506.125 aktive Mitglieder
2.847 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Sicherheit im Internet

Beitrag 04.07.2002, 19:43 Uhr
Markert
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 08.02.2002
Beiträge: 0

Hallo Arena-Freunde.

womit arbeitet Ihr, um Euch keine Eier ins Nest legen zu lassen?
Virenscanner, Firerwall, Router oder sonst etwas.

Schon mal Probleme mit dem Internet gehabt?
Schreibt doch mal Eure Erfahrung!

MfG
Peter
smile.gif
TOP    
Beitrag 05.07.2002, 07:09 Uhr
ulf850
ulf850
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2002
Beiträge: 443

Hi Peter,

hier in der Firma läuft ein Proxy-Server auf dem Firewall und Virenscanner sind. Der fängt eigentlich alles ab.

Zuhause habe ich LINUX. Ist von vorne herein schon mal nicht so anfällig, obwohl es auch Viren für LINUX gibt.
Ich habe dort auch eine Firewall und einen Virenscanner laufen.

Somit hatte ich noch nie Probleme mit nicht erwünschten Besuchern


--------------------
Beste Gruesse aus dem Allgaeu !
ulf850
TOP    
Beitrag 05.07.2002, 14:49 Uhr
singingSamson
singingSamson
CNC-Arena Ehrenmitglied
*******
Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 15.12.2001
Beiträge: 3.650

Hallo Peter,
bei uns im Betrieb ist es ganauso wie bei Christian und zu hause ist es auch so bei mir.....
Bislang keine Probleme damit gehabt. Und das obwohl es sich "nur" um Freeware handelt...


--------------------
Allzeit gute Kommunikation wünscht euch

singingSamson
TOP    
Beitrag 05.07.2002, 15:09 Uhr
Markert
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 08.02.2002
Beiträge: 0

Hallo Christian, Hallo Samson,

habe ich wohl die falschen Kabel bei mir/uns liegen!

MfG
Peter
smile.gif
TOP    
Beitrag 06.07.2002, 21:34 Uhr
Ulli
Ulli
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 24.02.2002
Beiträge: 507

Hallo,

hier zuhause auf dem Router als "Guertel" eine Firewall und auf dem WIN-PC als "Hosentraeger"  Norton Antivirus.

Auf der Arbeit??? unsere EDV muss ich da mal loben, kaum ist irgentwo im Netz ein Geruecht oder eine Warnung....schon wird der Scanner auf Stand gebracht.

Einen Virus hab ich noch "eingelagert" :-)

bis dann

Ulli


--------------------
user posted image www.u-herrmann.de
TOP    
Beitrag 11.07.2002, 20:21 Uhr
Markert
Gruppe: Banned
Mitglied seit: 08.02.2002
Beiträge: 0

Hi Ulli,

ist nicht alles Gold was glänzt!
Was ist denn, wenn trotz aller Vorsicht man auf Eure Rechner kommt bzw. Ihr Euch
einen Virus einhandelt?
Wie ist dann der weitere Werdegang? Schwachstellenanalyse?
Man sollte nie, nie sagen!

Wird bei uns (Böhmer) selber noch ein wenig Stiefmütterlich behandelt.
Man wird tatsächlich erst wach, wenn man selber davon betroffen ist!

Wie ist das bei allen anderen?
Keine Probleme mit Internet, Viren, Trojanern usw. ?????

MfG
Peter
smile.gif
TOP    
Beitrag 17.01.2003, 10:34 Uhr
ulf850
ulf850
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.03.2002
Beiträge: 443

Hallo,

bei uns wird die Software von Sophos eingesetzt, die hat bis jetzt alles abgefangen.
Habe mal bei unserem Admin nachgefragt, was den so alles ankommt.

Ist erschreckend wie viele Viren und Trojaner sich da versuchen einzuschleichen !!!

ulf850


--------------------
Beste Gruesse aus dem Allgaeu !
ulf850
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: