525.565 aktive Mitglieder*
2.788 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Orthogonal Fräskopf

Beitrag 24.02.2020, 17:37 Uhr
AmazingPaul
AmazingPaul
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.04.2014
Beiträge: 14

Guten Abend in die Runde!

Mein Chef möchte demnächst eine Bettfräsmaschine mit Orthogonal Fräskopf kaufen.
Meine Frage dazu: Welche Vor- und Nachteile hat ein Orthoganal Fräskopf im vergleich zu einem Universal-Fräskopf?

Mfg, Paul
TOP    
Beitrag 25.02.2020, 07:47 Uhr
zahnstange
zahnstange
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2006
Beiträge: 881

Hallo,

gehe jetzt mal bei beiden Köpfen von einer Hirth Verzahnung aus. Mir wurde mal erklärt, dass der Universal-Kopf kompkter und auch stabiler ist. Nachteil wäre, dass man X-Parallel (z.B. 45°) keine genauen Schrägen herstellen kann. Für den ortogonalen Kopf sind diese kein Problem. Dieser ist nicht ganz so massiv und man vierliert nach dem Schwenken deutlich mehr an Arbeitsraum.

Um welche Maschine geht es? Soraluce?

Der Beitrag wurde von zahnstange bearbeitet: 25.02.2020, 07:48 Uhr
TOP    
Beitrag 25.02.2020, 17:12 Uhr
AmazingPaul
AmazingPaul
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.04.2014
Beiträge: 14

ZITAT(zahnstange @ 25.02.2020, 07:47 Uhr) *
Hallo,

gehe jetzt mal bei beiden Köpfen von einer Hirth Verzahnung aus. Mir wurde mal erklärt, dass der Universal-Kopf kompkter und auch stabiler ist. Nachteil wäre, dass man X-Parallel (z.B. 45°) keine genauen Schrägen herstellen kann. Für den ortogonalen Kopf sind diese kein Problem. Dieser ist nicht ganz so massiv und man vierliert nach dem Schwenken deutlich mehr an Arbeitsraum.

Um welche Maschine geht es? Soraluce?


Danke für die Antwort. Es wird wahrscheinlich eine Kekeisen UBF 3000. Der Kopf soll wohl Stufenlos verstellbar sein, also wohl keine Hirth Verzahnung. Dieser wird dann wohl beim Schruppen nicht sehr Stabil stehen?
TOP    
Beitrag 25.02.2020, 21:37 Uhr
G00Z0
G00Z0
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.09.2006
Beiträge: 629

Man liest, dass Kekeisen insolvent ist.
Wir haben kein Angebot mehr bekommen...


--------------------
Wir haben doch keine Zeit --> G00Z0

Diesem User wurde verliehen: "Das Nordeutsche Qualitätsposting Siegel"
TOP    
Beitrag 26.02.2020, 16:56 Uhr
AmazingPaul
AmazingPaul
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 15.04.2014
Beiträge: 14

ZITAT(G00Z0 @ 25.02.2020, 21:37 Uhr) *
Man liest, dass Kekeisen insolvent ist.
Wir haben kein Angebot mehr bekommen...


Ist eine gute gebrauchte Maschine
TOP    
Beitrag 27.02.2020, 21:40 Uhr
Mr.Zero28
Mr.Zero28
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 28.10.2006
Beiträge: 18

Beide Bauarten sind hinsichtlich der Stabilität identisch. Beim orthogonalen Fräskopf liegen die Schwenkebenen parallel zu den Linerarachsen, was im Einrichtbetrieb leichter zu handeln ist. Beide Kopfarten gibt es bei nahezu allen Hersteller in stufenloser Ausführung, so dass auch mit einem stufenlosen Universalfräskopf X-parallel Flächen erzeugt werden können. Der orth. Kopf verliert beim Schwenken von der Vertikalen in die horizontale Position ca. 350 mm an Bearbeitungsweg, allerdings kann man auch Bearbeitungsweg gewinnen. Am Ende kommt es darauf an, was ihr bearbeiten möchtet. Ich liste dir mal ein paar Hersteller auf, kommt mir jetzt bitte keiner mit AXA, Hedelius, Matec, Chiron, Hermle, oder sonst was.
MTE Deutschland (gute Maschinen, Top-Service)
Soraluce (gute Maschinen, guter Service)
Nicolás Correa (gute Maschinen, Service fragwürdig)
SHW Werkzeugmaschinen (kommen eben erst aus der Insolvenz)
Zayer (keine schlechten Maschinen, besch... Service)
Parpas (bei Bettfräsmaschinen schwach, besser bei Fahrständermaschinen, Stärken sind eindeutig Portalmaschinen, Service so lala)
Emco Mecof (soll sich jeder selbst ein Bild machen)
Keihung (siehe Emco Mecof)
Lagun (siehe Keihung)

Und ja, Kekeisen hat leider zum Ende letzten Jahres geschlossen

Der Beitrag wurde von Mr.Zero28 bearbeitet: 27.02.2020, 21:43 Uhr
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: