506.504 aktive Mitglieder
3.521 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Schnitttiefe Laser

Beitrag 06.10.2009, 08:46 Uhr
matthias henkel
matthias henkel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2003
Beiträge: 609

Hach, erster Beitrag in dieser Abteilung smile.gif

Ein Frage in die Runde, weil wir uns hier im Büro nicht einigen können: Bis zu welcher Materialstärke bei S235JR/St37 läßt sich lasern?
Ein Kollege meint, das man bis 150mm lasern kann. Das erscheint mir ein bißchen viel. Hat hier jemand Informationen?

Gruß

matthias


--------------------
QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
41812 Erkelenz
www.schweissvorrichtung.de
TOP    
Beitrag 07.10.2009, 09:46 Uhr
MTobe
MTobe
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 13.03.2009
Beiträge: 76

Wenn du deinen Wert durch 10 teilst, bist du in der richtigen Größenordnung. Bei hohen Bauteildicken geht beim Lasern die Vorschubgeschwindigkeit mächtig in den Keller, so dass das Plasmaschneiden Vorteile besitzt.

Auf der anderen Seite ermöglicht das Lasern nahezu senkrechte Schnittkanten, während sich das Plasmaschneiden durch stark konische Schnittfugen auszeichnet.

Weitere Informationen siehe auch Wikipedia.


--------------------
Die Werkzeugmaschine ist die Mutter aller Maschinen!
The machine tool is the mother of all machines!
TOP    
Beitrag 07.10.2009, 10:03 Uhr
matthias henkel
matthias henkel
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 05.08.2003
Beiträge: 609

Hallo MTobe,

vielen dank für die Information. Ich hatte vermutet, dass es in diesem Bereich liegen dürfte, aber leider keine Quelle. Auf wiki hätte ich natürlich kommen können confused.gif

Gruß



matthias


--------------------
QsQ Werkzeug- und Vorrichtungsbau
41812 Erkelenz
www.schweissvorrichtung.de
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: