545.718 aktive Mitglieder*
1.738 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

LUX TURN, EINE der drei Platinen ist defekt

Beitrag 10.07.2014, 22:44 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

Hallo zusammen!
Hab da ein Problem,bei dem mir vielleicht hier jemand helfen könnte.
Wir haben ne Lux Turn in der Schule mit kaum Betr.Std, an der eine der drei Platinen defekt ist. Die Reparatur ,so wurde mir von einem FACHMANN gesagt geht nur in einer Werkstatt d.h., Maschine verfrachten ,reparieren lassen und dann wieder zurück, würde alles in allem den Rahmen sprengen.(alleine für diese Auskunft war ne Stange Geld fällig) mad.gif
Nun meine frage,kennt sich jemand damit aus, oder hat evtl. noch ersatz? Gut wäre auch ein Schaltplan der Platinen um die einzelnen Bauteile mal ausmessen zu können . Oder hat schon jemand diese Maschiene mit einer anderen Steuerung umgebaut?
Wär für JEDEN Tip und Rat dankbar!!

Best regards
DOMTEUR
TOP    
Beitrag 14.07.2014, 21:17 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13


Schade, kennt sich hier niemand mit einer LUX _Turn aus? Für den Schaltplan wär ich auch bereit etwas springen zu lassen,so ist es ja nicht.
Hoffe mal auf die ein oder andere Antwort.
Mit bestem Gruß
TOP    
Beitrag 15.07.2014, 08:02 Uhr
makosf
makosf
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.02.2013
Beiträge: 80

Hallo

Kennt Ihr den:
Andreas Fischer CNC Technik
Lindschied 11
42929 Wermelskirchen
Tel: 02193 500440
Mail: fischercnc@aol.com

Der Vertreibt noch die Lux Maschinen.

Gruß
Marko



ZITAT(Domteur @ 10.07.2014, 22:44 Uhr) *
Hallo zusammen!
Hab da ein Problem,bei dem mir vielleicht hier jemand helfen könnte.
Wir haben ne Lux Turn in der Schule mit kaum Betr.Std, an der eine der drei Platinen defekt ist. Die Reparatur ,so wurde mir von einem FACHMANN gesagt geht nur in einer Werkstatt d.h., Maschine verfrachten ,reparieren lassen und dann wieder zurück, würde alles in allem den Rahmen sprengen.(alleine für diese Auskunft war ne Stange Geld fällig) mad.gif
Nun meine frage,kennt sich jemand damit aus, oder hat evtl. noch ersatz? Gut wäre auch ein Schaltplan der Platinen um die einzelnen Bauteile mal ausmessen zu können . Oder hat schon jemand diese Maschiene mit einer anderen Steuerung umgebaut?
Wär für JEDEN Tip und Rat dankbar!!

Best regards
DOMTEUR

TOP    
Beitrag 17.07.2014, 16:49 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

Ja, der gute Mann war ja auch bei uns (s.oben)
So frei nach dem Motto, kam , sah und hat ne ordentliche Rechnung vorgelegt. Und dann die Aussage: Eine Plattine ist kapput, die kann ich aber nur in meiner Werkstatt reparieren, dazu bräuchte er aber die GANZE MASCHINE !!!!
Wir hatten ja schon mit den Systemelektrikern nachgesehen, aber ohne Schaltplan kann man nix messen. Wenn das hier alles nicht so geht, wird sie in einzelteilen in der Bucht verkauft und ne gut Gebrauchte angeschafft.
Danke aber mal für die Antwort
TOP    
Beitrag 17.07.2014, 17:17 Uhr
heinzderheinz
heinzderheinz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.10.2011
Beiträge: 922

Hallo
mir ist zwar unklar warum man bei einer defekten Platine die ganze Maschine abholen muss, aber seis drum. coangry.gif coangry.gif coangry.gif
Aber das muss ich noch los werden: Ich selber repariere auch Maschinen die auch mal kurz so um die 30 - 40 Tonnen wiegen. Ich versuch die eigentlich nicht bei mir in der Firma zu Reparieren. Aber nur mal so am rande. thumbs-up.gif

Ich kenne die Maschine leider nicht, was ist das für eine Steuerung?
Kannst du mal ein Bild von der Platine hier rein stellen?
Und vor allem: Was macht diese Platine überhaupt? (Ihre Aufgabe??)
Was für ein fehler kommt?

Wenn du das mal etwas genauer beschreiben kannst, kann man dir vielleicht auch helfen wink.gif


--------------------
Beste Grüße aus dem Schwarzwald
heinzderheinz
TOP    
Beitrag 18.07.2014, 08:52 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

ZITAT(heinzderheinz @ 17.07.2014, 17:17 Uhr) *
Hallo
mir ist zwar unklar warum man bei einer defekten Platine die ganze Maschine abholen muss, aber seis drum. coangry.gif coangry.gif coangry.gif
Aber das muss ich noch los werden: Ich selber repariere auch Maschinen die auch mal kurz so um die 30 - 40 Tonnen wiegen. Ich versuch die eigentlich nicht bei mir in der Firma zu Reparieren. Aber nur mal so am rande. thumbs-up.gif

Ich kenne die Maschine leider nicht, was ist das für eine Steuerung?
Kannst du mal ein Bild von der Platine hier rein stellen?
Und vor allem: Was macht diese Platine überhaupt? (Ihre Aufgabe??)
Was für ein fehler kommt?

Wenn du das mal etwas genauer beschreiben kannst, kann man dir vielleicht auch helfen wink.gif


Hi,
ja das hab ich mir halt auch so gedacht,denn der fehler an der maschine ist nur ,das sie die werkzeug länge nicht im speicher übernimmt,dachte erst an einen defekten akku ( wegen langer standzeit). Der wechsler wird angesteuert und funktioniert, die spindel läuft , der werkzeugschlitten geht auch, nur übernimmt die steuerung nicht die werkzeuglänge, so das die durchmesser halt nicht stimmen.
die steuerung ist ne LUX Tronic die, so wie ich hier auch gelesen hab an die din 66025 angelehnt ist,sie besitzt einige abspanzyklen zum längs und plandrehen und auch gewindeschneidzyklen für innen und aussengewinde (und halt schneidenradiuskompensation).

Herr F aus W war ja auch schon da.

Ein bild der platine mach ich und stell es rein,
ich hab halt gar keine unterlagen zu der maschine,weder schaltpläne noch sonst was,nur alte programme und eine rs323,ich vermute mal das die platinen die schrittmotoren und den ww steuert und halt die zyklen .
ich dachte ja schon an einen umbau auf eine andereansteuerung wie zb. linux cnc oder ähnliches.

Danke mal bis jetzt!!
Angehängte Datei  bild2_g.jpg ( 47.16KB ) Anzahl der Downloads: 75


Der Beitrag wurde von Domteur bearbeitet: 18.07.2014, 08:59 Uhr
TOP    
Beitrag 21.07.2014, 20:15 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

So, ich mal wieder. hab die platinen fotografiert.


Angehängte Datei  k_DSC03906.JPG ( 860.75KB ) Anzahl der Downloads: 51
Angehängte Datei  k_DSC03907.JPG ( 681.08KB ) Anzahl der Downloads: 45



jetzt muß ich nur noch wissen welche für was ist, ich such die ganzen unterlagen durch.wenn ich was find schreib ich´s direkt rein.wenn jemand was weis, nur raus damit smile.gif
TOP    
Beitrag 13.09.2014, 21:44 Uhr
Rainer_k
Rainer_k
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.08.2014
Beiträge: 5

hallo ,
Ich habe auch seit kurzem eine Luxturn LTI. Die läuft jetzt nach einigen kleinen Eingriffen fast perfekt, nur der Rückwärtsgang geht nicht.
Obigen Fachmann bereits auch schon befragt, Ergebnis war nur ein pauschales Angebot für sündhaft teure Komponenten , die ich auf eigene Gefahr aus-einbauen müsste, ohne mir zu sagen, wo ich die überhaupt auf der Platine finde.
Mir selbst ist dieser Rückwärsgang nicht wichtig aber wenn er sich für geringen Aufwand beheben ließe, dann würde ich es machen. Falls Du also die Stuerung in Einzelteilen verkaufst, dann melde Dich bei mir, ich hätte Interesse am Spindel Controller..

viele Grüße

Rainer

P.S

Ich habe auch mal Ohm Electric direkt angeschrieben, aber das brachte auch nichts



ZITAT(Domteur @ 18.07.2014, 07:52 Uhr) *
Hi,
ja das hab ich mir halt auch so gedacht,denn der fehler an der maschine ist nur ,das sie die werkzeug länge nicht im speicher übernimmt,dachte erst an einen defekten akku ( wegen langer standzeit). Der wechsler wird angesteuert und funktioniert, die spindel läuft , der werkzeugschlitten geht auch, nur übernimmt die steuerung nicht die werkzeuglänge, so das die durchmesser halt nicht stimmen.
die steuerung ist ne LUX Tronic die, so wie ich hier auch gelesen hab an die din 66025 angelehnt ist,sie besitzt einige abspanzyklen zum längs und plandrehen und auch gewindeschneidzyklen für innen und aussengewinde (und halt schneidenradiuskompensation).

Herr F aus W war ja auch schon da.

Ein bild der platine mach ich und stell es rein,
ich hab halt gar keine unterlagen zu der maschine,weder schaltpläne noch sonst was,nur alte programme und eine rs323,ich vermute mal das die platinen die schrittmotoren und den ww steuert und halt die zyklen .
ich dachte ja schon an einen umbau auf eine andereansteuerung wie zb. linux cnc oder ähnliches.

Danke mal bis jetzt!!
Angehängte Datei  bild2_g.jpg ( 47.16KB ) Anzahl der Downloads: 75

TOP    
Beitrag 07.01.2015, 15:02 Uhr
FISCHERCNC
FISCHERCNC
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.09.2006
Beiträge: 6

Ich war ja schon länger nicht mehr hier, aber was ich da so lese, veranlasst mich doch dazu mal wieder was zu schreiben:
Herr Domteur ( ich denke Herr Krotz )
1. Der Termin in Ihrem Hause war sicherlich vorher in Umfang und Kosten mit Ihnen abgeklärt. Ich weis zwar nicht genau um wen es sich handelt, aber man hätte ja auch einmal anrufen können wenn man mit der Leistung oder deren Umfang nicht zufrieden ist. Der Klarkeit halber möchte ich sagen, dass ich ja auch zu Ihnen fahren muss, tanken etc. außerdem sind auch Steuern zu zahlen, das wird ja zu gerne VERGESSEN zu sagen.
2. Vom langen stehen kann es kaum kommen, hatten Sie doch im Jahr 2011 eine Pufferbatterie bei mir bestellt. Die hält mindestens 3 - 5 Jahre.
3. Da ich die Kosten gerne so gering wie möglich halte, hatte ich vorgeschlagen, des Preises wegen wäre es sicherlich günstiger, eine 350-450kg schwere Maschine, die auf einer Europalette Platz findet zu mir zu senden, damit ich nach der Reparatur die Funktionen direkt bei mir vor Ort testen kann. ( ca. 100-150 Euronen )
Herr Krafft
Sie haben mir das Problem beschrieben, ich habe Ihnen mitgeteilt, dass es an Leistungstransistoren liegt. Der Preis ist € 349,00, das sind ganz normale Preise, wenn Sie nachforschen, werden Sie die sicherlich nicht günstiger bekommen. Wo diese zu finden sind, haben Sie mich nicht gefragt, das hätte ich Ihnen mit Sicherheit gesagt. Das ich natürlich keine Garantie beim Selbsteinbau gebe, sollte doch klar sein oder? ICH habe in der Vergangenheit aus Gutmütigkeit schon mal so etwas gemacht, mit dem Ergebnis, das ich ein defektes Ursprungsteil wieder bekam, und mir gesagt wurde, es wäre defekt angekommen. ( war nicht das, was ich verschickt hatte ).
Da man dann in der Nachweispflicht ist, kann man den Schaden unter Ulk verbuchen.

P.S. Fragt doch mal makosf, wie er mit meinem Service zufrieden ist.


So, nun genug, ich musste das nur mal loswerden. Falls jemand Probleme hat, einfach anrufen.

Herr F aus W
TOP    
Beitrag 01.04.2015, 17:28 Uhr
Rainer_k
Rainer_k
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.08.2014
Beiträge: 5

halo Dompteur,
gibt es schon Neuigkeiten von der Fehlerbehebung?

Rainer K[



quote name='Domteur' date='10.07.2014, 21:44 Uhr' post='414563']
Hallo zusammen!
Hab da ein Problem,bei dem mir vielleicht hier jemand helfen könnte.
Wir haben ne Lux Turn in der Schule mit kaum Betr.Std, an der eine der drei Platinen defekt ist. Die Reparatur ,so wurde mir von einem FACHMANN gesagt geht nur in einer Werkstatt d.h., Maschine verfrachten ,reparieren lassen und dann wieder zurück, würde alles in allem den Rahmen sprengen.(alleine für diese Auskunft war ne Stange Geld fällig) mad.gif
Nun meine frage,kennt sich jemand damit aus, oder hat evtl. noch ersatz? Gut wäre auch ein Schaltplan der Platinen um die einzelnen Bauteile mal ausmessen zu können . Oder hat schon jemand diese Maschiene mit einer anderen Steuerung umgebaut?
Wär für JEDEN Tip und Rat dankbar!!

Best regards
DOMTEUR
[/quote]
TOP    
Beitrag 21.03.2018, 12:32 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

ZITAT(FISCHERCNC @ 07.01.2015, 15:02 Uhr) *
Ich war ja schon länger nicht mehr hier, aber was ich da so lese, veranlasst mich doch dazu mal wieder was zu schreiben:
Herr Domteur ( ich denke Herr Krotz )
1. Der Termin in Ihrem Hause war sicherlich vorher in Umfang und Kosten mit Ihnen abgeklärt. Ich weis zwar nicht genau um wen es sich handelt, aber man hätte ja auch einmal anrufen können wenn man mit der Leistung oder deren Umfang nicht zufrieden ist. Der Klarkeit halber möchte ich sagen, dass ich ja auch zu Ihnen fahren muss, tanken etc. außerdem sind auch Steuern zu zahlen, das wird ja zu gerne VERGESSEN zu sagen.
2. Vom langen stehen kann es kaum kommen, hatten Sie doch im Jahr 2011 eine Pufferbatterie bei mir bestellt. Die hält mindestens 3 - 5 Jahre.
3. Da ich die Kosten gerne so gering wie möglich halte, hatte ich vorgeschlagen, des Preises wegen wäre es sicherlich günstiger, eine 350-450kg schwere Maschine, die auf einer Europalette Platz findet zu mir zu senden, damit ich nach der Reparatur die Funktionen direkt bei mir vor Ort testen kann. ( ca. 100-150 Euronen )
Herr Krafft
Sie haben mir das Problem beschrieben, ich habe Ihnen mitgeteilt, dass es an Leistungstransistoren liegt. Der Preis ist € 349,00, das sind ganz normale Preise, wenn Sie nachforschen, werden Sie die sicherlich nicht günstiger bekommen. Wo diese zu finden sind, haben Sie mich nicht gefragt, das hätte ich Ihnen mit Sicherheit gesagt. Das ich natürlich keine Garantie beim Selbsteinbau gebe, sollte doch klar sein oder? ICH habe in der Vergangenheit aus Gutmütigkeit schon mal so etwas gemacht, mit dem Ergebnis, das ich ein defektes Ursprungsteil wieder bekam, und mir gesagt wurde, es wäre defekt angekommen. ( war nicht das, was ich verschickt hatte ).
Da man dann in der Nachweispflicht ist, kann man den Schaden unter Ulk verbuchen.

P.S. Fragt doch mal makosf, wie er mit meinem Service zufrieden ist.


So, nun genug, ich musste das nur mal loswerden. Falls jemand Probleme hat, einfach anrufen.

Herr F aus W



Nein, nicht Herr Krotz.
TOP    
Beitrag 21.03.2018, 12:35 Uhr
Domteur
Domteur
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.07.2014
Beiträge: 13

ZITAT(Rainer_k @ 01.04.2015, 17:28 Uhr) *
halo Dompteur,
gibt es schon Neuigkeiten von der Fehlerbehebung?

Rainer K[



quote name='Domteur' date='10.07.2014, 21:44 Uhr' post='414563']
Hallo zusammen!
Hab da ein Problem,bei dem mir vielleicht hier jemand helfen könnte.
Wir haben ne Lux Turn in der Schule mit kaum Betr.Std, an der eine der drei Platinen defekt ist. Die Reparatur ,so wurde mir von einem FACHMANN gesagt geht nur in einer Werkstatt d.h., Maschine verfrachten ,reparieren lassen und dann wieder zurück, würde alles in allem den Rahmen sprengen.(alleine für diese Auskunft war ne Stange Geld fällig) mad.gif
Nun meine frage,kennt sich jemand damit aus, oder hat evtl. noch ersatz? Gut wäre auch ein Schaltplan der Platinen um die einzelnen Bauteile mal ausmessen zu können . Oder hat schon jemand diese Maschiene mit einer anderen Steuerung umgebaut?
Wär für JEDEN Tip und Rat dankbar!!

Best regards
DOMTEUR



Maschine wurde dem Schrotthändler mitgegeben...
Keine Maschine , keinen Ärger mehr. Gibt zu gute SIMULATIONS SOFTWARE.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: