475.653 reg. Mitglieder

OSP-U100L unterweisung gesucht 48431 Rheine

Beitrag 04.06.2017, 13:11 Uhr
Glanzdrehen
Glanzdrehen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.06.2017
Beiträge: 2

Guten Tag zusammen,

ich bin auf der Suche nach jemanden der mir die OSP-U100L näher bringen kann.

Zu mir:

Ich bin absoluter Neuling und ohne nennenswerte Vorkenntnisse in der Zerspanung mit Drehmaschinen.
Gekauft habe ich eine Okuma Wheelmaster LAW-2S aus dem Jahr 2001. Diese Drehmaschine hat besagte OSP-U100L Steuerung. (Mit Floppy Disc)

Einsatzgebiet soll das Glanzdrehen bzw. Frontdrehen von Aluminiumfelgen sein. Die Maschine lief bis zum letzten Tag bei einem renomierten Hersteller. Aktuell ist die Maschine auch aufgestellt und unter Strom. Im Handbetrieb läuft sie auch wie sie soll. Nur kann ich leider nicht mit ihr umgehen.

Das Einsatzgebiet beschränkt sich zu 100% auf das Glanzdrehen.

Am liebsten wäre mir eine Unterweisung an meiner Maschine in 48431 Rheine.

Falls sich jemand angesprochen fühlt würde ich mich über eine Nachricht (auch gerne PN) freuen.



TOP    
Beitrag 04.06.2017, 15:32 Uhr
hapo
hapo
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 10.03.2005
Beiträge: 3.591

Ich kenne weder die Maschine, noch die Steuerung.
Aber ich würde mal behaupten, daß das Glanzdrehen mit MKD schon ein wenig Erfahrung im Drehen und etwas mehr Verständnis und Routine mit der Steuerung und der Maschine voraussetzt.
Wenn allerdings eine schnelle Diamantschleiferei in der Nähe ist, die dringenden Auftragsbedarf und ausreichend Diamanten auf Lager hat, ist das schon in Ordnung. wink.gif
Bei Felgen kommt auch noch der unterbrochene Schnitt erschwehrend dazu. Alles zusammen nicht gerade ein einfacher Einstieg in die CNC-Drehbearbeitung. wink.gif
Viel Glück!


--------------------
Gruß hapo
Herr, schmeiß Hirn oder Steine! ... egal, Hauptsache Du triffst!

TOP    
Beitrag 04.06.2017, 15:52 Uhr
Glanzdrehen
Glanzdrehen
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.06.2017
Beiträge: 2

Vielen Dank für die Antwort.

Das es ein anspruchsvolles Thema ist habe ich bereits befürchtet wink.gif

Es geht mir grundsätzlich vorwiegend darum, die Steuerung zu verstehen und mit ihr arbeiten zu können. Ich stehe einfach vor einem Berg von Knöpfen und Möglichkeiten.
Natürlich habe ich die letzten Tage damit verbracht mich durch die Handbücher zu arbeiten, aber ohne Vorkenntnisse ist es recht schwer zu verstehen was immer gemeint ist.
Für Die Möglichkeiten die Kontur der Felgen zu bestimmen und mit CAD/CAM programmen zu bearbeiten hatte ich bereits fachkundige Leute bei mir im Betrieb. Dafür habe ich bereits Lösungsansätze.
TOP    
Beitrag 19.06.2017, 17:47 Uhr
Hoffmeyer-CNC-Service
Hoffmeyer-CNC-Se...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 15.06.2017
Beiträge: 10

Helfen gerne weiter.
Sind seit über 30 Jahren mit Okuma verbunden.
Mit freundlichen Grüßen
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: