501.642 aktive Mitglieder
7.723 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Testen einer Schrittmotorsteuerung..., Welche Software und und und...

Beitrag 07.02.2006, 19:38 Uhr
eGGa
eGGa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.02.2006
Beiträge: 4

Hallo Leute,
habe vor ein paar wochen eine Schrittmotorsteuerung im Keller meines Schwiegervaters gefunden, weiss aber nicht wie ich diese auf Funktion testen kann. Hier mal ein Bild von ihr:
user posted image
Passende Schrittmotoren habe ich auch.
user posted image

Nun meine Frage/n:
Welche Software benötige ich umd die Steuerung in Betrieb zu nehmen. Wie gesagt, ich möchte sie nur auf Funktion testen(also keine teuere, sonder am besten freeware oder Testversion).
Anschließen kann ich sie lediglich über den Parallelport, wie muss dieser konfiguriert sein?
Kann mir eventuell jemand eine Bedienungsanleitung von von dem Gerät schicken, denn ich habe nichts in der Richtung im Netz gefunden, scheint schon älter zu sein das Schätzchen... biggrin.gif
TOP    
Beitrag 07.02.2006, 19:55 Uhr
eGGa
eGGa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.02.2006
Beiträge: 4

Software Demos habe ich gerade gefunden .. tounge.gif
TOP    
Beitrag 08.02.2006, 12:31 Uhr
eGGa
eGGa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.02.2006
Beiträge: 4

Hi, nochmal... ich habe folgende softwaredemos gefunden:

PC-NC
PC-NC SMC
PC-NC TAN
PC-NC englisch
PC-NC SMC englisch
PC-NC TAN englisch
PC-Posi
WinPC-NC
FILOU-SE
FILOU-SE englisch
Deskproto 4.0 Lite Trial

Welche davon soll ich benutzen und wie soll ich das tun...
Kann mir eventuell jemand meine ganzen anderen Fragen beantworten?

Besten Dank im Voraus
TOP    
Beitrag 09.02.2006, 23:07 Uhr
CNC-Highlander
CNC-Highlander
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2005
Beiträge: 3

Hallo Egga

Habe folgendes gefunden: (WWW.ELV.DE)
Centronics Schrittmotor Steuerung SMS 7000

Info : Anschlußbelegung des Schrittmotors:

SMS 7000 SS 2 SMI 2
Gelb = A = Pin 4 4 / 8 1 / 14 gelb --+ +-- rot
Blau = A' = Pin 3 5 / 9 3 / 16 _ _
Rot = B = Pin 2 2 / 6 5 / 18 schwarz --¦ +-- weiß
Braun = B' = Pin 1 3 / 7 7 / 20 _ _
Weiß = + = Pin 5 1 / 10 - blau --+ +-- braun
Schw. = + = Pin 6 1 / 10 -
6 pol. DIN ¦ 25 pol. SUB-D
Buchse von vorne

U
5 1
6
4 2
3


ELVamat-System (Stecker des Motors):

1 3 5 1 = Weiß
+---------+ 2 = Gelb
¦ _ _ _ ¦ 3 = Blau
¦ ¦ Stecker von unten 4 = Rot
¦ _ _ _ ¦ 5 = Braun
+---------+ 6 = Schwarz
+-+
2 4 6


Fehler : Motoren laufen unregelmäßig und laut, nach einiger Zeit keine
Funktion mehr, Schnittstelle defekt.
Ursache : Spannungspeaks aus der Endstufe koppeln über T 15 auf die +5V ein.
Abhilfe : C 1 vor R 10 anschließen und ev. auf 100 µF vergrößern.

Übersicht Reparaturhinweise


Vielleicht hilfts Dir ja weiter

Achja, hier noch die ELV-Journal Ausgaben, die den Bau der SMS 7000 beschrieben, gibts zuhauf in Ebay:
Centronics-Schrittmotorsteuerung SMS 7000, Teil 1, Heft 1/1989, Seite 47ff
Centronics-Schrittmotorsteuerung SMS 7000, Teil 2, Heft 2/1989, Seite 58 ff
Centronics-Schrittmotorsteuerung SMS 7000, Teil 3 Heft 3/1989 Seite 44 ff


Die PC-NC Demo sollte grundsätzlich schon funktionieren.

Grüße
Mike
TOP    
Beitrag 10.02.2006, 00:02 Uhr
eGGa
eGGa
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 01.02.2006
Beiträge: 4

super.gif danke.gif sehr!!!!
TOP    
Beitrag 10.02.2006, 12:11 Uhr
CNC-Highlander
CNC-Highlander
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 26.11.2005
Beiträge: 3

bitte.gif
gern geschehen

Gruß
Mike
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: