540.592 aktive Mitglieder*
7.846 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Nieten Randabstand

Beitrag 24.04.2015, 19:55 Uhr
fabian86
fabian86
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.03.2013
Beiträge: 82

Ist leider nicht der Ideale Bereich dafür, gibt es eine Faust Regel beim Nieten von Vollnieten (Aluminium) für den Randabstand? So das, dass Material sicher nicht nach aussen gedrückt wird...
Und wie sieht es mit der Auswahl der Länge der Nieten aus?
TOP    
Beitrag 04.03.2021, 00:35 Uhr
judemern
judemern
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 04.03.2021
Beiträge: 2

Das Reparaturlayout umfasst die Bestimmung der Anzahl der erforderlichen Nieten, der richtigen Größe und Art der zu verwendenden Nieten, ihres Materials, ihres Temperzustands und ihrer Festigkeit, der Größe der Löcher, der Abstände zwischen den Löchern und des Abstands zwischen den Löchern und den Kanten des Patches. Abstände werden als Nietdurchmesser gemessen.
Um die Gesamtlänge eines zu installierenden Niets zu bestimmen, muss zunächst die kombinierte Dicke der zu verbindenden Materialien bekannt sein. Diese Messung wird als Grifflänge bezeichnet. Die Gesamtlänge des Niets entspricht der Grifflänge zuzüglich der Menge an Nietschaft, die zur Bildung eines ordnungsgemäßen Werkstattkopfs erforderlich ist. Letzteres entspricht dem Eineinhalbfachen des Durchmessers des Nietschafts. Wenn A die Gesamtnietlänge ist, B die Grifflänge ist und C die Länge des Materials ist, das zur Bildung eines Werkstattkopfs benötigt wird, kann diese Formel als A = B + C dargestellt werden
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: