554.934 aktive Mitglieder*
1.950 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Maho MH 400E 6410/405 Maschinenkonstanten

Beitrag 24.01.2022, 16:11 Uhr
Michi08
Michi08
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.01.2022
Beiträge: 1

Hallo!

Bei meiner Maho 400E hat sich leider die Pufferbatterie verabschiedet und somit sind alle Konstanten leider weg.
tte mir vielleicht jemand die Maschinenkonstanten? Bei den Unterlagen waren sie leider nicht mehr dabei, lediglich der Lochstreifen ist vorhanden.

Software wäre 6410/405

Hat da jmd was passendes?
Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße,
Michi
TOP    
Beitrag 24.01.2022, 17:15 Uhr
mtronik-kit
mtronik-kit
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.03.2005
Beiträge: 1.470

ZITAT(Michi08 @ 24.01.2022, 16:11 Uhr) *
Hallo!

Bei meiner Maho 400E hat sich leider die Pufferbatterie verabschiedet und somit sind alle Konstanten leider weg.
tte mir vielleicht jemand die Maschinenkonstanten? Bei den Unterlagen waren sie leider nicht mehr dabei, lediglich der Lochstreifen ist vorhanden.

Software wäre 6410/405

Hat da jmd was passendes?
Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße,
Michi


Hallo,
in den Maschinenkontatanten sind Maschinenspezifische daten. Da kann man nicht irgendwelche verwenden.
Ich kann dir aber den Lochstreifen auslesen.

gruß mtronik


--------------------
TOP    
Beitrag 09.03.2022, 08:49 Uhr
WeMaTec
WeMaTec
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.09.2017
Beiträge: 21

ZITAT(Michi08 @ 24.01.2022, 16:11 Uhr) *
Hallo!

Bei meiner Maho 400E hat sich leider die Pufferbatterie verabschiedet und somit sind alle Konstanten leider weg.
tte mir vielleicht jemand die Maschinenkonstanten? Bei den Unterlagen waren sie leider nicht mehr dabei, lediglich der Lochstreifen ist vorhanden.

Software wäre 6410/405

Hat da jmd was passendes?
Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße,
Michi


Wie mein Vorredner schon sagte brauchst du die Maschinspezifischen Daten. Ich könnte dir allerdings den Lochstreifen "digitalisieren".

TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: