534.807 aktive Mitglieder*
3.948 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Radius und Flashfräser

Beitrag 06.01.2017, 14:39 Uhr
marteini
marteini
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.01.2017
Beiträge: 5

Hallo.

Kann mir jemand den Unterschied zwischen radius und Flashfräer sagen

Für was nimmt man solche Fräser?

TOP    
Beitrag 06.01.2017, 15:43 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Da Google nur bedingt Treffer zum Thema "Flashfräser" findet, aber Walter einen Protostar® Flash hat, gehe ich mal wieder davon aus das die Firma wieder mal versucht, nachdem sie vom SANDVIK Konzern geschluckt wurden, eine Firma als Kunden zu kapern wink.gif

Und du auch diesen Fräser meinst. Das ist nicht besonderes, dass ist ein VHM Einschraubfräser mit einem HFC Design. Das gabs bei Seco unter dem Namen MINIMASTER schon vor 15 Jahren wink.gif

Hochvorschubfräsen ist seit Jahren kein Geheimnis mehr.... Haupteinsatzgebiet Schrupparbeiten zb im Vorrichtungs- und Gesenkbau.





--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 16:15 Uhr
marteini
marteini
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.01.2017
Beiträge: 5

Vielen Dank für deine Antwort. Wann benutzt man Fräser mit Eckenradius? Was hat man für Vorteile wenn der Fräser einen Eckenradius hat?
Weist du ob der Protomax ein Radiusfräser ist?
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 16:41 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

Darf man fragen was und wo du gelernt hast ??
Das sind eigentlich Fragen die man mit Abschluss der Ausbildung beantworten können sollte, vorausgesetzt man wurde nicht als Hofkehrer oder Teileentgrater Missbraucht.
Ob nun Radiusfräser oder Kugelkopffräser oder was auch immer kannst du zum 5 Achsschlichten von Freiformkonturen für Dichtnuten usw einsetzen.


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 17:04 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Als Angestellter im Marketing der Holzwerkstoff-Industrie, meintest du vielleicht nicht Flash-Fräser, sondern Flachfräser?
Das sind eigentlich "Flachbohrer", die z.B. zum setzen von Scharniertöpfen eingesetzt werden. Die "besseren" sind auch unter Forstner-Bohrer bekannt. Manchmal werden auch die Fräser zum Setzen von Nuten für Flachdübel als Flachfräser bezeichnet.
Radiusfräser werden zum Abrunden der Außenkanten von z.B. Schranktüren eingesetzt. (Oberfräse)
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 17:26 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

ZITAT(guest @ 06.01.2017, 17:04 Uhr) *
Als Angestellter im Marketing der Holzwerkstoff-Industrie, meintest du vielleicht nicht Flash-Fräser, sondern Flachfräser?
Das sind eigentlich "Flachbohrer", die z.B. zum setzen von Scharniertöpfen eingesetzt werden. Die "besseren" sind auch unter Forstner-Bohrer bekannt. Manchmal werden auch die Fräser zum Setzen von Nuten für Flachdübel als Flachfräser bezeichnet.
Radiusfräser werden zum Abrunden der Außenkanten von z.B. Schranktüren eingesetzt. (Oberfräse)

Bei dem Profil habe ich so meine Zweifel wink.gif 1944er Baujahr ? hieße 73 Jahre wink.gif

Ich glaube mein Opa hätte sich dann nicht mehr für Hartmetallwerkzeuge, Beschichtungen und Werkzeugdesign interessiert wink.gif

Der Beitrag wurde von Andy742000 bearbeitet: 06.01.2017, 17:28 Uhr


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 17:38 Uhr
Guest_guest_*
Themenstarter

Gast



Wenn der Wohnort "77756 hadfgah" eigentlich "77756 Hausach" heißen sollte ...
... Könnte man von einer Störung der Tastatur ausgehen ... wink.gif
Daher meine Vermutung, das statt "Flashfräser" ein Flachfräser gemeint sein könnte. wink.gif
TOP    
Beitrag 06.01.2017, 17:40 Uhr
Andy742000
Andy742000
Level 7 = IndustryArena-Professor
*******
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 15.09.2012
Beiträge: 3.738

ZITAT(guest @ 06.01.2017, 17:38 Uhr) *
Wenn der Wohnort "77756 hadfgah" eigentlich "77756 Hausach" heißen sollte ...
... Könnte man von einer Störung der Tastatur ausgehen ... wink.gif
Daher meine Vermutung, das statt "Flashfräser" ein Flachfräser gemeint sein könnte. wink.gif

Ich würde auf einen mittelschweren Virus tippen, der den Tastaturtreiber angegriffen hat wink.gif


--------------------
MfG
Andy

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


4 BIT NC, Kugelschrittschaltwerk
Numerik 600 + Lochstreifen
und nun nicht weiter gekommen als bis zur Sinumerik ;-)

PS : Ich hasse R- Parameter ! Aus Rxxx wird unter Beachtung der Mond-Parabel und der "ERDschen" Glockenkurve nach der Division mit PI/8 + Werkhallenhöhe ein neuer sinnvoller Parameter Rxxx

Impressum: Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten, sind kostenlose Beigaben des Autors
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: