Uhr) *
Unser Studiengang ist auch nicht sonderlich zufrieden mit dem Herrn Professor! Du hast natürlich recht das es darum geht was der Prüfende hören will, nur kann man die oben genannten Fragen nicht in seinem gegebenen Skript beantworten... sonst hätte ich das schon getan smile.gif

Dann gib doch mal die Studienstelle preis !

Normal, egal ob Prof. oder Dr. gehört es sich nicht, derartigen Unsinn als Bewertungsthemen /-kriterien anzusetzen! Wenn du mit den Studium fertig bist, hast du eine Art "Kopfwäsche" erfahren, die dich absolut "Realitätsfremd" in die Wirtschaft entlässt.

Eigentlich müsste man die Studieneinrichtung mit sowas unmittelbar konfrontieren !

Sowas geht garnicht !


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: