543.887 aktive Mitglieder*
2.131 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Material- und Rohstoffengpässe, Haben diese auch Einfluss auf Eure Arbeit?

Material- und Rohstoffengpässe: Haben diese auch Einfluss auf Eure Arbeit?
Gibt es bei Euch im Unternehmen bereits Einschränkungen durch Material- oder Rohstoffmangel?
Ja. [ 27 ] ** [81.82%]
Nein. [ 6 ] ** [18.18%]
Kann ich nicht beurteilen. [ 0 ] ** [0.00%]
Deine Einschätzung: Wie wird sich die Situation hinsichtlich der Material- und Rohstoffengpässe bei Euch im Betrieb in den nächsten Monaten entwickeln?
Das Problem wird weiter zunehmen. [ 24 ] ** [72.73%]
Die Situation wird sich entspannen. [ 3 ] ** [9.09%]
Ich erwarte keine Veränderungen. [ 2 ] ** [6.06%]
Kann ich nicht beurteilen. [ 4 ] ** [12.12%]
Ist man bei Euch im Unternehmen auf Lieferschwierigkeiten bei Material oder Rohstoffen gut vorbereitet?
Ja, sehr gut. [ 4 ] ** [12.12%]
Teils, teils … die Vorbereitung könnte besser sein. [ 19 ] ** [57.58%]
Nein, es gibt keine Vorbereitung. [ 7 ] ** [21.21%]
Kann ich nicht beurteilen. [ 3 ] ** [9.09%]
Abstimmungen insgesamt: 33
Gäste können nicht abstimmen 
Beitrag 06.05.2021, 08:13 Uhr
Forumbetreuer
Forumbetreuer
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.10.2017
Beiträge: 21

Presse und Medien berichten in letzter Zeit immer häufiger über hohe Kosten für Material und Rohstoffe. Eine wachsende Zahl an Unternehmen sowie mittlerweile auch Privatkonsumenten sind bereits davon betroffen. - Steigende Preise im Groß- und Einzelhandel sind aktuell an der Tagesordnung und selbst beim Besuch im Baumarkt ist dies zum Thema geworden, das uns voraussichtlich noch eine Weile begleiten wird.
Daher wüssten wir gerne Eure Meinung dazu bzw. ob diese Problematik in Eurem Betrieb ebenfalls schon angekommen ist?

Einschränkungen oder gar Kurzarbeit aufgrund Material- oder Rohstoffmangels - auch ein Thema bei Euch oder für die Branche für welche Ihr tätig seit?
Wir freuen uns auf Eure Antworten und Ergänzungen hier im Thema.


--------------------
Viele Grüße,
IndustryArena-Team

www.industryarena.com
Bei Fragen oder Anmerkungen stehen wir über das Ticketsystem Rede und Antwort.
TOP    
Beitrag 06.05.2021, 11:54 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 339

Vom BIKAR hab ich gehört es gibt momentan viele Engpässe bei Stahl und Aluminium Lieferungen aus zb. China und falls es nicht besser wird das die gegen Ende Juni quasi leergekauft sind.

Liefertermine sind jetzt schon in die Höhe gegangen und man kann froh sein überhaupt innerhalb einer Woche was zu bekommen.

Hoffen wir Mal das die Lage sich langsam wieder entspannt.
TOP    
Beitrag 06.05.2021, 17:16 Uhr
dreher1991
dreher1991
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 09.11.2013
Beiträge: 576

Ja ähnlich wie bei uns je nachdem was man für Material brauch muss man sich auf längere Lieferzeiten Einstellen.Beim Stanzen kommt es immer wieder vor das sie kein Blech bekommen.Jetzt hat jeder nen Vorteil der evtl. Bereit war sich so was böses wie Rohmaterial am besten ein größeres Lager angelegt hat...Controller und Geschäftsführer drehen bei dem Wort viel Lagerbestand ja gern mal am Rad ;).Hab schon von Kollegen die bei Lohnfertigern sind mitbekommen das ihre Kunden bei jedem anfragen ob sie Material x da haben und Fertigen können.Am Ende kriegen sie bei jedem gesagt ich hab das Material nicht...
Gruß Dreher1991
TOP    
Beitrag 06.05.2021, 20:04 Uhr
GITAL
GITAL
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 27.12.2011
Beiträge: 41

Ja, längere Lieferfristen haben wir für gewisse Stahl Sorten auch schon zu spüren bekommen.
Preis steigerung, bis jetzt noch nicht, da wir Ramenverträge haben.

Lange Lieferfristen auch bei Alu und Kupfer. Kupfer Preis ist extrem gestigen.

Gruss Gital
TOP    
Beitrag 11.05.2021, 10:44 Uhr
hac4black
hac4black
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.11.2009
Beiträge: 193

Servus,

bei uns ist das auch ein sehr wichtiges Thema.
Da wir sehr viele Aluminium-Strangpressprofile bearebiten, sind wir relativ stark betroffen.
Teilweise haben wir Lieferzeiten bis zu 25 Wochen für Standardprofile, die bei uns schon seit Jahren in der Fertigung laufen.
Unter 15 Wochen Lieferzeit geht nichts mehr.

Bei neuen Profilen sieht es auch nicht besser aus.
Zudem wird der Preis seit zwei Wochen jetzt tagesaktuell von der Börse in London weitergegeben.

TOP    
Beitrag 12.05.2021, 15:42 Uhr
Forumbetreuer
Forumbetreuer
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.10.2017
Beiträge: 21

Hallo Zusammen,

Danke für Eure bisherigen Abstimmungen und Beiträge zur Situation aus Eurer Sicht.
Aktuell kann man dem entnehmen, dass vor allen Dingen Engpässe bei Bundmetallen/NE-Metallen bestehen.

Sind die Engpässe und Lieferverzögungen für Euch auch bei anderen Materialien spürbar, wie z.B. bei Kunststoffen?


--------------------
Viele Grüße,
IndustryArena-Team

www.industryarena.com
Bei Fragen oder Anmerkungen stehen wir über das Ticketsystem Rede und Antwort.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: