531.720 aktive Mitglieder*
3.001 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

MAHO 532 Philips 5000 Fehler I05; I209; B02, Fehlersuche

Beitrag 29.10.2020, 21:55 Uhr
tenzing moagei
tenzing moagei
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.12.2004
Beiträge: 14

Guten Tag,

ich möchte aktuell eine MAHO MH600C Baujahr 1991 mit MAHO 532 Steuerung nach längerer Standzeit wieder in Betrieb nehmen.
Lochstreifen ausgelesen, Maschinenparameter wieder aufgespielt, alles gut geklappt!

Leider bekomme ich jetzt folgende Fehler:

- Fehler I05 (so viel ich weiß ist das der Not aus, Achsen sind frei, also müsste es an was anderem liegen... Öl sollte passen)
- Fehler B02 (Fehler Messsystem 4. Achse wenn ich richtig informiert bin)
Wenn ich die Fehler quittieren möchte (clear Taste), wird der Fehler I05 mit einem weiteren Fehler I209 überschrieben! Die Fehlerliste die mir vorliegt geht aber leider nur bis I207...

Im Internet in den diversen Foren kann ich leider zu diesem Fehler I209 nichts finden.

Die Hydraulik kann ich somit nicht einschalten.

Vielleicht kann mir hier wer weiterhelfen?

Ich vermute fast einen Kabelbruch/Kabelfehler am Drehwinkelsensor der 4. Achse (Rundtisch)...

Besten Dank,
Tenzing Moagei


--------------------
Es gibt immer einen Weg!
TOP    
Beitrag 29.10.2020, 23:02 Uhr
Bluebull
Bluebull
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.04.2014
Beiträge: 47

ZITAT(tenzing moagei @ 29.10.2020, 22:55 Uhr) *
Guten Tag,

ich möchte aktuell eine MAHO MH600C Baujahr 1991 mit MAHO 532 Steuerung nach längerer Standzeit wieder in Betrieb nehmen.
Lochstreifen ausgelesen, Maschinenparameter wieder aufgespielt, alles gut geklappt!

Leider bekomme ich jetzt folgende Fehler:

- Fehler I05 (so viel ich weiß ist das der Not aus, Achsen sind frei, also müsste es an was anderem liegen... Öl sollte passen)
- Fehler B02 (Fehler Messsystem 4. Achse wenn ich richtig informiert bin)
Wenn ich die Fehler quittieren möchte (clear Taste), wird der Fehler I05 mit einem weiteren Fehler I209 überschrieben! Die Fehlerliste die mir vorliegt geht aber leider nur bis I207...

Im Internet in den diversen Foren kann ich leider zu diesem Fehler I209 nichts finden.

Die Hydraulik kann ich somit nicht einschalten.

Vielleicht kann mir hier wer weiterhelfen?

Ich vermute fast einen Kabelbruch/Kabelfehler am Drehwinkelsensor der 4. Achse (Rundtisch)...

Besten Dank,
Tenzing Moagei


Generell ist der B02 Fehler entweder ein kaputter Glasmessstab oder Lesekopf oder Messkarte hat nen Hau!


Bei der 432/10 ist die MC10 für die Anzahl der Achsen zuständig, schau mal nach ob da bei dir 4 drin steht oder so viele Achsen du eben hast,

wenn die MC10 für die Anzahl der Achsen zuständig ist, ändere das mal auf 3 und steck den RM ab der zum Rundtisch gehört und starte die Maschine neu,.. ich habs noch nicht versucht, aber dann sollte die 4. Achse nicht mehr da sein, und kann auch keinen Fehler werfen,...

wie gesagt, ich hatte das Problem noch nicht, aber so könnte mans erstmal versuchen, ich schau dir am Wochenende nach was I209 für ein Fehler ist, sofern ich 532er Unterlagen habe.

Was ich auf die schnelle gefunden habe ist der Fehler I209 in keiner Fehlercode liste, die enden bei I206 und das sind IPLC Fehler

LG und nicht aufgeben!

Der Beitrag wurde von Bluebull bearbeitet: 29.10.2020, 23:15 Uhr
TOP    
Beitrag 30.10.2020, 09:51 Uhr
bbmbdbnb
bbmbdbnb
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.09.2010
Beiträge: 518

ZITAT(Bluebull @ 30.10.2020, 00:02 Uhr) *
Generell ist der B02 Fehler entweder ein kaputter Glasmessstab oder Lesekopf oder Messkarte hat nen Hau!


Bei der 432/10 ist die MC10 für die Anzahl der Achsen zuständig, schau mal nach ob da bei dir 4 drin steht oder so viele Achsen du eben hast,

wenn die MC10 für die Anzahl der Achsen zuständig ist, ändere das mal auf 3 und steck den RM ab der zum Rundtisch gehört und starte die Maschine neu,.. ich habs noch nicht versucht, aber dann sollte die 4. Achse nicht mehr da sein, und kann auch keinen Fehler werfen,...

wie gesagt, ich hatte das Problem noch nicht, aber so könnte mans erstmal versuchen, ich schau dir am Wochenende nach was I209 für ein Fehler ist, sofern ich 532er Unterlagen habe.

Was ich auf die schnelle gefunden habe ist der Fehler I209 in keiner Fehlercode liste, die enden bei I206 und das sind IPLC Fehler

LG und nicht aufgeben!



Hallo,
einfacher wäre es einfach die Stecker des Messsystems zu tauschen. Dann schauen ob die Fehlermeldung die Achse wechselt.
Vg Bernd
TOP    
Beitrag 30.10.2020, 10:57 Uhr
tenzing moagei
tenzing moagei
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.12.2004
Beiträge: 14

Hallo Zusammen,

besten Dank für die Infos! Das geht ja flott!

Das mit der Achse Abschalten wäre mein erster Versuch gewesen, wenn ich wieder an der Maschine bin! Die steht leider (noch) nicht bei mir in der Werkstatt und Zeit ist so eine Sache...
Den Steckertausch habe ich selber bei Heidenhain Steuerungen schon des öfteren gemacht... warum ich hier selber nicht drauf gekommen bin!? Wahrscheinlich, weil ich nicht viel Zeit hatte um zu überlegen und ich die Steuerung dann doch nicht so gut kenne.

Ich bekomme heute die Unterlagen der Maschine, dann werde ich mich mal mit der Fehlerliste (Welche bei dieser Maschine auch bei I206 endet...), Parameterliste und dem Schaltplan beschäftigen. Wenn es natürlich nur eine Konstante ist, um die 4. Achse auszuschalten, wäre das schon fein.
Könnte mir hier der Not aus noch einen Strich durch die Rechnung machen? Würde ich für das Abstecken der 4. Achse einen Blindstecker benötigen um diesen zu brücken?

Besten Dank,
Markus


--------------------
Es gibt immer einen Weg!
TOP    
Beitrag 02.11.2020, 15:35 Uhr
tenzing moagei
tenzing moagei
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 06.12.2004
Beiträge: 14

Hallo,

anbei die Erweiterung der Fehlerliste...


BG,
Tenzing Moagei
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  image002.jpg ( 100.4KB ) Anzahl der Downloads: 7
 


--------------------
Es gibt immer einen Weg!
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: