589.042 aktive Mitglieder*
4.757 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Nullpunkt setzen bei VCarve Pro

Das könnte Sie auch interessieren:

Beitrag 27.06.2024, 13:46 Uhr
Muellasan
Level 1 = Community-Lehrling
*

Hallo IndustryArena-Gemeinde,

ich habe eine (für euch vermutlich dumme) Frage:

Seit Kurzem nutze ich VCarve Pro. Vorher Estlcam. Bislang hatte ich beim Fräsen immer den Nullpunkt 10 mm über dem Material gesetzt. Wenn ich 4mm tief fräsen musste, ist die Achse also auf -14 gefahren.
Wie kann man das bei VCarve denn so einstellen? Das hab ich noch nicht rausgefunden. Vielleicht stell ich mich auch einfach nur ein bisschen dumm an, sorry.
Aber wenn jemand nen Hinweis hat, wäre ich dankbar.

Schöne Grüße, Jörg
TOP    
Beitrag 27.06.2024, 19:00 Uhr
MikeE25
Level 7 = Community-Professor
*******

Wenn du ein neues Rohteil erstellst, gibts du erst mal alle Abmessungen ein.
Dort kannst du auch den XY Nullpunkt verschieben was meist recht praktisch ist.

Und wenn du dann die Konturfräsbahn erstellst, kannst du oben als erstes Anschnitttiefe D und Schnitttiefe C eingeben.
In Folge dann auch die Bahntiefe pro Fräsgang, die Auslaufeintauchbewegung usw.

Probier einfach mal alles durch - ist extrem einfach.
TOP    
Beitrag 28.06.2024, 07:48 Uhr
Muellasan
Level 1 = Community-Lehrling
*

ZITAT(MikeE25 @ 27.06.2024, 18:00 Uhr) *
Wenn du ein neues Rohteil erstellst, gibts du erst mal alle Abmessungen ein.
Dort kannst du auch den XY Nullpunkt verschieben was meist recht praktisch ist.

Und wenn du dann die Konturfräsbahn erstellst, kannst du oben als erstes Anschnitttiefe D und Schnitttiefe C eingeben.
In Folge dann auch die Bahntiefe pro Fräsgang, die Auslaufeintauchbewegung usw.

Probier einfach mal alles durch - ist extrem einfach.


Hallo Mike,

vielen Dank für deine Hilfe. Ich dachte mir ja schon, dass es eigentlich relativ einfach sein müsste. Kam nur nicht drauf. Ich probiere deine Tipps mal aus und hoffe ich komme damit zurecht.

Wünsche dir einen schönen Tag!

Schöne Grüße, Jörg
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: