535.516 aktive Mitglieder*
2.965 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Mazak SQT10M Teilefängerfehler, Fehlermeldung

Beitrag 06.11.2017, 07:32 Uhr
zeru
zeru
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.03.2013
Beiträge: 2

Moin alle zsm,
habe mir vorm kurzen eine SQT10M angeschafft.
Die Maschine hatte Teilefänger, habe es abgebaut , da nur Einzelteile gedreht wird.
Seit kurzem kommt die nervi. Fehlermeldung Teilefänger ausgefahren, durch m48 und m49 habe es lösen können.
Doch nach ein paar Minuten kommt dann Sensorfehler, muss Maschine ausschalten.

Meine Frage: Da Ich den Teilefänger nicht brauche, kann Ich es irgendwie ausschalten über Parameter usw..?
Ist manchmal schon nervig die Fehlermeldung.

Danke und Beste Grüße
TOP    
Beitrag 24.11.2017, 20:38 Uhr
Dr0p
Dr0p
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.11.2017
Beiträge: 7

Es wäre doch ausreichend gewesen die Schale ab zu montieren und das nun freie Loch mit dem Blech zu versiegeln welches mit dabei sein sollte. So wie es sich anhört hast du den kompletten Teilefänger abmontiert und hast daher nun Probleme mit dem Sensor. Ich würde ihn einfach wieder anschrauben bis auf die Schale und dann sollten da auch keine Probleme mehr entstehen. Ansonsten kannst du versuchen den Sensor einfach zu überbrücken. Dazu müsstest du herausfinden was es für ein Sensor ist und wie er geschaltet sein muss damit die Maschine denkt er ist eingefahren. Aus der ferne kann ich dir da leider nicht genau sagen wie du es angehst jedoch würde ich sowieso die erste Variante bevorzugen. Es gibt bestimmt einen Parameter aber dazu solltest du einfach mal den Kundendienst von Mazak anrufen. Die sind immer sehr hilfreich und machen auch nicht all zu grosse geheimniße bei gewissen Tricks.

MfG

Der Beitrag wurde von Dr0p bearbeitet: 24.11.2017, 20:39 Uhr
TOP    
Beitrag 08.12.2017, 15:52 Uhr
zeru
zeru
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.03.2013
Beiträge: 2

ZITAT(Dr0p @ 24.11.2017, 20:38 Uhr) *
Es wäre doch ausreichend gewesen die Schale ab zu montieren und das nun freie Loch mit dem Blech zu versiegeln welches mit dabei sein sollte. So wie es sich anhört hast du den kompletten Teilefänger abmontiert und hast daher nun Probleme mit dem Sensor. Ich würde ihn einfach wieder anschrauben bis auf die Schale und dann sollten da auch keine Probleme mehr entstehen. Ansonsten kannst du versuchen den Sensor einfach zu überbrücken. Dazu müsstest du herausfinden was es für ein Sensor ist und wie er geschaltet sein muss damit die Maschine denkt er ist eingefahren. Aus der ferne kann ich dir da leider nicht genau sagen wie du es angehst jedoch würde ich sowieso die erste Variante bevorzugen. Es gibt bestimmt einen Parameter aber dazu solltest du einfach mal den Kundendienst von Mazak anrufen. Die sind immer sehr hilfreich und machen auch nicht all zu grosse geheimniße bei gewissen Tricks.

MfG

Danke für die Antwort Dr0p,
habe nur die Schale abmontiert, sonst ist alles beim Alten.
Habe bei Mazak angerufen, es gibt tatsächlich ein Parameter wo man den Teilefänger deaktivieren kann.
Nochmal Danke für die Antwort.

MfG
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: