565.172 aktive Mitglieder*
3.206 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Neuanschaffung 3-Achsen CNC Fräsmaschine

Beitrag 20.11.2022, 09:29 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

Hallo liebe CNCler

Bräuchte mal euer Schwarmwissen.
Bei uns steht nach 15 Jahren der Kauf einer neuen 3-Achs Fräse an.
Bis jetzt hatten wir eine Mazak Nexus 510C-II und waren auch recht Zufrieden mit der Qualität , nur mit dem Service nicht. (ewig lange Wartezeiten in Österreich ... fast 1 Monat Standzeit ... )
Von Mazak haben wir schon ein Angebot eingeholt für einen möglichen Nachfolger.
Welche Qualitativ Hochwertigen Maschinen könntet Ihr mir aus Erfahrung empfehlen die Ungefähr den selben Verfahrensweg haben ?
(1050x600x600 ... ein großer Schraubstock und ein 250er 3 Backenfutter sollten locker nebeneinader auf den Tisch passen)
Geld spielt nicht so die große Rolle , da großer Konzern ... ;-)
Von Hermle gibts ja leider nur (mehr) 5-Achs Maschinen laut meiner Recherche ...
Von Schruppen bis (fast ;-) ganz genau sollte sie die Maschine alles abkönnen ...
Materialien werden von Kunststoff bis 62 HRC alles Bearbeitet ... Hauptsächlich zu 80% 1.2379
... in meiner vorigen Firma hatten wir eine DMG mit Ungefähr den selben Grunddaten ... die war ja nicht so der Burner war allerdings eine Ecoline und ist schon ein paar Jährchen her ...
Einziger Punkt der sein muss : KEINE SIEMENS STEUERUNG !

Vielen Dank für eure Ratschläge ;-)

LG

Der Beitrag wurde von CNC-Hartl bearbeitet: 20.11.2022, 09:43 Uhr
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 10:20 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

Schau dir die Haas VF Maschinen an.
Die haben auch guten Service in Österreich.
Wenn Platz ist und Maschinenausfallzeiten unerwünscht sind würde ich auch überlegen gleich zwei idente Maschinen anzuschaffen - oder zum beispiel eine Kleine VF und eine Große..
Dann kann man mit mehr Recourcen kürzere Lieferzeiten realisieren und Ausfallzeiten sind weniger kritisch.

Hattet Ihr Probleme mit Siemens ?
Haas hat eigene Steuerung. Fast jedes CAM hat pp dafür - sogar die preiswerten für ein paar hundert €. Sehr gute moderne und einfach zu erlernende Steuerung.
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 12:50 Uhr
Speed-master
Speed-master
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.02.2014
Beiträge: 17

Wenn du was in der selben Liga suchst wie Mazak dann eventuell Okuma. Schaut euch mal Hedelius oder wenns günstiger sein soll eventuell POSmill an. Keine Ahnung wie da aber der Service in Österreich ist.
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 13:46 Uhr
Palermo
Palermo
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 18.12.2006
Beiträge: 142

Bei Hermle bekommst du auch 3 Achs Maschinen. Wenn ich mich recht erinnere aber nur als C-xyz Baureihe.
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 14:23 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

Bei Service und Österreich fällt mir ein: Emcomill.
Weis aber nicht wie die preislich liegen.
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 20:42 Uhr
CNCAllgäuer
CNCAllgäuer
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.12.2004
Beiträge: 579

Kann immer nur wieder Quaser empfehlen.
Wird bei euch in Österreich wie Okuma von precisa vertrieben
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 20:57 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

ZITAT(CNCAllgäuer @ 20.11.2022, 20:42 Uhr) *
Kann immer nur wieder Quaser empfehlen.
Wird bei euch in Österreich wie Okuma von precisa vertrieben


Die Taiwanesen bauen tolle Maschinen aber aktuell wäre es mir zu heiss.
Sollten sich Taiwan und China militärisch annähern kann das ggf temporär zu Serviceproblemen führen.
TOP    
Beitrag 20.11.2022, 21:11 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.173

Tolle Maschinen????
Fass mal an einer Maschine die in Taiwan gebaut wurde an einem verdeckten Blech. Und das selbe mal an einer Hermle oder Okuma.
Was meinst du, wo die Möglichkeit besteht einen Finger zu verlieren?????


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 10:54 Uhr
AMG_C30
AMG_C30
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.02.2007
Beiträge: 203

Hallo Hartl,

bei Hermle gabs mal offiziell die C32 und die C42 als 3-Achs, das Prospekt ist allerdings schon von 2013.
Die haben aber nur 650 bzw 800 in X.
Hast du schon nachgefragt, ob die noch gebaut werden?

Gruß Uwe
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 17:17 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

ZITAT(InTex @ 20.11.2022, 21:11 Uhr) *
Tolle Maschinen????
Fass mal an einer Maschine die in Taiwan gebaut wurde an einem verdeckten Blech. Und das selbe mal an einer Hermle oder Okuma.
Was meinst du, wo die Möglichkeit besteht einen Finger zu verlieren?????


Für mich zählen andere Werte.
Aber wie schon gesagt: aus Taiwan aktuell riskant. Dort würde ich erst wieder was bestellen wenn die zur VRC gehören.
Preislich sind die guten Maschinen übrigens auch keine Schnäppchen.
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 17:18 Uhr
Seppl02
Seppl02
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 13.01.2020
Beiträge: 1

ZITAT(AMG_C30 @ 21.11.2022, 11:54 Uhr) *
Hallo Hartl,

bei Hermle gabs mal offiziell die C32 und die C42 als 3-Achs, das Prospekt ist allerdings schon von 2013.
Die haben aber nur 650 bzw 800 in X.
Hast du schon nachgefragt, ob die noch gebaut werden?

Gruß Uwe

Hallo,

von der High Performance Line (bis C62) bin ich mir nicht sicher, ob es einen starren Aufspanntisch gibt.
Bei der Performance Line gibt es für die C650 auch die Möglichkeit eines starren Aufspanntisches... Ist halt "nur" die performance Line.

Gruß
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 17:30 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(Seppl02 @ 21.11.2022, 19:18 Uhr) *
Hallo,

von der High Performance Line (bis C62) bin ich mir nicht sicher, ob es einen starren Aufspanntisch gibt.
Bei der Performance Line gibt es für die C650 auch die Möglichkeit eines starren Aufspanntisches... Ist halt "nur" die performance Line.

Gruß


Vielen Dank für eure Antworten, werde mich mal bei Hermle schlau machen, das wäre mir persönlich dass allerliebste ;-)
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 17:35 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(MikeE25 @ 20.11.2022, 12:20 Uhr) *
Schau dir die Haas VF Maschinen an.
Die haben auch guten Service in Österreich.
Wenn Platz ist und Maschinenausfallzeiten unerwünscht sind würde ich auch überlegen gleich zwei idente Maschinen anzuschaffen - oder zum beispiel eine Kleine VF und eine Große..
Dann kann man mit mehr Recourcen kürzere Lieferzeiten realisieren und Ausfallzeiten sind weniger kritisch.

Hattet Ihr Probleme mit Siemens ?
Haas hat eigene Steuerung. Fast jedes CAM hat pp dafür - sogar die preiswerten für ein paar hundert €. Sehr gute moderne und einfach zu erlernende Steuerung.


Danke für die Antwort , aber Haas und Emco kommen nicht in Frage , die Zerfallen glaub ich nach 5 Jahren wenn wir 62 HRC Bearbeiten müssen ... das mit der Siemens Steuerung ist so ein persönliches Ding (ich Hasse diese Unlogische Steuerung einfach ;-)
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 18:40 Uhr
InTex
InTex
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.02.2007
Beiträge: 4.173

Siemens ist also unlogisch...soso biggrin.gif


--------------------
Eine Schraube ohne Gewinde ist ein Nagel

Grüsse aus dem Harz - InTex
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 18:59 Uhr
brueckmeister
brueckmeister
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 21.08.2013
Beiträge: 544

Wenn ihr schon ne Mazak im Hause habt würde ich mir aber gut überlegen ob es wirklich Sinn ergibt sich wieder was anderes neu hin zustellen.
Ein Monat Stillstand wegen mangelndem Service kenne ich persönlich nicht bei Mazak. Da würde ich meinem zuständigen Vertriebler aber aufs Dach steigen.

Wenn ich mit einem Problem da anrufe bekomme ich normalerweise inner halb von wenigen Stunden einen Rückruf von Techniker und wenn's nicht anders geht ist der innerhalb von 2 Tagen vor Ort.

Der Beitrag wurde von brueckmeister bearbeitet: 21.11.2022, 19:04 Uhr
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 20:51 Uhr
MikeE25
MikeE25
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 14.01.2011
Beiträge: 1.593

ZITAT(CNC-Hartl @ 21.11.2022, 17:35 Uhr) *
Danke für die Antwort , aber Haas und Emco kommen nicht in Frage , die Zerfallen glaub ich nach 5 Jahren wenn wir 62 HRC Bearbeiten müssen


Welches Material und welche Fräser verwendet Ihr derzeit dafür ?
TOP    
Beitrag 21.11.2022, 21:00 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 132

Hallo,

vom Aufbau ähnlich wie Hermle und als 3-Achs Variante verfügbar wären die Maschinen der Alzmetall GS-Reihe.

Sind gebaut wie Panzer, haben wimre allerdings stolze Preise.

Gruß, FLo
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 08:58 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(InTex @ 21.11.2022, 20:40 Uhr) *
Siemens ist also unlogisch...soso biggrin.gif


... jeder hat halt seine persönlichen Vorlieben ... ich mag sie nicht ... und wenn ich die Chance habe mir was Auszusuchen nehme ich sie Dankend an ... ausserdem haben wir keine einzige Maschine mit Siemens Steuerung in meiner jetzigen Firma ... und das ist gut so ;-)
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 08:59 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(TJQ @ 21.11.2022, 23:00 Uhr) *
Hallo,

vom Aufbau ähnlich wie Hermle und als 3-Achs Variante verfügbar wären die Maschinen der Alzmetall GS-Reihe.

Sind gebaut wie Panzer, haben wimre allerdings stolze Preise.

Gruß, FLo


Danke, hab Gestern auch schon den Tipp gehört ... hab noch nie eine Alzmetall Live gesehen ;-)
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 09:07 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(MikeE25 @ 21.11.2022, 22:51 Uhr) *
Welches Material und welche Fräser verwendet Ihr derzeit dafür ?


... wie gesagt K110 / K890 von 62 bis 65 HRC mit Wedco / Zecha / Gühring Fräsern auf einer Mazak VCN-510C ... in Zukunft wird wohl auch Hartmetallfräsen dazukommen , weil wir mit den Werkzeugen beim Fliesspressen immer mehr auf Hartmetall Umsteigen ...

... ich hab mal 1 Jahr auf einer Haas gearbeitet ... mit CAM geht`s ... aber die Quali der Maschinen war nicht so der Burner ... für Alu und Kunststoff geht`s biggrin.gif
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 09:13 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(brueckmeister @ 21.11.2022, 20:59 Uhr) *
Wenn ihr schon ne Mazak im Hause habt würde ich mir aber gut überlegen ob es wirklich Sinn ergibt sich wieder was anderes neu hin zustellen.
Ein Monat Stillstand wegen mangelndem Service kenne ich persönlich nicht bei Mazak. Da würde ich meinem zuständigen Vertriebler aber aufs Dach steigen.

Wenn ich mit einem Problem da anrufe bekomme ich normalerweise inner halb von wenigen Stunden einen Rückruf von Techniker und wenn's nicht anders geht ist der innerhalb von 2 Tagen vor Ort.


... es waren ein bisschen über 3 Wochen ... wegen ein paar Coronabedingter Ausfälle und weil der Servicepartner in Österreich auf eine andere Firma umgestellt wurde ... ist halt alles zusammengekommen ... wie immer ... da gab es einiges zu aufarbeiten nachher ...

... die ersten 2 Monteure (waren erst kurz bei Mazak ... von DMG gewechselt ) haben den Fehler leider nicht gefunden ( Glasmaßstäbe waren mit KSS geflutet durch Defektes Rückschlagventil ... Maschine hat manchmal kurz funktioniert dann wieder nicht ...
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 09:17 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(CNCAllgäuer @ 20.11.2022, 22:42 Uhr) *
Kann immer nur wieder Quaser empfehlen.
Wird bei euch in Österreich wie Okuma von precisa vertrieben


Danke, hab ich mir schon angschaut ... aber was ich so gesehen habe kommen wir da mit der Drehzahl der Spindel nicht hin ... wir brauchen min. 15k , besser 18k ohne Schnelllaufspindel ... also auf der Maschinenspindel ... hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 09:48 Uhr
drakefighter
drakefighter
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 29.05.2007
Beiträge: 233

Hallo CNC-Hartl

Wir haben vor 4 Jahren eine neue 5x angeschafft.
Ich favorisierte eine Maschine mit Heidenhainsteuerung, da ich bekennender Heidenhain-Fan bin.
Bei der Hotline gibt es da bei mir nur Daumen hoch.
Es ist dann eine Maschine mit Siemens 840D geworden.
Als weltoffener Mensch hab ich mich da ran gewagt und eingearbeitet.
Vieles ist anders, aber auch nicht besser oder schlechter.
Sowohl Siemens als auch Heidenhain haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt
Sicherlich gibt es (gute) Argumente die für oder gegen eine bestimmte Steuerung sprechen.

Kurzum: Geh die Steuerungsauswahl ohne Vorbehalte an.

Gruß Rainer


ZITAT(CNC-Hartl @ 20.11.2022, 11:29 Uhr) *
Hallo liebe CNCler

Bräuchte mal euer Schwarmwissen.
Bei uns steht nach 15 Jahren der Kauf einer neuen 3-Achs Fräse an.
Bis jetzt hatten wir eine Mazak Nexus 510C-II und waren auch recht Zufrieden mit der Qualität , nur mit dem Service nicht. (ewig lange Wartezeiten in Österreich ... fast 1 Monat Standzeit ... )
Von Mazak haben wir schon ein Angebot eingeholt für einen möglichen Nachfolger.
Welche Qualitativ Hochwertigen Maschinen könntet Ihr mir aus Erfahrung empfehlen die Ungefähr den selben Verfahrensweg haben ?
(1050x600x600 ... ein großer Schraubstock und ein 250er 3 Backenfutter sollten locker nebeneinader auf den Tisch passen)
Geld spielt nicht so die große Rolle , da großer Konzern ... ;-)
Von Hermle gibts ja leider nur (mehr) 5-Achs Maschinen laut meiner Recherche ...
Von Schruppen bis (fast ;-) ganz genau sollte sie die Maschine alles abkönnen ...
Materialien werden von Kunststoff bis 62 HRC alles Bearbeitet ... Hauptsächlich zu 80% 1.2379
... in meiner vorigen Firma hatten wir eine DMG mit Ungefähr den selben Grunddaten ... die war ja nicht so der Burner war allerdings eine Ecoline und ist schon ein paar Jährchen her ...
Einziger Punkt der sein muss : KEINE SIEMENS STEUERUNG !

Vielen Dank für eure Ratschläge ;-)

LG

TOP    
Beitrag 22.11.2022, 10:33 Uhr
CNC-Hartl
CNC-Hartl
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 10.04.2004
Beiträge: 96

ZITAT(drakefighter @ 22.11.2022, 11:48 Uhr) *
Hallo CNC-Hartl

Wir haben vor 4 Jahren eine neue 5x angeschafft.
Ich favorisierte eine Maschine mit Heidenhainsteuerung, da ich bekennender Heidenhain-Fan bin.
Bei der Hotline gibt es da bei mir nur Daumen hoch.
Es ist dann eine Maschine mit Siemens 840D geworden.
Als weltoffener Mensch hab ich mich da ran gewagt und eingearbeitet.
Vieles ist anders, aber auch nicht besser oder schlechter.
Sowohl Siemens als auch Heidenhain haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt
Sicherlich gibt es (gute) Argumente die für oder gegen eine bestimmte Steuerung sprechen.

Kurzum: Geh die Steuerungsauswahl ohne Vorbehalte an.

Gruß Rainer


Ja, magst schon recht haben ... ist schon einige Järchen her ... war eine DMG Ecoline mit Siemens ... wenn man von Heidenhain kommt verzweifelt man mit der Siemens ... bei Mazak war das nicht so , die Steuerung ist sehr Benutzerfreundlich ... aber das ganz ganz letzte Wort hat wie immer der Chef ... und ich glaub der will keine Siemens ...
TOP    
Beitrag 22.11.2022, 20:08 Uhr
CNCAllgäuer
CNCAllgäuer
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.12.2004
Beiträge: 579

ZITAT(CNC-Hartl @ 22.11.2022, 09:17 Uhr) *
Danke, hab ich mir schon angschaut ... aber was ich so gesehen habe kommen wir da mit der Drehzahl der Spindel nicht hin ... wir brauchen min. 15k , besser 18k ohne Schnelllaufspindel ... also auf der Maschinenspindel ... hätte ich vielleicht dazuschreiben sollen


Mit Optionen alles möglich wink.gif

MfG
Florian
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: