534.957 aktive Mitglieder*
3.039 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Probleme bei Datenübertragung FP4ME Contour 3

Beitrag 16.03.2017, 20:29 Uhr
tschicki83
tschicki83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2005
Beiträge: 24

Hallo,

Ich habe seit kutzem eine Deckel FP4 ME am laufen.
Jetzt ist es an der Zeit, dass die Maschine ans CAM angebunden wird. Hier hab ich jedoch Probleme bei der Übertragung.

Als Übertragungssoftware verwende ich NcLink.

Kabelbelegung ist aktuell folgende:
25 Pol - 9 Pol
1--Schirmung
2---------2
3---------3
4---------7
5---------8
7---------5

Angechlossen auf Com1 (kein USB Wandler)

Einstellungen aktuell (Hab auch schon gefühlte 1000 andere versucht)
Baud 2400
Bit 7
Stopbit 1
Parität Even
kein Handshake

Einstellungen sind natürlich an beiden Seiten gleich.

Wenn ich jetzt ein Programm von der Steuerung an den PC sende kommen im NcLink folgende Zeichen an (gekürzte Version):

3j.JV9=W:~6|#@021?z?N>?z?JV9=
eVeVeVeV5JV/3j.B>@031@031@027f>;Yu6&@0054)V@024uy@009}{YUrvV go@012my@0
JVeV
Am Anfang und am Ende stehen dann noch etliche Quadrate im Editor.
Das NC-Programm hat 29 Sätze.
NcLink meldet, dass 11 Zeilen empfangen wurden.

Hat jemand eine Ahnung was da los ist?

Schöne Grüße
Thomas
TOP    
Beitrag 16.03.2017, 23:00 Uhr
janf228
janf228
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 08.03.2017
Beiträge: 3

Hallo Thomas,

hast du auch in der Systemsteuerung deinen COM1 Anschluss mit den beschriebenen Einstellungen? Das war bei mir mal der Fehler als kryptische Zeichen kamen. Da haben die Einstellungen von der Maschine und dem Übertragungsprogramm (V24) übereingestimmt aber in der Systemsteuerung stand unter Anschluss Com 1 statt 8 Bit, 7 Bit (oder andersrum). Ich kann dir meinen Arbeitsablauf als Video schicken. Was ich noch nicht hinbekommen hab ist das Übertragen vom PC zur Maschine, warst du da erfolgreicher? Ich hab einen Tipp von einem netten Herrn aus dem Forum bekommen, den muss ich aber selbst noch ausprobieren.

Beste Grüße Jan
TOP    
Beitrag 17.03.2017, 09:00 Uhr
tschicki83
tschicki83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2005
Beiträge: 24

Hallo Jan,

Die Einstellungen in der Systemsteuerung sind die Selben wie im NcLink.

Von PC zu Maschine hab ich noch gar nicht versucht, da ich die richtige "Formatierung" vom von der Maschine übernehmen wollte.

Wo bekomme ich das V24 Programm her?

Ich vermute ein Problem mit dem NcLink.

Beste Grüße

Thomas


TOP    
Beitrag 18.03.2017, 19:52 Uhr
gazzo
gazzo
Level 3 = IndustryArena-Techniker
***
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.01.2004
Beiträge: 215

Hallo tschicki

Vielleicht hilft Dir ja das ein wenig weiter:Angehängte Datei  d4pin.jpg ( 24.51KB ) Anzahl der Downloads: 31


Gruß Gazzo
TOP    
Beitrag 18.03.2017, 20:48 Uhr
tschicki83
tschicki83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2005
Beiträge: 24

Hallo Gazzo!
Die Pinbelegungen hab ich schon versucht. Die stammt aus der DNC-precision Beschreibung.
Bei der ersten Belegung hat die Maschine gesendet, aber am lappi ist nichts angekommen. Bei der Handshake-Variante hat die Maschine nach dem Starten des Empfang im Übertragungsprogramm zu senden begonnen, jedoch ist hier auch nichts am lappi angekommen.
Am “besten“ funktionierts noch immer mit meiner Belegung.
Ich befürchte langsam, dass meine Interfaceplatine der Maschine im A.... ist.
TOP    
Beitrag 21.03.2017, 21:30 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 703

Hallo Thomas,

die Parameter der Maschine sind hier auch von Interesse und welche Schnittstelle du an der Maschine verwendest.

Gruß, Andreas


--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    
Beitrag 21.03.2017, 22:40 Uhr
tschicki83
tschicki83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2005
Beiträge: 24

Hallo Andreas,
Schnittstelle benutze ich rs232. Einstellungen hab ich schon x verschiedene versucht. Die meisten “Zeichen“ kommen an, wenn ich absichtlich am Notebook eine höhere baudrate einstelle als an der Maschine. Z.B. 9600 zu 2400.
Hierbei herrscht zwar das selbe kryptische Durcheinander, aber es sind halt mehr Zeichen übertragen worden.
Schöne Grüße
Thomas
TOP    
Beitrag 21.03.2017, 22:45 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 703

ZITAT(tschicki83 @ 21.03.2017, 22:40 Uhr) *
Hallo Andreas,
Schnittstelle benutze ich rs232. Einstellungen hab ich schon x verschiedene versucht. Die meisten “Zeichen“ kommen an, wenn ich absichtlich am Notebook eine höhere baudrate einstelle als an der Maschine. Z.B. 9600 zu 2400.
Hierbei herrscht zwar das selbe kryptische Durcheinander, aber es sind halt mehr Zeichen übertragen worden.
Schöne Grüße
Thomas


Schreib bitte mal die Maschinenparameter ab 770 hierher!

Der Beitrag wurde von apoggel bearbeitet: 21.03.2017, 22:45 Uhr


--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    
Beitrag 22.03.2017, 06:24 Uhr
tschicki83
tschicki83
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 07.10.2005
Beiträge: 24

Hallo Andreas!
Ich denke wir sprechen bon verschieden Steuerungen. Die Contour 3 hat keine einsehbaren Maschinenparameter. Das einzige was ich umstellen kann sind die Übertragungsparameter.
Schöne Grüße
Thomas
TOP    
Beitrag 28.03.2017, 19:37 Uhr
apoggel
apoggel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.12.2002
Beiträge: 703

Ups. Du hast recht, ich war gedanklich noch bei einer 432er Steuerung wacko.gif
Ich verwende immer 9600 Baud, gerade Parität, 1 Stopbit, 7 Datenbits.
Wenn DNC aktiviert ist brauchst du eine DNC-Software mit Deckel LSV2-Protokoll.
Wenn DNC nicht aktiviert ist, hast du eine Standardübertragung. Hier verwende ich RTS/CTS, welches im Kabel verbunden sein muss.

Weiterhin ist dein Kabel für den Hardwarehandshake falsch:
25pol. auf 9 pol.
4 auf 8
5 auf 7
Möglicherweise hat dieser Kurzschluss Auswirkungen!?!?
Also, Kabel korrigieren und dann weiter schauen.

Grüße, Andreas


--------------------
Andreas Poggel - industrielle IT
Wuppertal
www.industrielle-it.com
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: