529.679 aktive Mitglieder*
3.443 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Maho 432 G84 funktioniert nicht

Beitrag 11.02.2018, 17:31 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

Hallo allerseits,

leider melde ich mich mal wieder mit einem Problem.
Meine Maho MH 600C will kein Gewindeschneiden.

Auch wenn ich das Bespielprogramm übernehme nicht.
Die Spindel läuft an er färht zum angegebene Punkt geht auf den Sicherheitsabstand aber dann macht er nicht weiter.

Vieleicht hat einer von euch eine Idee.

Viele Grüße

Der Junkie
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 17:48 Uhr
riewedell
riewedell
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2005
Beiträge: 82

Bleibt die Maschine "einfach so" stehen? Ganz ohne Fehlermeldung kann ich mir das nicht vorstellen.… irgendetwas sollte schon passieren, zumindest eine Fehlermeldung.
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 18:10 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

ZITAT(riewedell @ 11.02.2018, 17:48 Uhr) *
Bleibt die Maschine "einfach so" stehen? Ganz ohne Fehlermeldung kann ich mir das nicht vorstellen.… irgendetwas sollte schon passieren, zumindest eine Fehlermeldung.

leider nichtmal die.
die Spindel dreht weiter aber sonst tut sich nichts. Sie steht auch weiter auf "run" wenn ich dan den zyklus dann abbreche stopt die spindel nicht sofort sondern läuft aus.

Viele Grüße

der Junkie
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 18:14 Uhr
riewedell
riewedell
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2005
Beiträge: 82

Hört sich komisch an…

Bitte mal den kompletten Zyklus inklusive Zyklus-Aufruf G79 (auch kompletter Satz) hier hin posten… vll findet sich ja was.

Ansonsten könnte das auch seine Ursache in den Maschinenkostanten haben; dort ist der Vorschub / die Vorschubsperre für den Gewindezyklus hinterlegt (wenn man mit Gewindesteigung und Umdrehungszahl programmiert, kann man den Poti hinstellen, wo man will, die Maschine hält immer die Steigung ein)
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 18:55 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

ZITAT(riewedell @ 11.02.2018, 18:14 Uhr) *
Hört sich komisch an…

Bitte mal den kompletten Zyklus inklusive Zyklus-Aufruf G79 (auch kompletter Satz) hier hin posten… vll findet sich ja was.

Ansonsten könnte das auch seine Ursache in den Maschinenkostanten haben; dort ist der Vorschub / die Vorschubsperre für den Gewindezyklus hinterlegt (wenn man mit Gewindesteigung und Umdrehungszahl programmiert, kann man den Poti hinstellen, wo man will, die Maschine hält immer die Steigung ein)

Das Programm ist recht einfach

G52 S500 T10 M67
G84 Y5 z-10 i3 j1 m3
g79 x0 y0 z0
M30

CM
N723 C5000
N724 C0
N725 C200
N726 C50000
N731 C0

TOP    
Beitrag 11.02.2018, 19:37 Uhr
apollom
apollom
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.05.2012
Beiträge: 185

ZITAT(holzjunkie @ 11.02.2018, 19:55 Uhr) *
Das Programm ist recht einfach

G52 S500 T10 M67
G84 Y5 z-10 i3 j1 m3
g79 x0 y0 z0
M30

CM
N723 C5000
N724 C0
N725 C200
N726 C50000
N731 C0


Hallo,

welche Steuerung hast Du?
432/9 oder /10

es gibt da einen Unterschied daß Gewindesteigung einmal über die Drehzahl unfd Vorschub und einmal wie in Deinem Beispil mit "J" im Aufruf G84.

mfg
apollom
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 19:41 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

ZITAT(apollom @ 11.02.2018, 19:37 Uhr) *
Hallo,

welche Steuerung hast Du?
432/9 oder /10

es gibt da einen Unterschied daß Gewindesteigung einmal über die Drehzahl unfd Vorschub und einmal wie in Deinem Beispil mit "J" im Aufruf G84.

mfg
apollom


432/10
Hab aber auch schon beide varianten Probiert ohne änderung

Der Beitrag wurde von holzjunkie bearbeitet: 11.02.2018, 19:42 Uhr
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 20:15 Uhr
riewedell
riewedell
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.02.2005
Beiträge: 82

ZITAT(holzjunkie @ 11.02.2018, 20:41 Uhr) *
432/10
Hab aber auch schon beide varianten Probiert ohne änderung



J ist in deinem Programm die Steigung, das ist so korrekt. Wofür haste da ein i-Wort drin...? Normalerweise benutzt die Steuerung einen Standart-Wert aus den Konstanten... Probier einfach mal ohne i. Ansonsten kann ich keinen Fehler finden... vielleicht hat hier noch jemand eine andere Idee.

Ich habe manchmal auch Probleme mit zusätzlichen Wörtern/Konstanten, obwohl es die Steuerung eigentlich kann. Bei mir gibts Probleme bei Konturzug, so dass ich auf externe Programmierhilfen angewiesen bin (benutze Quadro NC)
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 20:35 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

ZITAT(riewedell @ 11.02.2018, 20:15 Uhr) *
J ist in deinem Programm die Steigung, das ist so korrekt. Wofür haste da ein i-Wort drin...? Normalerweise benutzt die Steuerung einen Standart-Wert aus den Konstanten... Probier einfach mal ohne i. Ansonsten kann ich keinen Fehler finden... vielleicht hat hier noch jemand eine andere Idee.

Ich habe manchmal auch Probleme mit zusätzlichen Wörtern/Konstanten, obwohl es die Steuerung eigentlich kann. Bei mir gibts Probleme bei Konturzug, so dass ich auf externe Programmierhilfen angewiesen bin (benutze Quadro NC)


I ist die Einfahrrampe hab es auch schon ohne diese Probiert aber geht auch nicht.

hat vielleicht einer von euch mal vergleichswerte für MC 560 -569 ohne WZW und Spindelorientierung im 2 stufen getriebe.

Vg
der Junkie
TOP    
Beitrag 11.02.2018, 22:34 Uhr
MahoMike
MahoMike
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 288

Servus !

Kann es sein daß die Bearbeitungsebene G18 fehlt und die Steuerung nicht weiß welche Achse mit der Spindel zu synchronisieren ist ?

Im Beispiel steht es nicht deswegen die Frage... coangry.gif

G52
"G18" (?)
S500 T10 M67
G84 Y5 z-10 i3 j1 m3
g79 x0 y0 z0
M30



Der Beitrag wurde von MahoMike bearbeitet: 11.02.2018, 22:43 Uhr
TOP    
Beitrag 12.02.2018, 01:22 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.415

Hallo,

was hast Du für ein Hauptantrieb ?
Geregelt mit stufenloser Drehzahl oder ungeregelt mit 18 stufigen Getriebe ?
Bei einem ungeregelten Antrieb darf das I-Wort nicht angebeben werden.

gruß mtronik


--------------------
TOP    
Beitrag 12.02.2018, 08:41 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

ZITAT(mtronik-kit @ 12.02.2018, 01:22 Uhr) *
Hallo,

was hast Du für ein Hauptantrieb ?
Geregelt mit stufenloser Drehzahl oder ungeregelt mit 18 stufigen Getriebe ?
Bei einem ungeregelten Antrieb darf das I-Wort nicht angebeben werden.

gruß mtronik

geregelt 2 stufiges getriebe.
das mit der achse könnte sein das versuche ich gleich mal

viele grüße

der junkie
TOP    
Beitrag 12.02.2018, 08:59 Uhr
holzjunkie
holzjunkie
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.05.2017
Beiträge: 11

Hallo und Guten Morgen nochmal,

ich habe es gerade ausprobiert leider erfolglos.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: