509.941 aktive Mitglieder
4.718 Besucher online
Kostenfrei registrieren
Einloggen Registrieren

Toolsunited

Beitrag 08.04.2008, 21:32 Uhr
alias_fred
alias_fred
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.10.2003
Beiträge: 85

Hallo,

nutzt jemand die Onlinedatenbank von Toolsunited?
Wir erfassen gerade unsere Werkzeugelemente und ich suche nach einem Weg die fehlenden Daten, vor allem die Grafiken, über einen Onlinedienst zu beschaffen.
Wer hat sowas schonmal gemacht?

MfG

Christian


--------------------

Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.
---------------------------------------------------------
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst.
TOP    
Beitrag 09.04.2008, 16:46 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Hallo alias_fred

Was ist das bitte für eine Datenbank ?
Ist sie frei zugänglich , oder was ?

So hab ich jedenfalls noch nie etwas darüber gehört .

Gruß
Oldmartin
TOP    
Beitrag 10.04.2008, 17:03 Uhr
CNCFanatiker
CNCFanatiker
Administrator
Gruppensymbol
Gruppe: Administrator
Mitglied seit: 16.12.2001
Beiträge: 5.129

ZITAT(alias_fred @ Dienstag, 08.April 2008, 21:32 Uhr)
Wir erfassen gerade unsere Werkzeugelemente und ich suche nach einem Weg die fehlenden Daten, vor allem die Grafiken, über einen Onlinedienst zu beschaffen.

Hallo alias_fred,

ist dieser Dienst nicht kostenpflichtig? Was verstehst du dann bitte unter beschaffen??? Hoffentlich meinst du "erwerben"!


coangry.gif


--------------------
Gruß / Regards
CNCFanatiker
AdminCrew

Wenn wir immer das tun was wir können, dann bleiben wir immer das was wir sind.
If we always this act what we are able to do, then we always remain what we are.
TOP    
Beitrag 10.04.2008, 19:41 Uhr
alias_fred
alias_fred
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.10.2003
Beiträge: 85

Hallo,

@oldmartin
Schau dir mal folgenden Link an:
Toolsunited


@CNCFanatiker
Ja, der Dienst ist kostenpflichtig, aber das würde mich nicht stören. Damit würde ich uns und meinem Studenten aber eine Menge Arbeit ersparen.
Aber bevor wir uns einen Zugang zulegen, hätte ich eben gerne noch die eine oder andere Meinung dazu eingeholt. thumbs-up.gif

MfG

Christian


--------------------

Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.
---------------------------------------------------------
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst.
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 00:59 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Hallo

Wenn da noch nlcht die Daten über Maschinenstabilität und Engriffsgröße integriert sind nutzt das garnichts .

Meine Meinung
thumbs-up.gif

Gruß
Oldmartin
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 09:54 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

Hallo Leute ,

Zitat : Wenn da noch nlcht die Daten über Maschinenstabilität und Engriffsgröße integriert sind nutzt das garnichts .


?!?!




Wer braucht in seiner WZ-bibliothek Maschinenstabilität u. Eingriffsgröße ?
Ich denke: niemand

Der Beitrag wurde von Matz bearbeitet: 11.04.2008, 09:56 Uhr


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 10:54 Uhr
oldmartin
oldmartin
Level 5 = IndustryArena-Ingenieur
*****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 03.10.2004
Beiträge: 786

Ich glaube nicht das Du Schnittdaten einfach über einen Kamm scheren kannst .

Das sind nunmal nur empfohlene Werte .

Was tatsächlich geht bestimmt die Maschine und Aufspannung .
Wenn wir jetzt 1 Programm mit einem Werkzeug nehmen und auf unterschiedlichen Maschinen ablaufen lassen , werden wir bestimmt auch unterschiedliche Werte nützen müssen .
Wenn es denn überhaupt geht .
So ists jedenfalls bei uns .

Gruß
Oldmartin

Der Beitrag wurde von oldmartin bearbeitet: 11.04.2008, 10:55 Uhr
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 11:53 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

Hallo ,

Na , so ähnlich ists . Wir haben TDM im Hause .
In erster Linie gehts ja drum , alle möglichen Werkzeugkomponenten zu haben und mit ins CAD/CAM zu ziehen per Schnittstelle oder Nachbau . Dann kann man eben Kollissionsgeprüfte Progis puten . Bei einem Grundhalter interessieren mich erstmal nicht die Leistungskennziffern der Maschine , sondern nur die reine Hüllkontur .
Weiterhin sollten die Anschlüsse genau strukturiert sein um mehrere Komponenten innerhalb des Systems zu finden - sich z.B. irgenein überlanges Ausdrehwerkzeug zusammen bauen - dieses als *.dxf auslesen - in CAD/CAM einpflegen - Progi rechnen ......................
Die Vergabe der Schnittwerte für die einzelnen Maschinen u. zu bearbeitende Materialien erfolgt TOOL Sets die jeder Maschine zugeordnet sind übers CAD/CAM . Das letzte Glied in dieser Prozesskette . Das wir keinen 150`er Igelfräser im TOOL-Set zu einer Maschine mit ner HSK 63 haben ist klar .
G.M


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 11:59 Uhr
alias_fred
alias_fred
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.10.2003
Beiträge: 85

@Matz

Genau um das gehts mir.


--------------------

Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.
---------------------------------------------------------
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst.
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:18 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

@ alias_fred ,

Nun ich kenne nur TDM und Winntool .
An meiner alten Wirkungsstätte war ich für den Aufbau unserer Werkzeugbibliothek an unserem CAD/CAM-system zuständig . Das war schon recht mühseelig , da ich eben keines dieser Systeme zur Verfügung hatte . Ich habe einfach unseren Bestand aufgearbeitet , die Hersteller angemailt und für den größten Teil auch die Daten als *.dxf files bekommen . Das größere Problem ist dann eine saubere Strukturierung der Werkzeugdatenbank innerhalb des CAD/CAM - so das jeder Programmierer auch damit klar kommt und auch die Maschinenbediener wissen , was sie sich zusammenbauen müssen .
Von Winntool gibts ne recht gute Demoversion. Einfach mal googlen . Hätte ich damals gern gehabt - war meinem Chef jedoch zu teuer .
G.M


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:21 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

Hallo

WinTool

http://www.datos.ch/Produkte/WinTool/wintool.htm


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:25 Uhr
alias_fred
alias_fred
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.10.2003
Beiträge: 85

Wintool kenn ich. Allerdings arbeiten wir mit ExaptPlus und die Werkzeugdatenbank BMO, die dazugehört, könnte direkt mit Toolsunited kommunizieren.
Was die Leute von Exapt darüber sagen, hört sich sehr gut an, aber ich wollte eben noch eine neutrale Meinung dazu hören(lesen).


--------------------

Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.
---------------------------------------------------------
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst.
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:35 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

Hallo ,

Aus dem o.a. Link kann ich mir nicht viel entnehmen .
Mir wäre wichtig bei derartigen Investitionen einen Ansprechpartner für Probleme zu haben . Wenn du mit den Jungs von Exapt da jemanden hast - spricht ja nix dagegen und du sparst dir auf eden Fall ne Menge Arbeit . Auch wenns kostet , es wird sich rentieren . Ich würde jedoch vorher gleich mal zur Probe einen richtigen Problemfall von den Jungs mal händeln lassen / irgendwas großes , aus zig Komponenten bestehend , was alle 3 Jahre mal gebraucht wird - zur Zeit i.d. Ecke steht und verstaubt ;-) .

G.M


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:42 Uhr
alias_fred
alias_fred
Level 2 = IndustryArena-Facharbeiter
**
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 17.10.2003
Beiträge: 85

Einfach mach ichs den Jungs sowieso nie. Die dürfen ruhig ein bisschen schwitzen tounge.gif
Für unsere Dreh-Fräszentren gibts ein paar sehr schöne Werkzeuge, die unter bestimmten Winkeln eingesetzt werden müssen (Flashtools, 45°-Halter, ...). Oder auch modulare Bohr- oder Fräswerkzeuge bis zu 500mm Länge.
Da werde ich schon ein paar schöne Aufgaben finden. biggrin.gif


--------------------

Wer nicht gerne denkt, sollte wenigstens von Zeit zu Zeit seine Vorurteile neu gruppieren.
---------------------------------------------------------
Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür was du verstehst.
TOP    
Beitrag 11.04.2008, 12:51 Uhr
Matz
Matz
Level 6 = IndustryArena-Doktor
******
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 12.10.2002
Beiträge: 825

Ja , klingt gut - sehr interessant .
Halt uns auf dem Laufenden . Würd mich sehr interssieren wies klappt . Kannst ja mal ein paar Screenshots reinstellen zum Ablauf - online , wenn ihr das System habt .

G.M


--------------------
Nicht alle Schalker sind Psychopaten - aber ich
TOP    
Beitrag 22.11.2019, 12:25 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 439

Hallo.

Hole dieses Thema mal hoch. Wir bekommen Zoller TMS in Verbindung mit Hypermill. Nutzt jemand diese Kombination oder eine ähnliche mit Toolsunited und könnte hier zu seine Erfahrungen schildern?

Gruß
TOP    
Beitrag 25.11.2019, 19:37 Uhr
Michael-DMu-60t
Michael-DMu-60t
Level 1 = IndustryArena-Lehrling
*
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 19.03.2009
Beiträge: 1

Hallo wir haben seit 2 Wochen auch zoller tms.
Schnittstelle ist auch hypermill.
Toolunited haben wir ein halbes Jahr mit dabei.
Habe heute mal probiert eine Aufnahme runter zu laden.
Hat eigentlich ziemlich gut funktioniert
TOP    
Beitrag 25.11.2019, 20:14 Uhr
faenger
faenger
Level 4 = IndustryArena-Meister
****
Gruppe: Mitglied
Mitglied seit: 11.06.2014
Beiträge: 439

Hi.

Danke für die Antwort. Wie sieht es denn mit Fräsern aus? Mich würde interessieren ob neben den Sachmerkmalen auch Schnittdaten übergeben werden können!?

Gruß
TOP    



1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1)
0 Mitglieder: