530.301 aktive Mitglieder*
1.884 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Maho macht Stufen im Kreis

Beitrag 22.05.2018, 17:10 Uhr
MH1000ck
MH1000ck
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.11.2017
Beiträge: 3

Hallo Philips Forum,

ich bin stolzer Besitzer einer Maho1000 und komme mit der Maschine soweit gut zurecht, allerdings entstehen beim fahren von zwei Achsen (X und Z) Stufen(siehe Bild) besonders deutlich wenn die X-Achse langsam und die Z-Achse schnell fährt…
Das ändern des Vorschubes zw. 5% und 140% bracht keine Änderung, Spindelspiel konnte ich ca. 0.03mm messen. Die Stufen sind auch beim Fahren einer Geraden von 45° (beide Achsen mit gleicher Geschwindigkeit) deutlich zu sehen…

Ich bin der Meinung der Fehler liegt in der Steuerung der Motoren, da die Stufen immer identisch sind.

Steuerung: 432-10 V504

Weiß jemand Rat?

Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  Stufen.jpg ( 795.18KB ) Anzahl der Downloads: 103
 
TOP    
Beitrag 22.05.2018, 18:16 Uhr
pileworm
pileworm
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.08.2017
Beiträge: 85

Abend,

ich hab auf so einer mal 35H11 gefräst und die Ergebnisse waren grenzwertig aber noch gut (wiederhole H11). Solche "Stufungen" hatte ich nicht, der Kreis war nur unrund.

Will sagen, die kann das schon besser. Aber wie weiss ich nicht. coangry.gif
TOP    
Beitrag 22.05.2018, 18:30 Uhr
MahoMike
MahoMike
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.06.2015
Beiträge: 290

Huhu!

Stimmen die Schleppfehlereinstellungen an den Indramat-Verstärkern ? Bzw in beiden Kanälen, X und Z werden glaube ich von einem gesteuert.

Der Beitrag wurde von MahoMike bearbeitet: 22.05.2018, 18:33 Uhr
TOP    
Beitrag 22.05.2018, 19:25 Uhr
MH1000ck
MH1000ck
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.11.2017
Beiträge: 3

In den Maschinenkonstanten sind die Werte OK, hab aber keine Ahnung wo ich an den Motorverstärkern stellen muss(siehe Bild)?
Angehängte Datei(en)
Angehängte Datei  WP_2.jpg ( 429.98KB ) Anzahl der Downloads: 45
Angehängte Datei  WP_3.jpg ( 233.23KB ) Anzahl der Downloads: 41
 
TOP    
Beitrag 23.05.2018, 11:13 Uhr
REEEN
REEEN
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.04.2011
Beiträge: 148

Ich kann dir da helfen, da musst du den Regler einstellen, evtl. Muss man den auch überholen.

Schreib mir ne PN mit deiner Nummer, dann ruf ich dich an.

Gruß Rene
TOP    
Beitrag 23.05.2018, 17:28 Uhr
CNCFr
CNCFr
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.09.2002
Beiträge: 1.501

Wenn es (alleine) eine fehlerhafte Schleppfehlereinstellung wäre, hätte der Fehler bei reduzierter Geschwindigkeit (immerhin auf 5%) aber kleiner werden müssen.
TOP    
Beitrag 08.06.2018, 14:02 Uhr
MH1000ck
MH1000ck
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.11.2017
Beiträge: 3

Hallo,

hier eine kurze Rückinfo:

die Stufen sind jetzt nur noch minimal zu sehen :-)

- nach dem Tipp von Herrn Baumgartner mit der Schleppabstandsanzeige konnte ich die Geschwindigkeit am Indramat-Verstärker gut einstellen (war ziemlich verstellt) --> viele Dank

- ich habe das alte dunkle Bettbahnöl abgelassen und durch GBD-220 ersetzt

- außerdem habe ich den Zahnriemen der X-Achse gespannt und das Spindelspiel in die MC eingetragen

Vielen Danke an alle
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: