505.925 aktive Mitglieder
3.736 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Laufzeitermittlung 4.0 durch KI, Nachkalkulationen bilden Grundlage für Angebote

Beitrag 07.08.2019, 13:45 Uhr
Alex-Forch
Alex-Forch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.05.2019
Beiträge: 4

Servus!

Wir haben mit Lohnfertigern (Drehen und Fräsen) ein Künstliche Intelligenz entwickelt, welches von folgenden Problemen inspiriert wurde:

- Fristen für Angebote werden immer kürzer
- Anzahl Angebote steht in keinem Verhältnis zu Bestellungen
- Masse an Kalkulationen führt zu Flüchtigkeitsfehlern
- Angebotserstellung ist abhängig von einzelnen Mitarbeitern
- Technisches Know-how kann nicht transparent gemacht werden
- Die teuersten Mitarbeiter befassen sich mit einfachen und monotonen Aufgaben
- Kalkulationen werden doppelt und dreifach erstellt
- Mitarbeiter erstellen unterschiedliche Angebote für das gleiche Bauteil

Unsere KI verwendet aktuell folgende Daten aus der Produktion, um dieselben Daten für NEUE Bauteile zu errechnen.
(Grundlage der Berechnung sind 3D-Modelle, Nachkalkulationen produzierter Bauteile und das Vormaterial)

- Laufzeit pro Bauteil
- Rüstzeit
- Programmierzeit

Wir erzielen bereits sehr gute Ergebnisse, sobald unsere KI kalibriert wurde.
Da natürlich jedes Unternehmen andere Stärken und Schwächen hat, muss eine KI für jedes Unternehmen individuell kalibriert werden.
Es sind also für jedes Unternehmen andere Kriterien wichtig und für die Preisfindung entscheidend.

Da wir noch mehr Vertrauen gewinnen möchten und ein riesiges Entwicklungsfeld vor uns haben, gilt es herauszufinden, welche Kriterien unsere KI zukünftig und individuell, mitberücksichtigen soll.

Folgende Kriterien stehen "aktuell" auf dem Entwicklungsplan:

- Form und Lagetoleranz
- Toleranzen zwischen zwei Oberflächen
- Passtoleranzen
- Gewinde
- Oberflächengüte
- Maschinen und unterschiedliche Leistungen

Nun zu meinem Anliegen smile.gif

Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir die oben genannten Kriterien in einer kurzen Antwort oder Nachricht priorisieren könntet (also 1-6 / wichtig - unwichtig). Wir haben bereits viel Marktforschung betrieben aber es kann ja nie genug sein smile.gif

Aktuell bedanken wir uns damit, dass unsere Vollversion noch komplett kostenlos und ohne Einschränkungen getestet werden kann:
https://imnoo.com/

Ich hoffe das reicht als Motivation aus und ich würde mich sehr über euer Feedback freuen.

Beste Grüsse aus der Schweiz!

Alex Forch

Der Beitrag wurde von Alex-Forch bearbeitet: 07.08.2019, 13:46 Uhr
TOP    
Beitrag 08.08.2019, 12:38 Uhr
Alex-Forch
Alex-Forch
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.05.2019
Beiträge: 4

alex.forch@imnoo.com

smile.gif

Der Beitrag wurde von Alex-Forch bearbeitet: 08.08.2019, 12:38 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: