491.543 aktive Mitglieder
5.399 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Postprozzessor für Siemens 840D

Beitrag 23.10.2014, 09:35 Uhr
CP67
CP67
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.10.2014
Beiträge: 2

Hallo zusammen,

kann mir jemand vielleicht helfen ?

Wir haben eine " FPT Stinger " 5 Achsen Simultan Fräsmaschine mit Schwenkkopf ( +/- 110° ). Wir Programmieren auf Tebis jedoch sind wir nicht in der Lage 5 achsig simmultan zu fräsen, da die Anordnung des Schwenkkopfes ca. 35° zu unseren Achsen verläuft. D.h. wir benötigen einen geeigneten Postprozessor. Daher meine Frage ans Forum.

1.) Kennt ihr eine Firma oder einen Kontakt im Raum Köln Bonn Düsseldorf, der uns einen Postprozessor schreiben kann und die Maschine in den 5 Achsfräsbetrieb bringen kann.

2.) Habt Ihr auch eine Ahnung was das kosten könnte ?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe und einen lieben Gruß aus Bonn

es grüßt Carsten
TOP    
Beitrag 23.10.2014, 11:04 Uhr
nbh
nbh
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 01.07.2003
Beiträge: 248

Hi,

die bei Tebis sollten das können, sogar mit virtueller Maschine usw.
Die haben bei uns auch schon einiges an "Kundenwünschen" umgesetzt wink.gif

gruß nbh
TOP    
Beitrag 23.10.2014, 11:14 Uhr
TJQ
TJQ
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 11.07.2013
Beiträge: 116

ZITAT(nbh @ 23.10.2014, 11:04 Uhr) *
Hi,

die bei Tebis sollten das können, sogar mit virtueller Maschine usw.
Die haben bei uns auch schon einiges an "Kundenwünschen" umgesetzt wink.gif

gruß nbh


Hallo.

Dem kann ich nur zustimmen - wendet euch direkt an Tebis.

Wir haben all unsere 5-Achs-Maschinen digitalisieren und angepasste PPs dazu erstellen lassen, seit dem funktioniert auch Simultanfräsen ohne Probleme.

Billig ist das natürlich nicht, aber seinen Preis wert wink.gif

Gruß, Flo
TOP    
Beitrag 23.10.2014, 22:25 Uhr
Kasi909
Kasi909
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 22.04.2005
Beiträge: 306

Hallo Carsten,

wenn ihr euch einen PP erstellen bzw. anpassen lassen wollt, benötigt ihr auch eine entsprechende Lizenz dafür.

Ich denke nicht das Tebis Probleme hätte euch einen entsprechenden PP zu liefern....

Gruß Karsten


--------------------
"Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat." Mark Twain


CAD/CAM

Programmierung - Prozessoptimierung - Automatisierung

www.vcc-production.eu
TOP    
Beitrag 24.10.2014, 06:00 Uhr
svreink1
svreink1
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.04.2009
Beiträge: 739


2.) Habt Ihr auch eine Ahnung was das kosten könnte ?

Hallo

Ich kann nur über WorkNC berichten. Die wollen 10500€ für einen neuen Post.
Sind dort schon 10 Jahre Kunde!!!


--------------------
"Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist Deine Chance."
Winston Churchill
TOP    
Beitrag 03.11.2014, 07:46 Uhr
CP67
CP67
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied.DE
Mitglied seit: 23.10.2014
Beiträge: 2

Hallo Zusammen,

Vielen Dank für Eure Antworten und Hilfen.

Wir haben für die Maschine einen fertigen Postprozessor nur auf einem anderen CAM System. D.h wir werden wohl ein CAM erweitern.

ES grüßt Euch Carsten

Der Beitrag wurde von CP67 bearbeitet: 03.11.2014, 07:49 Uhr
TOP    

Antworten ist nur für Mitglieder möglich, bitte anmelden oder registrieren.



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: