535.615 aktive Mitglieder*
3.347 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

LB3000 EX Ⅱmit OSP-P300L, Systemvariablen

Beitrag 04.01.2017, 12:31 Uhr
HimmetsR
HimmetsR
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.12.2012
Beiträge: 55

Hallo Zusammen, ;-)

Haben seit ca einem halben Jahr eine Okuma in der Firma stehen.

Jetzt meine Frage, gibt es eine Systemvariable um den Wert der Nullpunktverschiebung auszulesen?

Danke schonmal danke.gif
TOP    
Beitrag 04.01.2017, 14:10 Uhr
okumamori1
okumamori1
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.11.2006
Beiträge: 113

Hallo,

müsste VZOFZ für Z-Achse sein.
Wenn du die Help Taste drückst und dann bei dem Variablen suchst kommt auch meine ich ein Beispiel.

Hier wirst bestimmt auch fündig:
https://de.industryarena.com/forum/okuma-dr...ung--67206.html
TOP    
Beitrag 04.01.2017, 14:33 Uhr
HimmetsR
HimmetsR
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.12.2012
Beiträge: 55

Hallo erstmal und danke für die schnelle Antwort.

Den hab ich schon getestet da ich den VZOFW und den VTSSV auch benötige.
Da kommt aber leider nur der Absolutwert, irgendwo im 15000mm Bereich, heraus.

Ich würde aber den Wert aus der NULLPUNKTKORREKTUR benötigen. (so wie der VTSSV für den Reitstock)

Ich muss die länge von der Spindelnase zum Stirnmitnehmer wissen. (Stirnmitnehmer ist bei unseren Programmen der Z Nullpunkt)

Diesen Wert muss ich dann in einen V-Parameter schreiben und an die SPS übergeben damit der Roboter beim beladen mit dem Rohteil genau weiß wo er hin soll.

LG

Der Beitrag wurde von HimmetsR bearbeitet: 04.01.2017, 14:36 Uhr
TOP    
Beitrag 04.01.2017, 16:07 Uhr
okumamori1
okumamori1
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.11.2006
Beiträge: 113

Hallo,

die Nullpunktkorrektur unten auf der Nullpunkt Seite ist ja eigentlich leer ausser du korrigierst da Manuell oder im Programm ansonsten müsstest du halt berechnen von dem Wert was da drin steht zum Mitmehmer die Differenz... oder habe ich da einen Denkfehler.?
TOP    
Beitrag 05.01.2017, 07:14 Uhr
HimmetsR
HimmetsR
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.12.2012
Beiträge: 55

Hallo,

Jap, genau diesen Wert benötige ich da der bei uns denn Programmnullpunkt definiert.

Zum Verständnis:
Wir haben ein Spezial angefertigten Flansch mit direkter MK2 Aufnahme an der Spindelnase montiert. In diese MK2 Aufnahme wird der Stirnmitnehmer gesteckt.
Die Stirnmitnehmer fertigen wir selbst aus einem HSS Bohrerrohling DM 18mm mit MK2 den wir zukaufen.
An der Planseite werden mittels Drahterodieren Spitzen gemacht und auch immer wieder nachgearbeitet bis eine definierte länge unterschritten wird.
Die länge des Stirnmitnehmers wird auf einer Zoller vermessen und der Bediener muss beim Wechsel des Stirnmitnehmers diese länge in der Nullpunktkorrektur eingeben.

Daher muss ich irgendwie diesen Wert aus der Nullpunktkorrektur heraus bekommen und in einem V-Parameter hinterlegen den dann der Roboter abrufen kann um seine Beladeposition zu definieren.


Ist dieser Wert nicht irgendwo als Systemvariable (oder auch anders) hinterlegt damit ich damit rechnen kann?

Die genau länge des eingespannten Rohteils berechne ich ja auch schon über Systemvariablen und hinterlege sie in einem V-Parameter.
" V5=VTSSV-VZOFW " Ergebnis ist dann die länge zwischen Stirnmitnehmer und Rollkörner und somit weis das Programm auf welcher Z-Länge der Rohteil beginnt.
(Die länge des Rohteils darf um 2,5mm +- variieren)


P.S.:
Notlösung wäre dass der Bediener den Wert, der von der Zoller vermessen wird, auf der Nullpunktseite in die Nullpunktkorrektur eingibt
UND ZUSÄTZLICH IN EINEN DEFINIERTE V-PARAMETER EINGIBT.
Doch habe ich damit absolut keine Freude, denn vergisst er das, kracht der Roboter mit dem Rohteil entweder in den Stirnmitnehmer oder Rollkörner da die definierte Beladeposition in Z nicht mehr korrekt ist!!
TOP    
Beitrag 05.01.2017, 09:00 Uhr
HimmetsR
HimmetsR
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 31.12.2012
Beiträge: 55

Hab den richtigen gefunden!!!!

VSZOZ

Diese Systemvariable liest den Wert der Nullpunktkorrektur aus!!

Danke trotzdem für deine schnellen Antworten!! danke.gif

GLG Roli
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: