534.820 aktive Mitglieder*
3.917 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Probleme Schutztűr Verriegelung Deckel fp 4nc Dialog 11, Fehlermeldung 2314

Beitrag 16.10.2017, 18:34 Uhr
Christoph_Schlund
Christoph_Schlun...
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 02.10.2016
Beiträge: 1

Hallo liebe Deckel Gemeinde,

Ich heiße Christoph und habe mir vor geraumer Zeit eine Deckel fp 4 nc mit der Dialog 11 Steuerung zugelegt. Die Maschine lief die letzten zwei Jahre ohne Probleme. Vor kurzem kam die Fehlermeldung ölstand Zentralschmierung auf minimum woraufhin ich das vorgegebene Öl nachgefüllt habe. Dabei Ist die Sicherung F9 auf einer Phase herausgeflogen und die Maschine ließ sich nicht mehr starten. Ich habe diese wieder eingelegt und versucht wie gewöhnlich zu starten. Zu Beginn kommt immer die Meldung 2318 einschaltbedingung nicht erfüllt, da meine Maschine eine Schutzumhausung besitzt und man daher immer erst die Tür entriegeln muss. Danach ist die Meldung weg und normalerweise ließ sich nun die Steuerung über den Grünen Taster einschalten. Jetzt wollen die Relais anziehen, jedoch schaltet sich die Steuerung nicht ein sondern es kommt die Meldung 2314 schutztűre entriegelt. Jedoch ist der schutzschalter geschlossen. Ich habe schon den Stecker überprüft und auch den schutzschalter gereinigt. Ich finde es seltsam, da die Maschine beim Einschalten ja den Tür Schalter erkennt und sich damit auch die Startfreigabe erteilen lässt. Aber danach steht der Schalter anscheinend auf offen. Kennt jemand von euch diesen Fehler und könnte mir helfen? Vielen Dank vorab. Grüße
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: