535.075 aktive Mitglieder*
4.154 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Problem Fräserradiuskorrektur Fidia C1

Beitrag 03.05.2017, 06:05 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 528

Guten Morgen.

Haben seit geraumer Zeit das Problem, dass an unserer D&R mit Fidia C1, Isograph 8.2, die Radiuskorrektur nicht funktioniert bei Cam Programmen. An unseren HH Steuerungen funktionieren die Programme, so dass Ich davon ausgehe das irgendwas mit dem PP nicht stimmt.
Da Ich mich aber mit Fidia überhaupt nicht auskenne, könnte Ich nicht ausschliessen, das vielleicht Besonderheiten bei An- oder Abfahrten zum Fehler führen.

Hier mal der Code:

N14 G90 G17 Q1 G55 O1
N15 (-------------- WZW ---------------)
N16 M05
N17 G91
N18 G0 Z200.
N19 G90
N20 G55 O0
N21 G0 Y1.
N22 G55 O1
N23 (WKZ : TO:473 T473_VHM-ALU+KUNSTSTOFF-FRAESER_D8X26 D:8 R:0)
N24 T1 M06
N25 (----------- DREHZAHL ----------------)
N26 (DREHZAHL : 1500)
N27 (VORSCHUBFAKTOR: 0.151)
N28 M05
N29 M00
N30 (BITTE DREHZAHL 1500 SCHALTEN!)
N31 M03
N32 (-------------------------------------)
N33 G0 X0. Y0.
N34 (CIRCULAR MILLING.PROFIL)
N35 G00 X0. Y0. Z70.
N36 G00 Z22.
N37 G01 Z0. F285
N38 G41 X0.49 Y-9.644
N39 G03 X11.865 Y-3.933 I3.322 J-1.101
N40 G03 X-12.5 Y0. I0. J0.
N41 G03 X11.865 Y3.933 I0. J0.
N42 G03 X0.49 Y9.644 I3.322 J1.101
N43 G40
N44 G01 X0. Y0.
N45 Z22.
N46 G00 Z70.
N47 M09
N48 M05
N49 M30


Gefräst werden soll eine D25mm Bohrungen, An sowie Abfahrt unter 90Grad, mit Radius 5mm. Wenn Ich die Datei in den Isographen lade, stellt die Steuerung mir nur die An- und Abfahrbewegung dar. Gefahren wird auch nur dieses und anschliessend wird das Programm beendet.

Vielleicht hat einer nen Tip oder nen ähnliches Problem gehabt.

Gruß
TOP    
Beitrag 03.05.2017, 07:46 Uhr
sshous
sshous
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.08.2005
Beiträge: 140

Servus

Dein Problem heist Fidia

Also das Problem besteht darin das sich mit Radiuskorrektur deine Bahnen überschneiden am An- und Wegfahrmakro.

Evtl kannst dus ohne Makros proggen und diese dann selbst einfügen mit z.B. ENTRY AUTOQCIRC LEFT und nach der Kontur
EXIT AUTOQCIRC

Dafür müssen aber der Start und Endpunkt der Kontur gleich sein dann sollte es gehen und vor und nach dem Fidiamakro halt die gewünschte
Freifahrposition

hier ein Beispiel

N136 G00 X0. Y0. Z%60
N137 G00 X%50
N138 G01 Z%0
N139 G01 X%50 Y0.
N140 G01 Z-%70
N141 ENTRY AUTOQCIRC LEFT
N142 G01 X%30 Y0.
N143 G01 Y-%31
N144 G02 X%32 Y-%35 I%32 J-%31
N145 G01 X-%32
N146 G02 X-%30 Y-%31 I-%32 J-%31
N147 G01 Y%31
N148 G02 X-%32 Y%35 I-%32 J%31
N149 G01 X%32
N150 G02 X%30 Y%31 I%32 J%31
N151 G01 Y0.
N152 EXIT AUTOQCIRC
N153 G01 X%50 Y0.
N154 GOTO &22

G40/G41/G42 sollten an der ENTRY bzw EXIT Stelle auch funktionieren

Oder du programmierst mit dem vermessenen Werkzeudruchmesser gleich im CAM bzw du lässt den PP Ändern

gruss sshous


TOP    
Beitrag 03.05.2017, 08:01 Uhr
sshous
sshous
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.08.2005
Beiträge: 140


N14 G55 G17 G90 Q1 O1
N15 (-------------- WZW ---------------)
N16 M05
N17 G91
N18 G00 Z200.
N19 G90
N20 G55 O0
N21 G00 Y1.
N22 G55 O1
N23 (WKZ : TO:473 T473_VHM-ALU+KUNSTSTOFF-FRAESER_D8X26 D:8 R:0)
N24 T.36M06
N25 (----------- DREHZAHL ----------------)
N26 (DREHZAHL : 1500)
N27 (VORSCHUBFAKTOR: 0.151)
N28 M05
N29 M00
N30 (BITTE DREHZAHL 1500 SCHALTEN!)
N31 M03
N32 (-------------------------------------)
M06 T.36
N33 G00 X0. Y0.
N34 (CIRCULAR MILLING.PROFIL)
N35 G00 X0. Y0. Z70.
N36 G00 Z22.
N37 F285 G01 Z0.
/N38 G41 X0.49 Y-9.644
/N39 G03 X11.865 Y-3.933 I3.322 J-1.101
/N40 G03 X-12.5 Y0. I0. J0.
/N41 G03 X11.865 Y3.933 I0. J0.
/N42 G03 X0.49 Y9.644 I3.322 J1.101
/N43 G40
G01 X0. Y0.
ENTRY AUTOQCIRC LEFT
/G41
X-12.5 Y0.
G03 X-12.5 Y0.
EXIT AUTOQCIRC
/G40
N44 G01 X0. Y0.
N45 Z22.
N46 G00 Z70.
N47 M09
N48 M05
N49 M30

Mit G40/G41/G42 können bei mir keine An und Abfahrbewegungen z.B. viertelkreis definiert werden

Fidia halt

Gruss sshous
TOP    
Beitrag 03.05.2017, 08:14 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 528

ZITAT(sshous @ 03.05.2017, 08:01 Uhr) *
N14 G55 G17 G90 Q1 O1
N15 (-------------- WZW ---------------)
N16 M05
N17 G91
N18 G00 Z200.
N19 G90
N20 G55 O0
N21 G00 Y1.
N22 G55 O1
N23 (WKZ : TO:473 T473_VHM-ALU+KUNSTSTOFF-FRAESER_D8X26 D:8 R:0)
N24 T.36M06
N25 (----------- DREHZAHL ----------------)
N26 (DREHZAHL : 1500)
N27 (VORSCHUBFAKTOR: 0.151)
N28 M05
N29 M00
N30 (BITTE DREHZAHL 1500 SCHALTEN!)
N31 M03
N32 (-------------------------------------)
M06 T.36
N33 G00 X0. Y0.
N34 (CIRCULAR MILLING.PROFIL)
N35 G00 X0. Y0. Z70.
N36 G00 Z22.
N37 F285 G01 Z0.
/N38 G41 X0.49 Y-9.644
/N39 G03 X11.865 Y-3.933 I3.322 J-1.101
/N40 G03 X-12.5 Y0. I0. J0.
/N41 G03 X11.865 Y3.933 I0. J0.
/N42 G03 X0.49 Y9.644 I3.322 J1.101
/N43 G40
G01 X0. Y0.
ENTRY AUTOQCIRC LEFT
/G41
X-12.5 Y0.
G03 X-12.5 Y0.
EXIT AUTOQCIRC
/G40
N44 G01 X0. Y0.
N45 Z22.
N46 G00 Z70.
N47 M09
N48 M05
N49 M30

Mit G40/G41/G42 können bei mir keine An und Abfahrbewegungen z.B. viertelkreis definiert werden

Fidia halt

Gruss sshous


Moin.

Danke für die schnelle Antwort.

Habe jetzt nochmal die Überschneidung der Kontur rausgenommen und den Winkel der Anfahrt auf 180Grad gelegt. Braucht die Fidia wie die HH auch einen passenden Anfahrradius?
Alternativ werde Ich wohl versuchen müssen, mir nach deinem Beispiel passende PP Anweisungen für die An und Abfahrt zu stricken, da wir leider keinen PP Support mehr haben...

Gruß
TOP    
Beitrag 03.05.2017, 08:21 Uhr
sshous
sshous
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 16.08.2005
Beiträge: 140

ZITAT(faenger @ 03.05.2017, 09:14 Uhr) *
Moin.

Danke für die schnelle Antwort.

Habe jetzt nochmal die Überschneidung der Kontur rausgenommen und den Winkel der Anfahrt auf 180Grad gelegt. Braucht die Fidia wie die HH auch einen passenden Anfahrradius?
Alternativ werde Ich wohl versuchen müssen, mir nach deinem Beispiel passende PP Anweisungen für die An und Abfahrt zu stricken, da wir leider keinen PP Support mehr haben...

Gruß


Radien und Streckenlängen kannst du nur mit den Isographfunktionen "ENTRY und EXIT" nutzen mit G40 - G42 geht das nicht.

Das einfachste wäre komplett ohne makros im CAM zu proggen und dann die Makros an der richtigen Stelle einzufügen,
wenn du die Radiuskorrektur unbedingt brauchst.

Das Problem mit funktioniert auf der HH einwandfrei und bei Fidia nicht wirst du wohl noch öfter haben.
Fidia ist halt einfach veraltet, umständlich und dazu noch selten.
Wie bist du denn auf die Steuerung gekommen?
TOP    
Beitrag 03.05.2017, 09:47 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 528

ZITAT(sshous @ 03.05.2017, 08:21 Uhr) *
Radien und Streckenlängen kannst du nur mit den Isographfunktionen "ENTRY und EXIT" nutzen mit G40 - G42 geht das nicht.

Das einfachste wäre komplett ohne makros im CAM zu proggen und dann die Makros an der richtigen Stelle einzufügen,
wenn du die Radiuskorrektur unbedingt brauchst.

Das Problem mit funktioniert auf der HH einwandfrei und bei Fidia nicht wirst du wohl noch öfter haben.
Fidia ist halt einfach veraltet, umständlich und dazu noch selten.
Wie bist du denn auf die Steuerung gekommen?


Es klappt!!!!! Habe es Komplett ohne Makros im Cam gemacht aber trotzdem Kompensation eingeschaltet. Ergebnis war das auf der gleichen Linie an und abgefahren wurde. Im Isograph wurde die Komplette Kontur dargestellt und ich konnte im Werkzeugspeicher den Durchmesser des Werkzeuges ändern und die Maschine fuhr die Korrektur.

Die Maschine wurde weit vor meiner Zeit auf Fidia umgebaut, da mit der Steuerung ein Digitalisieren möglich sein sollte. Mittlerweile wird das Schätzchen nur noch zum Vorschruppen und zum Einbringen der Passsitze für unser Nullpunktspannsystem genutzt. Für diesen Passsitz brauchen wir halt die Kompensation für den Bediener um das Maß zu holen.
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: