524.250 aktive Mitglieder*
2.717 Besucher online*
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Sponsor zur Hand - Was mit dem Geld machen?

Beitrag 20.03.2012, 09:07 Uhr
Valerossi
Valerossi
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 20.06.2006
Beiträge: 38

Moin Moin!



Undzwar habe ich meinen Chef soweit dass er mich wahrscheinlich sponsoren wird in Sachen Motorrad und Rennstrecke. In welchem Umfang kann ich leider nicht sagen. An für sich hatte er nur einen Anhänger mit Plane oder dergleichen angedacht, mit dem ich mein Bike durch die Gegend kutschiere und jeder seine Werbung somit sehen kann. Unter Umständen ist er aber zu mehr bereit (mehrfacher Millionär und Feuer und Flamme für sein neues Produkt)

Die Firma in der ich arbeite hat nämlich eine Anlage auf die Beine gestellt, in der LKW´s innerhalb von nur wenigen Minuten komplett beladen werden können. Dies ist z.B. sehr interessant für Discountmärkte wie Lidl, Aldi, Bünting oder aber auch VW. Überall dort wo Auflieger vorfahren und vorkommissionierte Ware in Empfang nehmen kann. Es wird jeweils eine gesamte LKW- Ladung kommissioniert und vorgelagert. Kommt nun der zu beladene LKW, fährt dieser vor die Anlage und kann die komplett fertig gepackte Palette aufnehmen. Alles vollautomatisiert.

Da diese Anlage sehr gut eingeschlagen hat bei den jetzigen Kunden, ist hier glücklicherweise noch viel Potenzial. Ggf. könnte dieser Umstand ebenfalls sehr förderlich sein für mein Vorhaben auf der Rennstrecke.

Die Frage die ich mir nun stelle: Was wäre am sinnvollsten? Das mit dem Anhänger ist völlig klar und wird sich wahrscheinlich ohne Probleme über die Bühne laufen.

Es könnte aber auch sein das er bereit ist, weitaus mehr locker zu machen, wenn ich ihm hierfür nur ein gutes Konzept vorlege. Ich muss ihm Vorteile aufzeigen können von denen ER später profitiert und nicht ich.

Aber was machen? Ich habe eine CBR 1000RR SC57, Bj.04. Soll ich ihm ein Konzept vorlegen dieses Bike komplett für die Renne fit zu machen und tausende Euros zu investieren um Konkurrenzfähig zu werden inkl. Lackierung für das Bike (Werbung)? Soll ich ihm aufzeigen dass es sinnvoll wäre, wenn er mir die Teilnahme für eine komplette Saison zahlt? Wenn ja, wo fahren, welche Serie…Wie würde es mit Mechanikern aussehen usw.?

Fragen über Fragen, Möglichkeiten über Möglichkeiten! Aber in welche Richtung sollte man einschlagen?

Er möchte bist Freitag ein Konzept auf dem Tisch liegen haben! Ich wollte ihm halt mehrere Konzepte aufzeigen, wie z.B. das mit dem Anhänger, der Saisonteilnahme (falls möglich ohne Lizenz und wenn ja, was kostet es?), dem komplett „heiss“ gemachten Bike für nur 2-3 Rennwochenenden im Jahr inkl. Lackierung..Was kann man noch machen mit dem Geld und wie wäre es für IHN am attraktivsten?

Ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen ihm ordentliche Konzepte auf den Tisch legen zu können wo er alles Mögliche erlesen kann! Wo Kosten ersichtlich sind, aber die Vorteile die er dadurch hat ebenfalls klar aufgezeigt werden.
TOP    
Beitrag 02.04.2020, 13:52 Uhr
BlowinWind
BlowinWind
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 23.03.2020
Beiträge: 2

ZITAT(Valerossi @ 20.03.2012, 10:07 Uhr) *
Moin Moin!



Undzwar habe ich meinen Chef soweit dass er mich wahrscheinlich sponsoren wird in Sachen Motorrad und Rennstrecke. In welchem Umfang kann ich leider nicht sagen. An für sich hatte er nur einen Anhänger mit Plane oder dergleichen angedacht, mit dem ich mein Bike durch die Gegend kutschiere und jeder seine Werbung somit sehen kann. Unter Umständen ist er aber zu mehr bereit (mehrfacher Millionär und Feuer und Flamme für sein neues Produkt)

Die Firma in der ich arbeite hat nämlich eine Anlage auf die Beine gestellt, in der LKW´s innerhalb von nur wenigen Minuten komplett beladen werden können. Dies ist z.B. sehr interessant für Discountmärkte wie Lidl, Aldi, Bünting oder aber auch VW. Überall dort wo Auflieger vorfahren und vorkommissionierte Ware in Empfang nehmen kann. Es wird jeweils eine gesamte LKW- Ladung kommissioniert und vorgelagert. Kommt nun der zu beladene LKW, fährt dieser vor die Anlage und kann die komplett fertig gepackte Palette aufnehmen. Alles vollautomatisiert.

Da diese Anlage sehr gut eingeschlagen hat bei den jetzigen Kunden, ist hier glücklicherweise noch viel Potenzial. Ggf. könnte dieser Umstand ebenfalls sehr förderlich sein für mein Vorhaben auf der Rennstrecke.

Die Frage die ich mir nun stelle: Was wäre am sinnvollsten? Das mit dem Anhänger ist völlig klar und wird sich wahrscheinlich ohne Probleme über die Bühne laufen.

Es könnte aber auch sein das er bereit ist, weitaus mehr locker zu machen, wenn ich ihm hierfür nur ein gutes Konzept vorlege. Ich muss ihm Vorteile aufzeigen können von denen ER später profitiert und nicht ich.

Aber was machen? Ich habe eine CBR 1000RR SC57, Bj.04. Soll ich ihm ein Konzept vorlegen dieses Bike komplett für die Renne fit zu machen und tausende Euros zu investieren um Konkurrenzfähig zu werden inkl. Lackierung für das Bike (Werbung)? Soll ich ihm aufzeigen dass es sinnvoll wäre, wenn er mir die Teilnahme für eine komplette Saison zahlt? Wenn ja, wo fahren, welche Serie…Wie würde es mit Mechanikern aussehen usw.?

Fragen über Fragen, Möglichkeiten über Möglichkeiten! Aber in welche Richtung sollte man einschlagen?

Er möchte bist Freitag ein Konzept auf dem Tisch liegen haben! Ich wollte ihm halt mehrere Konzepte aufzeigen, wie z.B. das mit dem Anhänger, der Saisonteilnahme (falls möglich ohne Lizenz und wenn ja, was kostet es?), dem komplett „heiss“ gemachten Bike für nur 2-3 Rennwochenenden im Jahr inkl. Lackierung..Was kann man noch machen mit dem Geld und wie wäre es für IHN am attraktivsten?

Ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen ihm ordentliche Konzepte auf den Tisch legen zu können wo er alles Mögliche erlesen kann! Wo Kosten ersichtlich sind, aber die Vorteile die er dadurch hat ebenfalls klar aufgezeigt werden.


Wenn Sie sich nicht auf Ihren Chef und Ihre Finanzen verlassen möchten, suchen Sie sich einen Nebenjob. Ich fand einen coolen Weg, um zu Hause am Computer Geld zu verdienen und die https://slot-spiele.net/ zu spielen. Meine Freunde haben bereits ein Haus und ein Auto für das Geld gekauft, das sie gewonnen haben, und ihre Frauen sind einfach begeistert
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: